Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1926 — Heidelberg, 1926

Seite: 476
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1926/0533
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
476

Gesellschaft Erholung.

Vereinsräume: Hotel Schrieder
Präsident: Ernst Weil
Rechner: Max Meyer
Schriftführer: Baurat a. D. L. Op-
penheimer

Gesellschaftsabend: jeden Samstag
von Oktober bis April

Verein Fröhlicher Pfälzer

H.-Wieblingen
r. Vorstand: Gg. Junkert
2. Vorftand u. Schriftführer: Jos.
Gärtner

Kassier: Peter Trietsch

Gemeinde Froscha«.

Gemeindehaus zur Ritterhalle.
Vorstand: Jak. Sommer
Rechner: G. Ellesser, Leyerg. 6

Harmonie-Gefllschast.

Hauptstr. 110 u. Theaterstr. 1

1. Vorsteher: Karl Hörning

2. Vorsteher: Ludw. Ammann
Rechner: Eug. Kratzmüller
Verwalter: Sigm. Anhegger
Bücherwart: R. Kümmell

Harmonie (Gesangsabteilung)
Sängerheim: Harmonie, Theater-
straße 1

Probe-Abend: Donnerstag
Vorstand: Verw.-Direktor Herm.
Kuhn

Dirigent:MustkdirektorE.Sahlender

Äroße Karnevalgesellschaft
„Perkeo".

1. Vorstand: Valent.Dorner,Wein-
großhändler

2. Vorstand: Kaspar Schweikardt,
Schlossermstr.

Rechner: Ludwig Wagner, Bahn-
beamter

Schriftführer: Kölsch, Ksm.
Künstlerische Leitnng: Dr. Dietrich,
Zahnarzt

Karneval-Gesellschaft 1SY8.

Heidelberg-Kirchheim
Vorstand: Gg. Sauter
Schriftsührer: Gg. Mich. Holl

Verei« Musenm E. V.

Plöck 50

Präsident: Frhr. v. Gemmingen
Stellvertr. Präsident: Geh. Rat Pro-
sessor Dr. Curtius
Finanzdirektor: Wilh. Landfried
Wirtschaftsdirektor: Carl Werner,
Privatmann

Bibliothekarin: Frl. Wippermann
Hausmeister: Karl Hohneker

Geseüschaft „Räuberyöhle".

Vorstand: Leo Schellmann

Lokal: Gasthaus z. Falken, Haupt-
ftraße, Eing. Oberbadg. 4
Zusammenkunft: Samstag abend

-/vOUHr

Schlaraffia Haidelberga E.V.
Marstallstraße 6 (Bürger-Kasino)
Gesellschaftsabend: Donnerstag 8
Uhr

Anschrift für Briefe: Schlaraffia,
Heidelberg

Theater-Berei« „Thalia"
Handschuhsheim.

1. Vorstand: Jakob Hornig

2. „ : Franz Stroh

Spielleiter: Gg. Kling
Kassier: M. Ewald

Obmann d. Gesangsabteilg: Robert
Hornig

Dirigent: Hauptlehrer E. Albrecht
Vereinslokal: „ZurTraube", Hand-
schuhsheimer Landstraße

Verei« Württembergia.

Vereinszimmer: Zum Gutenberg

1. Vorstand: Friedr. Prosi

2. Vorstand: Julius Münzenmayer
Kasster: A. Schlagenhauf
Schriftführer: W. König jg.

Heidelberg,Friedrichstr.10 -m^2132
18270

Vorsitzender: Kapitänltn. Nieland
Schriftführerin u. Leiterin der Ge-
schäftsstelle Frl. Jrma Weber
Kasscnwart:ProkuristZimmermann

Reichsbanner

Schwarz-Rot-Gold.

Ortsgruppe Heidelberg
1. Vorsitzender: Verw.-Direktor Cb.
^Stock

Stellvertr.: Hauptlehrer A. Raupv
u. Schriftleiter Hch. Höfler
Rechner: Herm. Bartels
Schriftführer: Frz. Kohl

Gruppe Wieblingen
1. Vorsitzender: Viktor Becker
Schriftfnhrer: Peter Trietsch
Rechner: Peter Wesch

Sozialdemokratische Partei.

Parteisekretariat: Rohrb. Str. 13
bis 15 2734

Parteisekretär: Jos. Amann, Rohr-
bacher Straße 13

Sozialdem« Berein

H.-Wieblingen.

1. Vorstand: Wilh. Kohler
Schriftführer: Hugo Becker

Deutsche demokr. Partei
Heidelberg.

Geschäftszimmer: Brückenstr. 6
Vorstand: Landtagsabg. u. Stadtrat
OskarHofhernz, Dr.Otto Pfeffer.
Stadtverordn. Frau F. Ferber,
Amtsgerichtsrat Dr. Guido Leser
Schriftführer: Hauptlehrer Linden-
felser

Rechner: Kaufmann C. Mezger

Deutsche demokratische Partei

H.-Wieblingen.
Vorstand: Heinrich Damm
Schriftführer: Wilh.Treiber,Verw.-
Oberinspektor
Kassier: Georg Treiber

Deutsche Friede«Sgesellschaft.

Ortsgruppe Heidelderg
Geschäftsst.: Mozartstr. 4 2863

1. Vorsitzender: Privatdozent Dr.
E. I. Gumbel

2. Vorfitzender: Prof. Schück
Schriftführer: Prof. Morgenthal,

Mozartstr. 4
Schatzmeister: A. Dürre

Deutsche liberaleVolksportei.

Geschäftsstelle: Leopoldflr. 27
Sprechstunden: lOhs-I2hs Uhr
2. Vorsitzender: L. Ammann
Rechner: Eisenbahninspektor Ernst

De«tschnationale Bolkspartei.

(Christliche Volkspartei in Baden.)
Geschäftsstelle für den Kreisverband

Kommunistische Partei

H.-Wieblingen.

Vorstand: Mich. Zimmermann
Kasfier: Karl Gerlach

Wi«dthorstbund Heidelberg«

Vorsitzender: Schriftleiter Höfler
Vereinslokal: Bayrischer Hof

Zeutrumsverein Heidelberg.

Heirn: Gesellenhaus (Plöck)
Vorfitzender: Fr. Sieferer, Direktor
der Oberrealschule

Zentrumsverein

Ortsgruppe Handschuhsheim
1. Vorstand: Ferdinand Heck

Zentrumsverei«

H.-Wieblingen.
Vorsitzender: Matth. Trapp

S. Lunst-, Musik- nnd
Gesangvereine.
Kunst-Berein E. V

Ausstellungsräume: Stadthalle II.
Stock, Eingang VI Neckarseite,
Westecke

Geöffnet täglich von 11—1 Uhr mu
Ausnahme vom Montag (Hänge-

Vorsttzender: Architekt Frz. Kuhn
Stellvertr. Vorsitzender: Kunstmaler
Hans Winkler-Dentz
loading ...