Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, der Siedlung Pfaffengrund und dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1922 — Heidelberg, 1922

Seite: 658
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1922/0727
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
MSrmergesairgvrrei« Heivelberg.

Sängerheim: Hauptstr.115 (Aktienbrauerei)
Probeabende: Dienst. u. Freit.v.8—9Uhr
1. Vorstand: Hch Wyrott
Rechner: Gottlob Alber
Schriftführer: E. Kählig
Dirigent: Michel Rühl

Männergesangverein H.-Kirchheim.
1. Vorstand: Jakob Mathes
Schriftführer: Fritz Vogel

Gesangverein Sängerbnnd EintrachL

H.-Kirchheim.

1. Vorstand: Georg Klein
Schriftführer: Jak'ob Krambs

Gesangverein Sättgereinheit
Herdelberg'Weftftadt.

Sängerheim: „Westhof", Bahnhofstr.61
Probeabend Dienstag

1. Vorstand: Fntz Vantle

2. „ : Gust. Stein

Schriftführsr: L. Reinmuth
Kassier: Jof. Frey
Dirigent: Osfried Wachter

Sättgerbund Schlierbach.

Sängerheim: Zum Schiff, Schlierbach

Probeabend: Mittwoch.

1. Vorstand: Jakob Klormann

2. „ : Heinrich Jakob

Dirigent: Hauptlehrer Emil Majer
Kasster: Rüdolf Walter
Schriftführer: Georg Walter

Sängerkreis Neuenheinr.

Sängerheim: Gasthaus Stadt Neuenhsim
Probeabende: Dienstag und Freitaa
'/-9 Uhr

1. Vorstand: Urban Vogt

2. Vorstand: Matth. Burkhardt
Schriftführer: Martin Weber
Rechner: Karl Arnold
Chormeister: Ludw. Himmelsbach

Zitherkranz H.-Kirchheim.

1. Vorstand: Peter Rimmler
Schriftführer: Johannes Pfisterer

ZnhervereinigttAg
(Zityerkranz — ZithergeseUschaft).

1. Vorstand: A. Heyder

2. Vorstand: Karl Bechtel
Vereinszimmer: Kümmelspalterei, Haupt-

straße 117

Probeabend: DiensLag 8—10 Uhr abends

6. Heidelderger Stadttheater und MujtkkaPelleu.

1. Skadtthsarrr.

Direktor: Johs. Meißner, Wilhelmstr. 7 I Kasstererin: Lina Rau, Große Mantelg. 10
Städt. Musikdirektor: Paul Radig, Bienen-1 Städt. Theater- u. Maschinenmstr.: Georg

straße 3

Sekretär: Anton ToutrS, Schiffg. 3

Schön, Theatergebäude
Städt. Theatermaler: Leop. Häckl, Sandg. 8

2. Mustkkapellen.

Städtisches Orchester.

StLdt.Musikdirektor: Paul Radig, Bienen-
ftraße 3

Geschäftsführer: H. Schult, Orchester-Ge-
fchäftsstLlle Rathaus

Mitglieder: Leop. Grau, I. Konzertmeister,
Willy Sommerseld, II. Konzertmeister,
Ernst Naumann, Ernst Müller I, Albert
Wichmann, Alexander Sander,' Jakob
Trautmann, Fritz Frobus, Aug. Böhm,
Reinb. Hoppe, Max Melke, Rob. Fried-
lieb, Paul Hoffmann, Gustav Ströbel,
Louis Kogel, Ernst Müller II, Heinrich
Brumm, Willi Kaufmann, Willy Prieber,
August Sünvoldt, Gustav Petermann,
Heinr. HerbsLrieth, Max Schmiedel,
Bruno Krämer, Ludwig Dieter, Otto
Schmortte, Alwin Seeländer, Karl
Schneider, Helmuth Karasek, John
Kröger, Friedr. Mühlhausen, Andr.
Sinn, Ludwig Knüttel, Wilhelm Guland,

Wilhelm Tiedchen, Adols'Bauer, Willy
Materne, Willib. Berger, Willibald Zehn,
E. Dostmann, Osk. Werner, W. Hertwig

Orchesterdiener: E. Nauck, Theaterstr. 4

Mttfikkapelle H.-Wieblingen.

1. Vorstand: Fricdrich Bühler

2. Vorstand: Hermann Lochert

Schriftführer und Kassier: Ludw. Bühler

Musik-Bereitt Heidelberg

Geschäftsführer: Val. Müller, Gaisberg-
straße 99

Orchesterverein.

Kapellmeister: Otto Schulze, Ketteng. 25

Geschäftsführer: MaxKaule, Jngrimstr.20

Orcheftervereitt Hattdschuhsheim.

Geschäftsführer: I. Ebert, Friedensstr. 27

Mttsikkavelle Leutonia.

Geschäftsführer: Karl Schäfer, Schröder-
straße 40
loading ...