Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, der Siedlung Pfaffengrund und dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1922 — Heidelberg, 1922

Seite: 657
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1922/0726
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile

Vorstand wird jedes Semester neu gewählt.
Dirigent: Univ.-Musikdirektor Dr. Herm.
Poppen

Proberamn: Musikzimmer imNeuen Kolle-
gienhaus, im III. Srock

Arbeitergesangverein

H.-Kirchheim.

1. Vorstand: Hch. Theobald

Urbeiter- Gesangverein LLederkranz
H.-Wieblingen

1. Vorstand: Friedrich Nagel

2. „ : Ludwig Gerlach

Schriftführer: Ludwig Roth
Kassier: Gustav Maaß

Arbeiter-Sängerkranz Heidelberg.

(Mitglied des Deutschen Arbeiter-Sänger-
bundes.)

Sängerheim: Gswerkschastshaus Artnshos
Probeabend: Dienstag u. Freitag */s8 Uhr.

1. Vorsitzender: Hch. Hoffmann

2. „ Karl Schneider
Leitung: Bruno Stürmer

Conesrdia.

Sängerheim: Schwarzes Schiff, Schiffg. 11
Probe-Abende: Dienstag und Freitag

I. Vorstand: Emil Krauß

II. „ Adolf Senft

I. Schriftführer: Hch. Osche

II. „ Gregor Schlegel
Rechner: David Rätzer
Gegenrechner: Chr. Schubert
Dirigent: Musikdirektor E. Sahlendsr

1. Schrififührer: Martin Lenz I
Kasster: Franz Laux

Dirigent: Chormeister, Emil Hartmann,.
Mannheim

Probelokal: DeutscherKaiser,Mühltalstr.41
Probeabende: Donnerstag

Liederhatte.

Sängerheim: Zum Goldenen Reichsapfcl
Probe-Abend jeden Freitag l/s9 Uhr

1. Vorstand: Fr. Wiegelmann

2. „ : D. Eichelberaer

Schriftsührer: P. Schmk'

Rechner: E. Kaiser
Dirigent: Hauptlehrer L. Braun

Heidolberger SieSerkrattz (E. V ).

Vereinshaus: Bienenstraße 10.
Probe-Abend: Freitag von 8—10 Uhr
Prästdent: Stadtschulrat Geh. Hofrat R.
Rohrhnrst

1. Vorsitzender: Hauptlehrer Fr. .KarU-
mann, Grabena. 16

2. Vorsitzender: Fabrikant Otto Burckha'. dt
Dirigent: C. Weidt, Musikdirektor, Haspel-

gasse 2

Schriftführer: Gewerbelehrer Molitor rmd
Verw.-Oberinspektor H. Zimmermann
Rechner: Drrektor Ad. Unholtz
Sachverwalter: Architekt Bürgin
Vergnügungsobmann: Karl Münnich
Zuschristen sind an den ersten Vorsitzenden
zu richten

Constarrtia, kath. Mämrergesang-
vereirr.

Sängerheim: „Weißer Schwanen"
Probe-Abende: Montag und Mittwoch
Vorstand: W. Fehringer
Schriftführer: I. Stcinmann
Rechner: K. Stauß
Dirigent: O. Bundschuh

Gesangverein EintrachL Heidelberg.

Sängerheim: Zum Goldenen Reichsapfel,
Untere SLr. 35
Probe-Abend: Freitag
Vorsteher: Jul. Fabian
Dirigent: Karl Lucius

Gesangverein „Liederkranz"
HanvschuhsheiM.

1. Vorstand: Friedrich Pollich

2. „ : Herm. Fischer

Dirigent: Ludw. Braun

1. Rechner: Jos. Thum
1. Schriftführer: Peter Bechtel
Sängerheim: „Bachlenz"
Uebungsabend: Donnerstag 8—10 Uhr

Gesangverein Liederkranz

H.-Kirchheim.

1. Vorstand: Michael Holl
Schriftführer: Martin Heinzerling

Männergesangverein Erntracht

H.-Wieblingen

1. Vorstand: Bernh. Emmerich

2. „ : Barth. Retzbach

Schriftführer: Fricdrich Kumler
Kasster: Hch. Floß

MäNner-Gesan^verei« Frenndschaft

1. Vorstand: Ferd. Heck

2. „ Friedrich Koppert

LieSertafe!.

Sängerheim: Rodensteiner
Probe-Abende: Dienstag und Freitag
Ehrenvorsitzender: Christian Vogt
Vorsteher: E. Schmalz, Eisenb'-^nsekretäru
Hauptstr. 250

Direktor: Univ.-Mnsikdirektor Dr. Herm.
Poppen

Schriftsührer: E. A. Schmalz
Rechner: I. Schwarz

42
loading ...