Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, den Siedlungen Pfaffengrund und Pfädelsäcker sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1924/1925 — Heidelberg, 1924

Seite: 667
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1924/0755
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
667

Zentralverband der Arbeitnehmer öffentl.

Betriebe und Vsrwaltungen
Vorsitzender: Friedr. Amann
Derselbe Verband, Abilg. Krankenpflege
und Anstalten

Vorsttzender: Anton Grundler

Zsntralverband christl. Bauarbeiter
Vorsitzender: Herm. Winkler, Heidelberg-
Kirchheim

Zentralverband christl. Fabrik- rr. Trans-
portarbeiter
Vorsttzender: Leo Knell

Geiverkschafts-KarteK

Heidelberg und Umgebung.
Rämne: Rohrbacher Str. 13.15

1. Vorsttzender: Adolf Engelhardt, Römer-
straße 36

2. Vorsitzender: Jos. Schupp, Römerstr. 59
Kasster und Sekretar: Albert Hofmann,

Schröderstr. 47

Dentscher Gewerkverei»; H. D.

Heidelberg und Umgebung
(Ortsverband Heidelberg).
Ortsverein der Schneider.
Vorsttzender: P. Klatt, Klausenpfad 22
Schriftsührer: Paul Braun, Plöck 12
Kassier: F. Erber, Ziegelg. 26

Ortsverein der Fabrik- und
Handarbeiter.

Vorsitzender: Ludw.Müller, Bahnhofstr. 11
Kassier: Aug. Recknagel, Plöck 11
Schriftführer: Gg. Kresser, Pfaffengrund,
Kuckucksweg 4

Geiverkvereir» Derrtfcher Tabak-
arbeiter (H. D.)

Hauptvorstand: I. Stephan, Vorsitzender
Geschäftssührer: Wi.lh. Lutz
Geschäftszimmer: Hauptstr. 22

Arbertsgemeinschaft der Kranken-
kafssn des Getverkschaftsbrrndes der
Angestellten (G.D.A.) „Erfatzkafse"
Sitz Leipzig.

Verw altungsstelte Heidelberg.

a) Krankenkaffe des Gewerkschaftsbundes
der Angestellten „Ersatzkafse" Sitz Leipzig.

b) Krankenkaffe desDeutschenAngestellten-
Bundxs „Ersatzkasse" Sitz Leipzig.

e) Kranken- u. Begräbniskasse dcs Vereins
d.Deutsch. Kauflente „Ersatzk." Sitz Berlin.
Verwalter: Wilh. Kothe, Römerstr. 60
Zahlstelle: G. D. A.-Geschüftsstelle, Fritz
Heubach, Rohrb. Str. 81

Dentfchnatisnaler Hsndlnngs-
gehilfen-Verband Harrrbnrg.

Ortsgruppe Heidetberg.
Geschäftsstelle: Plöck 101 1472

Sitzungen: jeden Mittwoch Abend im
Prinz Max, Marstallstr. 6

Deutschnationale Kranken- und
Begräbniskasse. E. V.
Geschäftsstelle: Plöck 101 ^ 1472

Berein Heidelberger Hebamrnen.

Vorsttzsnde: Frau Holo
Schriftführerin: Frau Richter

BadischerHochfchnl-Beamten-Verein

Ortsgruppe Heidelkerg.

1. Borstand: Jak. Kaiser, Kanzleiassistent

2. „ Oskar Schulz, „

Kassier: Ludwig Bender, Laborant
Schriftführer: Viktor Stoll, Mechaniker

Verein Heidelberger Hotelbefitzer.
E. V.

1. Vorstand: Fritz Gabler, Hotel Euro-
päischer Hof

Schriftsührer: Carl Krall, Hotel Darm-
städter Hof

Zentralverband der HsteL-, Restan-
rant- u. Kaffeeangestellten

Zweigvereiu Heidelberg.

Sekretär: K. Bauer
Büro: Artushof, Zimmer 11

Verband Südweftdeutscher Jndn-
strieller

Bezirksverein Heide^lberg.
Vorsttzender: Kommerzienrat L>toeß
Stellv. Vorsitzender: Fabrikant Iltoll
Schriftführer: Fabrikant Otto Wetzel

Kaufmännischer Verein Herdel-
berg E. V.

Luisenstr. 1—3 (Handelsschule).

I. Vorsitzender: Karl Hörmng

II. „ Ludwig Ammanu
Schriftführer: M. Heberling

Dentfcher Kellner-Bund rivion-
Eunymack.

Genossenschaft mit'jnrist. Persönlichkeit.
Bezirksvcrein Heidelberg.
Vereinslokal: Artuchof (Gewerkschafts-
haus), Rohrbacher Str. 13

Heidelberger Kohlenhändler-
Vereinrgung (E. B ).

I. Vorsitzender: Atbert Eder

II. „ B. Pfistercr

Kassier: Hugo Zimmermann (Fa. Gebr.
Zimmermann)

Schriftfübrer: Herm. Müller (Fa. Jakob
Müller)


120
loading ...