Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, den Siedlungen Pfaffengrund und Pfädelsäcker sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1924/1925 — Heidelberg, 1924

Seite: 173
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1924/0233
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Werderstmße. Werrgasse. Wieblinger Straße. Wieblinger Weg

173

Nr.

90 *lLloos Felix, Jngemeur (in Esch
a. d. Alzette). v. Dalbenden Osk., Priv.
Weisbrod Magd. Wtw. Hertzog Ämalie
rr. Anna, Priv. Sulger Fanny Wtw.,
Priv., und Hugo, Lehramtspraktikant.
ischmidt Josefine, Ober-Postassistent
Witwe. Lohmeyer Marie Wtw. u. Hch.,
Jngenieur u. Prokurist. Schmidt Finy
Witwe. Peisker Hugo, Photograph.
Treumer Hch. Dr., Hauptlehrer. Wolff
Daniel, Obermaschinensetzer (Hausver-
walter)

32 *Kar! stein Else Frl. (i. Berlin). Sev-
sried Frdr., altkathol. Stadtpfarrer Ww.
Jmbach Frz. Tav.,Priv. Teutschlaender
Otto, Dr. med., Prossssor. Ewers Max,
Obcrstleutnant Witwe. Busch Otto,
Schriftleiter. Anselm Theophil, Ober-
Postschaffner (Hausverwalter)

— Schröderstraße —

36 * Fischer Wilhelm, Kfm. (in Saar-
brücken). Schwiperich Frieda Witwe.
Leonhard Rud., Marinekriegsgerichts-
rat a. D. Jacubsky Karl, Fabrikant.
von der Schmitt Lothar, Kfm.

38 * .Henninge r Johann, Uhrmacher (in
Brigach). Meixnor Friedr., Medizincr.
Eyscl Karl, Oberingenieur. KochRich.,
Regicrungsbaumeister a. D., Zivil-
ingenieur.StockChrist.,Verw.-Direktor,
Landtagsabgeordneter u. Obmann des
Stadtverordneten-Vorstandes
40 *Benoit Karl Ant., Kfm. (in For-
bach). Blank Jos. Wtw. Steinmnnn
Martin, Kfm. Pflaumer Peter, Werk-
stättenvorsteher a. D. Rapp Aug., Zug-
meister a. D.

Hinterh.: Steck Peter, Stadtmissionar.
Heinser Emil, Ksm. Heckmann Peter,
Bauführer

42 * Benoit Karl Ant., Kfm. (in For-
bach). Strobel Thndd., Bankprokurist.
Ketterer Karl, Reg.-Baumeister. Dufner
Max, Hauptlehrer. Brod Jak., Schlosser.
Hinterh.: Müller Hch., Friseur. Gaßner
Jul., Oberlehrer a. D. Adolph Ernst
Dr., Hauptmann a. D.

44 Erbslöb Marg. Frl. Schnegrnf Max,
Negierungsbaumeister
46.48 Winter Otto, Verlagsbnchhändler
(unbebaut)

— Mönchhofstraße —

— v. WaIdberg Max, Frhr. Dr. (unb.)
56 * Adam y Ernst, Major Witwe.

Mitsch Gg., Polizei-Oberinspektor a.D.
Mitsch Karl Dr., Geschäftsführer
— Weberstraße —

— Sieber Chr. Alb., Metzger (in Ame-
rika) (unbebaut)

Nr.

72 *Schifferdecker Phil., Kfm. (in
Mhm.) AnsfeldSophie, Prosessor Ww.
Dahmen Jos., Ksm. Blanck Friedr.Dr.,
Schriftsteller, und Anno Geschäfts-
führerin d. deutschen Nanonal-Vereins
der Freundinnen junger Mädchsn. Neu-
mann Otto, Musiklehrer

74 * Weger Hch., Hauptlehrer (in Mhm.)
u. *W eger Luise, Telegr.-Beamtin (in
Mhm.). Müller-Stauffen Klara Wtw.,
Priv. Fischer Auguste, Dr. Wtw., und
Hans, Dr. med., Facharzt für Haut- u.
Harnlciden. Ziller Otto, Pfarrer a. D.
Ziegler Leop., Zigarrenfabri!

76 * König Marg.Ww.li.Straßburg i.E.).
Faulenbach Jda Frau, Priv. Scherer
Wilh., Kfm. Bläß Luise Wtw.

78 *HoffmannAug.,Stationsvsrwalter
Wtw. Erben. Rösch Friedrich Dr.,
Prosessor am Gymnasium. Kaufmann
Wilh., Solocellift des städt. Orchesters

80 Apfel Frieda FA., Erziehungsheim f.
Töchter. Bender Hermann Adols, Kfm.
(Villa Katharina)

— Werderplatz —

Werrgasse.

Beginnt Ziegelhäuser Landstratze 3 und endigt bsi
der Wingolfknsipe.

Linke Seite.

5 BendemannMarie,Generalleutnant
Witwe. v. Kreisch Maximilian, Jurist.
Gaethgeus Jda Frl., Sekretärm

7 v. D uhn Fr. Karl Dr., Gehsime Ral,
Profcssor d.Archäologie. KrieaerLudw.
Dr., Syndikus

9 Baum Fritz Dr., Fabrikdirektor a. D.
Nechte Seite.

4 Vereiu alter Herren des Win-
golf 5peide! berg, E. V. Wingolf-
Kneipe) Mayer Friedr., Hausmeisler

WieSlmger SLraßs.

— istadtgemeinde. Städt.Wirtschafls-
amt (Grubenhof)

— dlebenbahnbrücke —

Jn der Gewann Neckarspitz.

— Leonhard Alsr. Dr., Direktor der
öffentl. Unterfuchungsanstalt für die
Stadt und die Kreise Heidelberg und
Mosbach, und Stadtrat

Jn der Gewann Grenzhofer Weg.

— L ang Jakob, Gürtnerei

! Ilr der Neckargew a u n.

, — Köhler Paul, Gärtner

Wieökiuger Weg.

! Zieht von der Wieblinger Landstratze westlick
nach dem Diedsweg.

! — Hein st e i n werk G. m. b. H. Hein-
loading ...