Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, den Siedlungen Pfaffengrund und Pfädelsäcker sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1924/1925 — Heidelberg, 1924

Seite: 651
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1924/0739
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
651

Herrmann Hanna Frl. u. BiLtmann Lisa
Frl.. staatl. konz. Privatschule, Schloß-
Wolssbrunnenweg 22
Seligmann Martha Frl., Karpfengasse 10
Soziale Frauenschule Heidslberg, staatl.

anerkannte Fachschule sür Sozialarbeit,
Leitung: Gräfin Maria vsn Graimberg,
Kornmarkt 5

Vierke Paul, Oberlshrer Wtw., Erwm-
Rohde-Str. 20

KirrsergarLsrr Gt. MafKel, Bergstr. 66.

Prioat-Kinderheim.

Förster Hilds u. Hedw. Frl., Rohrbach, Panoramastr. 13, Sprechstunde 12—1 Uhr

MufikfchAle.

(S. auch Musiklehrer S. 529.)

Städt. subvent. Konservatorium für Mustk, Direktion: Otto Seelig, Unt. Neckarstr. 17
(Sprechstunde 3—1 Uhr). Zweiganstalt Rohrb. Str. 33

IV. Nnstallen und Nereinr.

1. WWnschsftlichr vereine.

AerMicher Verein.

Vorsitzender: Dr. Huber
Schriftführer: Dr. Bucher
Rechner: Dr. A. Elsasser

Geschäftsstelle der Aerzte
(Krankenkass en-Kommission).
Vorsitzender: Dr. C. Huber
Geschäftsführender Arzt: Dr. A. Elsasser
Geschäftszimmer: Plöck 2 321

Gcschäftsstunden: 3—7 Uhr nachmittags,
Samstag nachmittags gefchlossen

Verei« Heidelberger Zahnärzte.

Vorsitzender: Dr. Hoffmann
Schriftführer: Dr. Dietrich
Rechner: Dr. Oberle

Chernische Geseltschast.

1. Vorsitzender: Geheimerat Prof. Dr. Th.
Curtius

2. Vorsitzender: Dr. Fritz Müller

1. Schriftführer: Prof. Dr. Ernst Müller
Kassenwart: Prof. Dr. I. Rissom

Bsrein der Dentisten

im Bezirk Heidelberg.
Vorsitzender: Friedrich Beck, Hauptftr. 118

Berein Frauenbildung-Frauen-
. studium.

Vorsttzende: Frau Dr. Marianne Weber,
Ziegelh. Landstr. 17

Manuheim-Heidelberger Orts-
gruppe -er Geolog. Vereinigung.

Vorsitzender: Professor Geisstnger
Stellvertr. Vorsttzende: Ober-Baudirektor
Kuckuk, Profesior Föhner, Mannheim

Schriftführer u. Rechner: Lpr.Spannagel,
Hauptftr. 5211 (im geolog. JnstiLut)
Anmeldungen n. Auskünfte bei Lpr. Span-
nagsl

Histor.-Phiios. Berein.

Schriftführer: Prof.Dr.Ranke, Mittelstr.43

NKtnrhist.-Medizitt. Vereitt.

Gesamtvorstand.

Vorfitzender: Geh. Hofrat Prof. Dr. Ernst
Schriftführer: Geh.'Hofrat Profesfor Dr.
Salomon

Schatzmeister: BaNkdeamter Erich Brühl
Medizinische Sektion.
Vorsitzender: Geh. HofratProf. Dr. Kallins
Schriftführer: Dr/Kleinschmidt

Deutscher Sprachvereirr.

Zweig Heidelberg.

1. Vorsitzender: Prof. Dr. Eug. Ehrmann
Stellv. Vorfitzender u. Schaymeister: Wein-
händler u. Handelsrichier Karl Ueberle

Stenographenvereine.

Verein für Gabelsbergerft'chs
Stenogravhie.

Gegründet 1. Mai 1885.
Uebungslokal:Slädt.HandeIsschu!s,Luisen-
straße 3, Zimmer 1, 2 u. 3
Uebungsäbende: Montag und Donnerstag
von 7—9 Uhr

1. Vorsitzender: Verwaltungsober,ekretär
Ludwig Kühn

Geschäftsführer: Lehrer Friedr. Herrmann,
Karpfeng. 6

Schriftführer: Frl. Betti Laubert, Laden-
burger Str. 14

12

6r/?e/'/nv/r/r D5/e?K
loading ...