Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, den Siedlungen Pfaffengrund und Pfädelsäcker sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1924/1925 — Heidelberg, 1924

Seite: 74
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1924/0134
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
74 Hirschstraße. Hölderlinstraße. Hospitalstraße. Husarenstraße. Jakobsgasse rc.

Nr.

28 Spengel Friedr. (Stallgebäude)

25 Michel Georg, Schreinermeister Wtw.
Schmitt Peter, Schreinermstr. Nieder-
huber Adolf, Uhrmacher
Rechte Seite.

— Stadtgemeinde(Rathaus)

6 Stadtgemeinde. Barth Ludwig.
Ewald KarolineWtw. Schaller Franz,
Priv. Reinhard Hch., städt. Arb. Barth
Max, Packer. Wachter Jos., Jnvalide

8 Stallgeb. z. Gasthaus z. Großen Faß

— Mönchgasse —

10 *Pirsch Ludwig, Kfm. (in Hamburg).
Sinner K., Osle und chem. Präparate
(Lager). Hcisner Karl, Antiquitäten-
händler u. Schreiner (Lager)

12 *Pirsch Ludw., Kfnr. (in Hamburg).
Dnschner Gust. Ad., Obst- u. Gemüse-
handlung. Keiler Emma, Fahrschein»
Verkäuserin

— Zum Bezirksamtsgebäude

— Eingans zu den Hüusern Hauptstraße
211—219

Kökderkinstraße.

Begmni an Ler Ueberfiihrung der Römerstraßs und
endigt an der Uebsrführung der Hobelstraße.

Linke Seite.

!—5 Versch. Eigentümer (unbebaut)

7 *LingensTheodor, Fabrikant, Fa.CH.
Keller L Co., Drogen- u. Chemikalien-
großhandlung, Gewürz- und Farbholz-
mühle. Oetzel Hch., Hausmeister

9 Landesfiskus, Eisenbahnverwaltg.

Kospitakstraße.

Bsginnt Bergh. Str° 22 und endigt" an dsr Votzstroße.

Linke Seite.

1 Landesfiskus — Unterrichtsverw.
Medizinische Poliklinik. Physikalisch-
therapeutisches Jnstitut. Wältner Otto
Dr., Assistenzarzt. Feil Wilh., Heizer.
Link Berta. Oberschwester

Rechte Seite.

— Landesfiskus — Unterrichtsverw.
— Universitäts-Augenklinik

— Lnn'oesfiskus — Unternchtsvsrw.
— Chirurgischs Baracken

Kttsarenstraßs.

Beginnt Dofsenhsimer Landstraße beim Kreuz
und zieht fsldein.

Linke Seite.

I SelzerFranzWtw. SelzerHeinrich
und Phil., Zimmergeschäft, Nutz- und
Brennholzhandlung. Neurcither Karl,
Zimmermeister

Nr.

3 Siller Leonh., Gipsermeister. Kinze!
Ad., Hdlr. Koch Friedsrike Frl., Priv.
Schmitt Jak., F.Arb. Werner Andr.,
Tüncher. Greiß Karl Theodor, Nacht-
wächter. Weihrauch Watth., Fliesenleger
5 Reinhard Gottfried Hch., Landwirt.
Edel Alfr., Gärtner

7 S ch r ö d e r Marie Frl. Schmitt Karl,
Tagarb. Dietrich Babette, Bürogehilfin.
Herbig Frdr., Tagarb. Aßmann Hch.,
Kriminalsekretär

9 Vogt Gg. II, Landw. Dorbath Karl,
Verw.-Obersekretär. Klem Joseph, Kfm.
Frauenfeld Mich., Kirchensteuererheber

Rechte Seite.

2—6 Selzer Franz, Zimmermstr. Wtw.
(unbebaut)

8 Wilberg Hellmut, Bankbeamter.
Schmitt Ludwig, Lok.Führer. Stätter
Karl, Hilfsarb. Baumann Wilhelm,
Lithographenmeister. Ambrosch Matth.,
Vertreter

Iakoösgaste.

<Nach der ehemal., 1685 neu erbauten St. Jalobs-
oder Karmelitsrkirche.)

Beginnt am östlichsn Ausgang der fog. Wgsn und
endigt HauptstraHe 337.

Linke Seite.

1 Sievi Georg, Priv. Reinhard Val.,
Polizeibeamttr

3 Herrenmühle vorm. C.GenzA.-G.
WeinleinFriedr.,Sattler. FerchLudw.,
städt. Gärtner. Fuchs Fritz, Gärtner
5 Herrenmühle vorm.C.GenzA.-G.
Lamade Eva Wtw. BitzerKarl, Mühlen-
arbeiter. Scheurer Franz, Kranken-
wärter

Nechte Ssite.

— Stadtgemeinde (Lagerplatz)

— Garten zum Haus Hauptstraße 235

Ittgrimstrrche.

(Fruher Jngramsgasss, nach einsr Heidelberger
Familie Jngram.)

Beginnt Augustinsrgasfe 5 und endigt am Kornmarkt.

Linke Seite.

— Zum Deutschen Haus

— Heugasse —

1 Burckhardt Otto, Tapeziermeister u.
Möbelfabrikant, Stadtrat. Kaltenmark
Stephan, Schlossec. Brugger Marie
Witwe. Leutloff Paul, VerwalLuugs-
assistent. Moser Robert, Opernsänger.
Wintber Antonie Frl., Priv. Steffen
Leo, Bankbeamter

— Kettengasse —

öauek' L I.eiekek'.l'eppicbbsu;
loading ...