Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, den Siedlungen Pfaffengrund und Pfädelsäcker sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1924/1925 — Heidelberg, 1924

Seite: 20
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1924/0080
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
20

Bienenstraße. Biethsstraße. Msmarckstraße. Bieichstraße

Nr.

riat f. Jnvaliden-und Hinterbliebenen-
versicherung sowie für Angestelltenver-
sicherung. TraschützLudw., Hausmeister
10 Heidelberger Liederkranz E. V.
(Vereinshaus)

12 Wagner Theodor, Kaffeehausbesitzer.
Eingang zum Haus Hauptstraße 77

WieLßsstrKße.

Beginnt Doflenheimer Landstraße und endigt
Friedhofstraße.

Linke Seite.

1 Rupp PeL., Goldarbeiter. Eichler Gg.,
Feinmechaniker

3 Wernz Jakob, Postschaffner. Uhrig
Hans, Schmied

5 Körbel Hch., Maler

7 Balduf Wilh., Obst-u. Gemüsehdlr.
Schneider Ludw., E.Assistent

9—39 Versch. Eigentümer (unbebaut)
41 VogtMich.,Landwirt. Priester Marg.
Frl.

Rechte Seite.

2—4 Versch. Eigentümer (unbebaut)

6 Thum Konrad, Maurer. Flach Gg.,
E.Arbeiter

8 Kuhn Hch., Maurerpolier
10 Schlechter Adam, Maurer
12—14 Dietrich Hch. Il, Landw. (unbebaut)
16 Winkler Gg., Möbel-Grotzversand

— Burgstraße —

ZLiswarckstraße.

Bsginnt Bergheimer Straße 4 und endigt an der
Unteren Nsckarstraße.

Linke Seite.

1. 3 Heidelbsrger Straßen- und
Bergbahn-Akt.-Ges. (unbeb.) zum
Haus Bergheimer Str. 4 gehörig
5. 7 MarienhausHeidelberg(A.-G.)
Manenverem. Schwestern v. Mutter-
haus Freiburg. Dienstbotenheim, Stel-
lenvermittlung-Nähschule.ObermSchw.
Kuniguude. Spiegel Julius, Kaplan.
Katzenberger Käte Witwe. Carbonel
Charl. Wtw. Merkel Philippine,Lehre-
rin a. D. Gehrig E. Frl., E.Beamtin.
Bean Luise Frl., Priv. Brummer Anna
Frl. Sailer Math. u. Helene Frl., Priv.
Riegler Kath. Wtw. Jakob Luise Wtw.
Braun Marie Frl., Postbeamtin a. D.
Lin! Eleon. u. Jakob., Frl., Priv. Hof-
richler Ant. u. Klara, Frl. Priv. Doht
Anna Wtw.

— Luisenstraße —

d BraunHerm. Dr., Medizinalrat, prakt.

Nr.

Arzt. Braun Walter, Lehramtsprakti-
kant. Klumpp Elise,Rechtsanwalt Wtw.

11 Wetzel Otto, Fabrikant. Schulze
Hedwig Fr!., Bankbeamtin

13 Bütschli Otto, Geh. Rat Wtw. Hesse
Luise WLw. Amersbach Rudi, Dr. med.,
Facharzt für Frauenkrankheiten und
Geburtshilfe

15 Mays Karl, Dr. Wtw., Priv. Tobler
Berta, Professor Witwe. Werner Hans
Dr., Chemiker

17 *CloosFelix,Jngenieur(i.Esch a.d.A.).
SchultzKarl, Generalleutn. a.D. Fiebel-
korn Hans, Oberingenieur. Eisemann
Max, Kfm. Tobler Mina Frl., Pianistin

19 Adelsberger Gerson, Kfm. Bohnen-
kamp Helm.,Dr. mcd. Pinkuß Herm. Dr.,
Bezirksrabbiner. Manz Karl, Bank-
beamter

Rechte Seite.

— Bismarckgarten

Wkeichstraße.

Beginnt Uferstraße 20 u. endigt Ladenburgsr Str. 2S.

Linke Seite.

1 *Brausch Pet., Händlcr, u.*Brausch
Anna, Händlerin (in Saarbrücken).
Geiger Pauline Ww. StrobelVeronika
Wtw. GlaserErich,Oberkellner. Zäng-
lein Therese Wtw. Herdt Jak., Verw.-
Jnspektor

*Schmitt Georg, Bäcker (in Ober-
scharbach). Weiß Frdr., Gutsverwalter.
Baier Jean, Bankbeamter. Wagner
Emil, Schuhmachermstr. Bernknopf
Reg, Trödlergesch. Stein Heinr., Kfm.
Baumann Hans, Bankbeamt. Thomaier
Richard, Straßenbahnführer. 'Vetter-
mann Sidonie Frau
Hinterhaus: Bartsls Hermann, Kassen-
beamter

3 Baesel Adolf, Schmiedmstr. Brauer
Rud., Flaschenbiergesch. Gall Matth.,
Gärtner Ww. Wassermann Moses, Kfm.
Gilbert Richard, Puchdrucker. Katzen-
berger Michael, städt. Arb. Bachert An-
ton, Postbeamter. Tabink Peter, Bild-
hauer Wtw. Mai Germ., E.Arb. Diet-
rich Karl, städt. Arb.

5 Welker Jak., Landwirt

7 Sieber Friedrich, Landwirt. Franza
Elise WLw.

9 Holl Jak., Schreinermstr. Herrmann
Phil., Lok.Führer. Meliset Luise Frl.,
Büglerm

11 Fritz Joh., Landw. Kogel Fritz, Ober-
Justizsekretär. Brenzinger Leop., Ver-
loading ...