Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, den Siedlungen Pfaffengrund und Pfädelsäcker sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1924/1925 — Heidelberg, 1924

Seite: 641
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1924/0729
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
641

Gesamtstiftungsrat für die
katholische Kirchengemeinde.
Vorsitzender: Geistl. Rat Stadtpfarrer Frz.
Laver Raab

Stellvertreter: Stadtpfarrer Aug. Dietrich
Die Stiftungsräte öon der PfaKeiJesuiten-
kirche und St. Bonifaz

Kirchengemsindevertretung.
Vorsitzender: Geistl.Rat Stadtpfarrer Frz.
Laver Raab

Stellvertreter: Stadtpfarrer Aug.Dietrich

o. Kath. Stadtpfarramt aä
8anotum irapkusl.

(Stadtteil Neuenheim)
Stadtpfarrer: Jos. Ludw. Sanr, Werder-
ftraße 47

Kaplan : Michael Zipf
Kirchendiener: Stelle unbesetzt

Ä. Katy.Stiftungsrat beiSL.Rasael.

Vorsitzender: I. L. Saur, Stadtpfarrer
Mitglieder: Stadtrat Ernst Atzler, Joseph
Böhl, Leopold Gartner, Alois Jörger,
Vitus Kern, Julius Neuhaus, Heinnch
iL>auer

Kirchengemeindevertretung.
Vorsitzender: Stadtpfarrer I. L. Saur

6. Kathr Stadtpfarramt Heidelbera-
Handschuysheim.

Stadtpfarrer: Franz Rudolf, Pfarrg. 5
Kaplan: Emil Stumpf
Kirchendiener: Bernhard Schmitt, Klauseu-
pfad 20

Kath. Stiftungsrat Hand-
schuhsheim.

Vorsttzendcr: Franz Rudolf, Stadtpfarrer
Mitglieder: Ernst Atzler, Stadtrat, Ferd.
Apfel, Landwirt, Heinrich Gutfteisch,

Straßenwart, Friedr. Malzkorn, Land-
wirt, Friedr. Neureither, Landwirt, Ja-
kob Schmitt, Baumeister, Lorenz Walk,
Landwirt

Aktuar: Kaplan Emil Stumpf
Rechner: Gg. Wingerter, Kaufm., Mittel-
straße 59

Kirchengemeindevertretung:
Vorsitzender: Stadtpfarrer Franz Rudolf
Kircheusteuerkasse: Gg. Wingerter, Mittel-
straße 59

N. Stadtteil Kirchheim.

Kirche: Moltkestr. 41

Pfarrvorstand: Franz Griesbaum, Pfarr-
kurrat

Kirchendiener: Joh. Salch, Schulstr. 27

k. Stadtteil Wieblingen.

Stadtpfarrer: E. Breinlinger. Kirchstr. 13
Organist: Gustav Hofmaie'r, Hauptlehrer,
Hauptstr. 127

Kirchenrechner: Adolf Körner, Landwirt,
Unt. Neckarftr. 6

Kirchendiener: Gg. Pulster, Tünchermstr.,
Hirschstr. 9

1. Kath. Stiftuugsrat Wieblingen.

Vorsttzender: Stadtpfarrer E. Breinlinger
Mitglieder: Stadtrat Ernst Atzlcr, Paul
Damm, Mart. Mitsch, Leonhard Schön,
Josef Zorn

Kirchenrechner: Adolf Körner

!c. Erzbischöfliches Bauamt.

Friedrich-Eiseulohr-Srr. 6
Vorstand: H. Strobl, Erzb. Baurat

1. Pfälzer Katholifchc Kirchen-
schaffnei.

Friedrich-Eisenlohr-Srr. 8
Vorstand: Hch. Kirchgäßner, Finanzrat

7. (Alt-)Latholische Lirchenyemcindt.

Heiliggeistkirche Marktplatz.

Stadtpfarramt, Kanzlei und Gemeindesaal:
^Grabeng. 11 8113

Stadtpfarrer: Heinr. Hütwohl, Graben-
gasse 11

Kirchenvorstand:
Vorsitzender: Stadtpfarrer Hütwohl
Stellv. Vors.: Buchdruckerei'oes. Wcndelin
Klohe. Waisenrat A. Kohl, Staatsan-
walt D>- A. Luppold, Jula Stehberger,
Major Witwe

K i r ch e n g e ui e i n d c v e r t r e t u n g:
Vorsitzender: Stadtpfarrer Hütwohl
Mitglieder: Verw.-Jnspektor Hch. Friedel,
Maler Jos. Frost, Kfm. Gg. E. Jakobi,

Ehefrau Luise Knapp, OberamtsriÄner
Dr. F. Kocb, staail. gepr. Deutift Alfred
Kunz, Favrikant Heiur. NoU, Ehefrau

ElisePfisterer^ErpedieutLeouh.^

challer,

Kaufm. Jos. Schroff, Kaufm. Ehristian
Schubert, Schriftsetzer August Tbrom,
Frau Med.-Rat Werner, SÄiubmachcr-
meister L. Lietmeyer

Kirchendiener: Gg. Schubert, Heu"mrkt 3

Alt-Katholische Gerneindepflege.

Grabeng. 11 8113

Alt-Katholrsche Kirchenstcuerkasse.

Theaterstr. 2 874 Mb 13984

Dienstftuitden: Vorm. 8—12, nachm. 2—5

41


1 20
loading ...