Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1926 — Heidelberg, 1926

Seite: XXIII
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1926/0032
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
XXIII

17.—23. Septbr. 1889. 62. Versammlung dmischer Naturforscher und Aerzte.

I. Dezbr. 1889. Erösfnung der Leichenhalle auf dem allgemeinen Friedhofe.

30. März 1890. Eröffnung der Bergbahn nach Schloß und Molkenkur.

1. Mai 1890. Eröffnung der Leichenhalle auf dem israelitischen Friedhofe.

II. Mai 1890. Eröffnung des neuen Gasthauses auf dem Kohlhof.

3 ^Okwber^189k^s' Hauptversammlung des Deutschen Vereins für das höhere Mädchenschulwesen.

4. Oktober 1890. ErWiung der Nebenbahn von Heidelberg längs der Bergstraße über Schriesheim

nach Wemheim.

Ende Dez. 1890. Einweihung des ncuen Rathaussaales.

1, Januar 189l. Vereinigung der Gemeinde Neuenheim mit derStadtgemeindeHeidelberg.

1. Januar 1891. EinführungderPensions-, Witwen-u.Waisenkaffef.d. Gemeindebeamten.

7. Juni 1891. Eröffnung dcr Nebenbahn Heidelberg-Edingen-Mannheim.

11. Juli 1891. Enthüllung des Scheffeldenkmals auf der Schloßterrasse.

Dczember 1891. EröffnungderFeuerbcstattungsansta!t(CreMLtorium)ausdemFriedhofs.

1891. Erbauung eines Aussichtsturmes auf der Bismarckhöhe.

November 1891. Eröffnung der Wasserleitung in Neucnheim.

1. Mai 1892. Eröffnung des neuen Schulhauses im Stadtteil Schlierbach.

25. Aug. 1892. Eröffnung der Leichenhalle in Schlierbach.

24. Okt. 1892. Brand im Main-Neckar-Bahnhvs.

1892. Fertigstcllung des neuen chemischen Laboratorimns der Universttät.

1892. Korrektwn der Rohrbachcrstraßc.

17. April 1893. Erste Sitzung des Gcwerbegerichts.

24. Juli 1893. Eröffnung des neuen Schlacht- und Mehhofe?.

Juli 1893. Wiedererrichtung der Scheidemauer in der Hciliggeistrirche.

Oktober 1893. Berlegung dcr Epidemiebaracken.

1893. Anlags der „Bergstraßc"

1893. Vereinigung der Betriebe der Badischen mrd der Main-Neckarbahn auf der biesigen Statron.

15. Ian. 1894. Eröffnung des nsuen Gbmnasiums.

4. Febr. 1895. Großcr Brand im Cementwerk.

1. —6. Mai1895. Besuch Jhrer Kgl. Hoheiten des Großherzogs n. der Großherzogin.

18—22.Juli 1895. IV. Deutscher^Joiiriialisten- und Schriftstellertag.

1. Jan. 1896. Erössmmg der Leichenhalle im Stadtieil Neuenhcim.

15. Jan. 1896. Eroffming der städtischen Allgemeiucn Arbeitsnachweisanstalt.

April 1896. Eröffmmg des Landfricdschen Bürgerstifts.

7. Mar 1896. Brand iüi Marstallgebäude.

25. Juni 1896. Eröffnmig des Blmnschen Areibades im Ncckar.

Scpt. 1896. Erweitermig der Realschule zur Ober-Realsckule.

23-25. Okt. 1896. Feier des 350jährigcn Bcstehens deS Gbmnasiums.

16. Febr. 1897. Feier deS 400sten GeburtStags von Philipp Melanchthon.

21—23. März 1897. Feier des lOOjälirigen GeburtstagS Kaiser Wilhelms l.

1. April 1897 Enthüllung des Bismarckdenkmals.

II.August 1897. Enthüllmig dcs lstadlcrdenkmals.

16. Nov. 1897. Einweihung des Neckarstadens.

20. Juni 1898. Einweibung der Stcrnwarte in Gegcnwart Jbrer Königl. Hobeiten dcS Grotzherzoas
und der Großherzogin.

2. und 7. Aug. 1898. Totenseiem von Univcrsität und Stadt für den Fürsten Bismarck.

1. Mai 1899. Eröffnung des Großh. Landgcrichts.

8. Oktober 1899. Grimdfteinlegung für die katbolische St. BonifatiuSkirche in der Westftadt.

29. Oktbr. 1899. Fcier deS 150. GeburtStageS (28. Auguft 1899) Goetbes ünd Einweibung des N'eubaues
des Landfriedschen Bürgerstifts, in Gegenwart Zhrer Kgl. Hodeiten de? Großderzoas
mid der (stroßherzogiii.

I. Zanuar 1900. Eiuführung des Bürgerlichen Gesetzbuches.

1. Mai 1900. Eröffmmg'der Städtischen Haudelsschule.

13. Mai 1900. Grundsteiiilegung für die ueue Evangclische Kirche in Neuenbeim.

1. Juli 1900. BetricbSeröffnurÜg des Städtischcn ElektrizitätSwcrkes.

Juli 1900. Eröffnung der Personen-Dampsschiffahrt auf dem Neckar.

II. Novbr. 1900. Feier des 100. GeburtStageS Moltke'S (26. Oktober 19001.

16. Mat 1901. Grundsteinlegung z.(Evang.)§bristuskircheimRohrbacherStadrteil.

1.—4.ZMÜ1901. 37. Tonkünstler-Versmnmlüng des AÜgem.Deurschen MusikvercinS.

23. JM 1901. Eröffnung der elektrischcn Sttaßcnbahn Heideldera-Wiesloch.

5. Dczbr. 1W1. Enthüllmig des Denkmals sür Kaiser Wilbelm I.

10. März 1902. Erster Besnch des deutlchen Kronprinzen Fricdrich Wilbeim in Heidelberg.

7. Oktober 1902. Eröffmmg des elcktrischen Betrievs auf der Straßenbabn.

1. Januar 1903. Vereinigung der Gemeinde Handschuhsbeim mil der «stadtgemeinde Heidelderg.
19.Januar1903. Einweibuug der Bismarck-Säüle.

27. April 1908. Einweihung des neuen SchulhauscS im Stadttei! Neuenheim.

14. Juni 1903. Gnmdsteiniegung zur St. Raphaelskirche im Stadtteil Neucnbcim.

5. —10. Aug. 1903. §entcnarfeier üer Erneuerung der Ruprecki-Karls-Umversität.

5. August 1903. Eröffnung dcr Stadthalle in Nnwesenheit J.K.H. deS GroßberzogS u. der Großverzogin.
loading ...