Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1926 — Heidelberg, 1926

Seite: 456
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1926/0513
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
456

b) Wissensch.-theol. Semmar, Akademiegebäude,
Karlstr. 4

Iuristisches Seminar, Augustinerg. 9
Seminar f. rechtswirtschaftl. u. rechtsvergl. Studien,
Jnstitut für auslöndisches Recht, Augustinerg. 9
Aegyptologisches Jnstitut, Schulg. 6
Archäologisches Jnstitut, Augustinerg. 7 und Neues
Kollegienhaus

Deutsches Seminar, Seminarienhaus, Augustinerg. 15
Euglisches Seminar, Seminarienhaus, Augustiner-
gasse 15

Geographisches Semmar, Seminarienhaus, Augu-
stinergasse 15

Historisches Seminar, Seminarienhaus, Augustiner-
gasse 15

Kunsthist. Jnstitut, Neues Kollegienhaus, Eingang
Augustinergasse

Musikwissensch. Seminar, Augustinerg. 7 und Neues
Kollegienhaus, Grabeng. 3
Orientalisches Seminar, Äkademiegebäude, Karlstr. 4
Philologisches Seminar, Augustinerg. 7
Philosophisches Seminar, Seminarienhaus, Augu-
stinergasse 15

Romanisches Seminar, Seminarienhaus, Augustiner-
gasse 15

Jnstitut für Sozial- und Staatswissenschaften, Semi-
narienhaus, Augustinerg. 15
Sprachwissenschaftliches Seminar, Universitätshaupt-
gebäude

Akademisches Arankenhaus.

Akadem. Krankenhauskommission, Voßstr. 2
Medizinische Klinik, Bergh. Str. 58
Chirurgische Klinik, Voßstr. 2
Augenklinik, Bergh. Str. 20
Psychiatrische Klmik, Voßstr. 4
Frauenklinik, Voßstr. 9

Klmik s. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfkranke, Voßstr. 7
Jnstitut f. experimentelle Krebsforschung, Voßstr. 3
Hautklinik, Voßstr. 2
Medizinische Poliklinik, Hospitalstr. 3
Geburtshilflich-gynäkologische Poliklinik, Voßstr. 9
Krankenhausverwaltung, Voßstr. 2
Krankenhaus-Apotheke, Voßstr. 2

Sonstige medizinische Institute.
Kinderklinik (Luisenheilanstalt), Luisenstr. 5
Kinderheim Luisenruhe, Königsseld (Schwarzwald)
Orthopädische Anstalt der Universität:

1. Orthopäd. Univ.-Klinik, Schlierbach

2. Orthopäd. Univ.-Poliklinik, Bergh. Str. 28

3. Badische Krüppel-Heil- und Erziehungsanstalt
Rohrb. Str^ 149

Hygienisches Jnstitut, Thibautstr. 2
Zahnärziliche Universttätspoliklinik, Hospitalstr. I
Anatomisches Jnstitut, Brunnengasse
Pathologisch-anatomisches Jnstitut, Voßstr. 2
Physiolog. Jnstitut, Akademiestr. 8
Jnstitut f. Eiweißforschung (Stiftung FritzBehrinaer).

Med. Klinik, Bergh. Str. 58
Pharmakologisches Jnstitut, Friedrichsbau, Haupt-
straße 47—51

Naturwissenschastliche Institute.
Botanisches Jnstitut, Bergh. Str. 1
BotanischerGarten, Verlängerte Mönchhofstraße. Er
ist Werktags von 8—12 und von 2—4 Uhr (im
Sommer 5Uhr), Sonntags v.10—12 Uhr geösfnet.

Die Gewächshäuser können täglich (auch Sonn-
tags) von 10—12 Uhr Lesichtigt werden; Eintritt
für Studierende frei

Forstbotanische Anlagen im Schloßgarten
Chem. Laboratorium, Akademiestr. 5
Geolog.-paläontolog. Jnstitut, Hauptstr. 52
Mathemat. Jnstitut, Friedrichsbau, Hauptstr. 47—51
Mineralogisch-petrographisches Znstitut, Friedrichs-
bau, Hauptstr. 47—51
Physikal. Jnstitut, Albert-Ucberle-Sr. 7
Radrolog. Jnstitut, Albert-Ueberle-Str. 7
Nhysikal. Seminar, Albert-Ueberle-Str. 7
cheoret.-phystkal. Apparat, Albert-Ueberle-Str. 7
Zoolog. Jnstitut u. Museum, Sophienstr. 6

Univ.-Fechtschule,: Marstallgebäude
Univ.-Turnhalle: Marstallgebände
Landessternwarte auf dem Konigstuhl
Mensa academica: Marstallhof 3

Universitäts-Ausschuß zur Veranstaltung von Aus-
landskursen, Augustinerg. 15 (Volkswirtschaftliches
Seminar)

Akad. Ausschuß f. Lcibesübungen, Grabeng. 1
Dozentenausschuß f. Leibesübungen
Studentenausschuß f. Leibesübungen
Ausschuß derStudentenschaft (Asta), Marstallhof 3
Studentenhilfe e. V., Marstallhof 5
Darlehenskasse der Studentenschast, Marstallhof 5
Schriftleitung d. „AkademischenMitteilungen", Mar-
stallhof 5

XII. HeidsLberger Nkademie der Wiffenschasten

Stiftung Heinrrch Lanx.

Sekretär der mathematisch-naturwissenschaftlichen
Klasse: Geh. Rat Prof. Dr. Albrecht Kossel, Land-
friedstraße 7

Sekretär der philosophisch-historischenKIasse: Geh.Rat
Prof. v. Dr. Hans von Schuvert, Bergftr. 82

Geschäftsführender Sekretär der Gesamtakademie:
bis Frühjahr 1926: Geh. Rat Prof. O. Dr. Hans
von Schubcrt

Vorstand der Akademie: Die beiden Sekretäre und
als Verwaltungsrat Prof. Dr. Heinrich Liebmann,
Bergh. Str. 26

Mitglieder:

Ehrenmitglieder: Friedrich Endemann, Dr., Geheime
Rat, Heidelberg, Prinz Viktor Salvator von Jsen-

burg, Durchlaucht, Charlottenburg, Frau Geheime
Kommerzienrat Iulia Lanz, Mannheim, Frau Bau-
rat Anna Toebelmann, Berlin, Viktor Schwörer,
Dr., Geh. Ober-Reg.-Rat, Karlsruhe

Mathemath.-naturwissenschaftl. Klasse:
Ordentl. Mitglieder: die Profrssoren: Geh. Rat Dr.
Theodor Curtius, Geh. Rat Dr. Albrecht Kossel,
Geh. Rat Dr. Philipp Lenard, Geh. Rat Dr. Max
Wolf, Geh. Hofrat Dr. Ernst Änton Wülfing, Geh.
Rat Dr. Ludolf Krehl, Geh. Hofrat Dr. Wilhelm
Salomon-Calvi, Dr.Ludwiq Jost, Dr. KurtHerbst,
Geh. Hofrat Dr. Paul Ernst, Dr. Heinrich Lreb-
mann, Geh. Medizinalrat Dr. Erich Kallius, Dr.
August Pütter
loading ...