Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, den Siedlungen Pfaffengrund und Pfädelsäcker sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1924/1925 — Heidelberg, 1924

Seite: 163
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1924/0223
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Theodor-Körner-Straße. Thibautstraße. Treitschkestraße. Uferstratze 163

Weador-Körmer-'SLrsße-

Westl. Parallelstraße der Schlachthausstraße bls

zv.m neusn Bahnkörper von der verlängerten

Vangerowstraße über dle Eppelheimer Straßs.

Nr. Linke Seite.

— Zur Klvtz'schen Fabrik

Rechte Seite.

20 Zartmann Eug., Zuckerwarenfabrik.
Schweikart Wilh., F.Arb.

KHiSsutstrsße.

Beginnt Untere Neckarstraße und sndigt an der

Bergheimer Straße 42.

Linke Seite.

— Zum akadem. Krankenhaus (Chirurg.
Klinik)

— Zur Klinik sür Ohren-, Nasen- und
Kehlkopfkranke

— Ambulanz der Hautklinik

Rechte Seite.

— Zur Psychiatrischen Klinik

2 Landesfisku s—Unterrichtsverw. —
(Hygien.Jnstit.).GrafJos.,O.-Laborant

— Landesfisk u s—Unterrichtsverw. —
(Frauenklinik)

— Garten zum Haus Bergh. Straße 44

FreiLfHkestraße.

Beginnt Rohrbacher Straße 88 und endigt an der
Häusierstraße.

Linke Seite.

1 Henking Robert Witwe, Priv. Holtz-
mann Marie, Professor Wtw.

3 Koehler Carl Dr., Geh. Hofrat.
Professor a. d. Universität. Kranz Rud.,
Dipl.-Jngenieur. Greulich Joh., Heizer

5 Fuchs Hch., Priv.

Rechte Seite.

2 Mall Friedrich, Fabrikant (unbeb.)

4 Landesfiskus—Wasser- u.Straßen-
bauverwaltung. — Wasser- u. Straßen-
Bauamt. Kinzler Phil., Baurat. L>orch
Hch., Verw.-Assistent

6 Landesfiskus — Wasser- u. Straßen-
bauverwaltg. —Kulturbauamt. Kohler
Engen, Baurat. Hasner Aug., Verw.-
Assistent. Eggers-Ruf Concha Fränl.,
Malerin

Mferstraße.

Begirmt an der „Krone" und zisht westlich dem
Neckar entlang.

Linke Seite.

1 HeißGg.,Priv. HeißJakob,Wagner-
meister

Nr.

3 * Heiß Jakob, Wagnermsister. Hop-
part Wilh. Wtw. Schmelzer Joh., städt.
Arbeiter

5 E der Friedrich, Fischhdlg. Eder Gg.,
Priv. Wild Karl, Chorsänger. Kling-
host Ayel Ksm.

7 BöhlJos.,Schuhmacher. WeberHerm.,
Vchlosser. Schmitt Kaspar, Lok.Heizer.
Hertel Adam, städt. Arbeiter. Reidold
Sophie, Büglerin

9 Eder Jakob Witwe. Oertle Ludwig,
Straßenbahn-Schaffner. Lana Karl,
Schlosser

— Friedrichsbrücke —

Rechte Seite.

2 Ueberle Jak. II, Fischer und Bade-
meister. Sommer Sophie Frl. Baptist
Friedrich, Schuhmacher. Hänle Jos.,
Bürstenmacher. Schenk Jul., Packmeister

4 Seltsam Susanne Frl.,Priv.Seltsam
Hans, Apotheker. Meunier Ferdinand,
Zuschneider. Bossong Jak., Bahnhosver-
walter Wtw. Klohe Gg., Bankbeamrer

6 *Fritz Geschwister. Heuser Kath. Wtw.
Trost Jak.Zdärtner

-- Schulzengasse —

8 Eisenmann Sigmund, Kaufmann.
Odenwald Herm., Priv. Rodricm Alsr.,
Dr. phil., Fabrikdirektor. Seitz Fritz,
Baurat u. Architskt, u. Paula Fräul.,
Lehrerin. Nuzinger Gust., Holzkommii-
sionsgeschäft

8a Abele Gg., Steueramtmann. BrecyL
August, Geh. Ober-Regierungsrat a. D.
Lohr Gg., Oberzahlmeister a.D. Meier
Joh. A., Dipl.-Jngenieur

8b Heidelberger Ruderklub, E.V.
(Bootshaus)

10 Bruckert Emil, Kfm. Meier Gust.,
Schlosser. Kiefer Ludw.,Jnstrumenten-
macher. Schmitt Joseph u. Diegel Gg..
Spengler. Kürschner Walter, Küchen-
meister. Tragl Bab. Wtw. Biesingcr
Kar'l, Elektrotechniker. Huber Emil,
Hilssarbeiter. Traber Hch., Reisender

12 ElfnerMarieFrau. ReutschlerLuise
Frl., Bsttfedern-Reütiguugs- u. Des-
infektionsanftalt. Kunz Heinr., Buch-
drucker

14 Breitenstein Philipp, E.Arb. a. D.
— Lutberstraße —

16 *Rothermel Joh. Gg. Erben und
Z i m m e rm a nnKarl.Kfm.u.Autiqnar.
Krauß Ludw., Priv. Schadt Wilhelm,
Zollbeamter, und Fanny Frl. Scholz
Karl, Bsamter der psychiatr. Klinik

18 Steinthal Paul, Dr. phil. Francke
Kurt, Lehrer und Musiklehrer. Gunzert

11*
loading ...