Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, den Siedlungen Pfaffengrund und Pfädelsäcker sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1924/1925 — Heidelberg, 1924

Seite: 70
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1924/0130
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
70

Hauptstraße

Nr

Groß- u. Kleinhandlung. Mutschler
Friednch-Pnv. ^ ^

194 *Burckbard tMart., Fabnkant Ww.
Tengelmann Emil, Kaffee-Jmport

»eschäft . _

196 Henrici Marie u. Eugeme, Fa. Karl
Aenrici, Kurz-, Woll-, Strumps- und
Weißwaren. Wagner Gg. Jak., Jnh.
Emilie Wagner. Samenhdlg. (Eing.
Mittelbadgasse). Kohler Emil, Kfm.
198 Mutschler Rich., Kolonialwaren-
u. Feinkotthandlung. Klingenberg Hch.,
Musiker.' Dittler Ludw., Kfm. Him-
melmann L Co., Schuhwaren. Albert
Otto, Schuhsohlerei (Eingang Mittel-
badgasfe)

— Mittelbadgasse —

200 Sommer Friedrich und Peter,
Haushaltungs- und Küchengeräte.
Damm Hans, Zigarrenhandlg. Som-
mer Emma u. Elise, Priv. Kahl Otto,
Verwaltungsinspektor
202 Mannherz Jak., Konditorei, Kaffee-
haus und Weinstube zur Gold. Kette.
Schmidt Otto, Schlosfer. Kovacsovics
Karl, Sattlermeister

204 Werger Brauerei Akt.-Ges. (in
Worms). Funk Wilhelm, Wirt zum
Gold. Falken. Förderer Rud., Elek-
tromonteur. Bolldorf Jak., Cemen-
teur. Goldammer Max, Postschaffner.
Schmid Bernh., Schlosser
— Oberbadgasse --

206 Städt. Sparkasse. Arbeitsamt:
weibl. Abteilung. Arbeitsamt: männl.
Abt. ftir kfm., techn. u. Hotelangestellte,
sowie für frsie Berufe. Wohlfahrts-
stelle. Städt. Fürsorgeamt u. Jugend-
amt. Hochbauamtm. Abteilung:Sied-
lungsdauten, Gartenamt, Ortsbau-
kontrolle, Wohnungsamt. Tiefbauamt.
Bensemann Karl Ww. Merkisch Käthe
Witwe

Eingang Oberbadgasse: Laux Georg,
Schvhmacher. Wichmann Ernst, Kfm.
Rettig Jakob, Dentist. Blesch Joh.,
Masch.-Arbeiter. Lang Ernst, Zeich-
ner. Herrmann Jak., Vorarbeiter und
Hausmeister. Müller Wilh., Kfm.

— Kornmarkt —

208 Gramlich Klara Witwe, Kolonial-
warenhandlunz. Quast Fritz, Bank-
beamter. Hoffmann Gottfr., Sprach-
ichnle. Wagner Paul Witwe. Rohr-
mann Jos., Maurer

210 -Lchwinn Ad., Gasthaus und Wsin-
stube zum weißen Rössel

212 Siefert Peter, Bäckermeifter. Becker
Andreas, Buchdrucker

214 Lenk Joh. Gg., Gasthaus z. Eisernen
Kreuz. Hölzlberger Jos., Schneider-
meister

Seitenbau: Scherer Hugo, städt. Be-
amter. Verbindung Hercynia
— Karlsplatz —

2l61^Hoffmann Guftav, Priv. Laber
Joh., Holz- u. Kohlenhändler. Kuhn
Herm., Verw.-Direktor. Mühlmann
Kurt, Prokurist. Junghanns Martha,
I. Staatsanwalt Wtw. Fischer Hans,
Generalvertreter.ToggenburgerWilh.,
Geschäftsführer

218 Stadtgemeinde. Lorsch Karl,
Brecht Wilh., Schäfer Gg. u. Zimmer-
mann Ludwig, stüdt. Beamte. Götze
Rud., Kriminalsekrctär. LerchMaxim.,
Polizeisekretär. Schlotthauer Maria
Wtw. Bauer Gg., Baumeister. Ehr-
mann Anna Wtw.

220 *Hein Wilhelm, Kfm. Kratzmüller
Eugen, Kfm. Kunst Karl, Amtsvoll-
zieher a.D. HerrmannMart.,Polizei-
Obersekretär. Bürkle Wilh. Witwe,
Priv. Hein Anna Wtw., Priv.

222 Deubert Phil.,Werk-Aufseher a. D.
Bayer Maria Wtw. Rohrmann Wilh.
Wtw. Bastian Ant., Kanzleivorstand
Wtw. Konrad Anna Frl., Verkäuferin.
SchmitzPaulaWw., Geschäftsführerin.
Groll Adam, Küchenmeister. Galuski
Lilli Wtw., Schneiderin

224 Witter Hermann, Weinstube und
Konditorei. EiermannAugustin.Ober-
Postschaffner

226 *Sachs Friedrich, Bergrat a. T. (in
Heitersheim). Beger Rich., Elfenbein-
schnitzer. Küchler Friedr. Dr., Univ.-
Professor Wtw. Eder Sophie Wtw.,
Bürogehilfin

- Kisselgasse -

228 Wollet Karl, Schuhmachermeister.
Wörner Anna Frl., Büglerin. Frisch
Marie Wtw., Näherin

230 Stadtgemeinde (Leihamtsgeb.).
Unholtz Ad., Direktor des städt. Per-
sonalamts. Treu Wilh., Rentamts-
beamter

Hinterhaus: Knoll Gg., Maurer. Huber
Wilhelmine, Büglerin

— Plankengasse —

234 Bad. Universität Heidelberg.
von StrukoffEugenieFrl. Vogt Wilh.,
Gärtner. Kübler Kath. Wlw. v. Hoy-
ningen-Huene Bernh. Freiherr, Bank-
beamter
loading ...