Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1926 — Heidelberg, 1926

Seite: 443
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1926/0500
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
velMen. Msialien unü (lereine.

I. Vadische Slaatsdehördrn.

1. Lezirksamt

Hauptstraße 207 u. 209 3070—3074

Sprechstunden: tägüch 10—12 Uhr

Amtsvorstand:

Landrat Geh. Regierungsrat Dr. Hermann Kiefer

Abteilungsvorstände:

Friedrich Schmitt, Landrat; Dr. Fritz Kauffmann,
Regierungsrat

Polizeidirektion:

Heinrich Athenstaedt, Polizeidirektor; Dr. Hermann
Müller u. Adolf Münch, Regierungsräte

Bezirksfürsorgeoeröand

Heidelberg-Land
Geschäftszimmer: Klingenteichstr. 3
Stellv. Vorsitzender: Landrat Schmitt
Verwaltungsoberinspektor Gehring

Wohnungsverband

Heidelberg-Land
Hauptstr. 207, Zimmer 17
Stellv. Vorsitzender: Regierungsrat Dr. Kauffmann
Revisionsoberinspektor Wild

Verstchernngsamt

Hauptstr. 207, Zimmer 18
Stellv. Vorsitzender: Landrat Schmitt
Verwaltungsoberinspektor Fränznick

Mnwohnermeldeamt

Hauptstr. 209, Zimmer 4 K^ 12
Verwaltungsinsvektor Kinzler

BezirksamtSkaste
Hauptstr. 209, Zimmer 4
Vcrwaltungsinspektor Kinzler
Pastamt

Hauptstr. 209, Zimmer 6
Verwaltungsoberinspektor Huber

Autzenstelle des Landesholizeiamtes
H^uptstr. 209, Zimmer 17
Polizeikommissär Walter

Bezirksbaumeister
Hauptstr. 207, Zimmer 13
Bezirksbaumeister Alfred Reichlc
Gendarmerie
Hauptstr. 209 (Hvf)
Gendarmeriekommissär Gordian Vetter
Bezirksärzte:

Medizinalrat Dr. Joh. Holl, Gaisbergstr. 37; Dr. Kar!
Dorner, Gabelsbergerstr. 4

Vezirkstierarzt:

Ka"* Köhler, Friedrichstr. 8u

2. LanLgericht.

Seminarstraße 3 Km^ 1508
Präsident: Dr. Karl Vischer
Direktoren: Jakob Geißmar, Dr. Hermann Weinde!
Landgerichtsräte: Karl Mittermaier, Freiherr v. Dusch,
Dr. Karl Rupp (Untersuchungsrichter), R. Rüger,
Dr. Roland Erb, Karl Frisch (Untersuchungsrichter)
Vorsitzendcr der Kammer für Handelssachen: Land-
gerichtsdirektor I. Geißmar. Stellvertreter: Land-
gerichtsrat Karl Mittermaier
Hcindelsrichter: Karlfmann L. Ammann, Bankdirektor
H. Fremerey, Fabrikant H. Noll, Weinhändler K.
Ueberle, Fabrikant Wilh. Landfried, Fabrikdirektor
Fritz Brans, alle in Heidelberg
Handelsrichter-Stellvertr.: Kfm. Friedrich Zipperer,
Kfm. Max Eisemann, Fabrikant Walter Erhard,
Bankdirektor Hermann Köster de Bary, alle in
Heidelberg

Kostenoberinspektor: Aug. Rock
Gerichtsschreiberei: Gust. Schneider, Justizobermspek-
tor, Joh. Dumont, Gerichtsoberverwalter. Karl
Wittemann, Friedr. Hahn, Karl Held, Gerichtsver-
walter, Friedrich Kogel, Karl Geist, Justizober-
sekretäre, Val. Maßholder. Justizassistent, Wilh.
Ober, Rudolf Drexler, Kanzleiassistenten, Käte
Pflüger, Kanzleiassistentin. Agnes Lauer, Kanzlistin,
Adam Bauer, Kanzleiangeftellter, Wilh. Lackner,
Hausmeister

3. Ztaatsaruvaltschaft am LanLgericht
Heideldery.

Oberer Fauler Pelz 4
Oberstaatsanwalt: Dr. Eduard Link
I. Staatsanwälte: Dr. Heinrich Bammesberger, Dr.
Leonhard Bender

Staatsanwälte: Dr. Walier Petters, Hugo Marx,
Otto Stroh

Sekretariat: Leonhard Bechtold, Justizoberinspektor,
Karl Werlang, Justizinspektor

4. Amtsgericht.

Seminarstraße 3 K»^> 1507

a. Ordentl. Gerichtstag im Sinne des ß 401 E.P.O.:
Dienstag und Freitäg 9—12 Uhr

b. Amtstaqe der Gerichtsschreiberei: Dienstag und
Freitag, vorm. 8 — 12 Uhr, nachm. 2(/s —4 Ubr.
Außerdem ist dic GerichtSschreiberei täglick von
10—12 Uhr vorm. zugänglich

o. Schöffengerichtssitzungen: 1..2. und 4. Freitag deö
MonatS

ä. Entgegennahme von Anmeldungen zum Handels-
register: Dienstag und Frcitag
loading ...