Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach un den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1927 — Heidelberg, 1927

Seite: XXVIII
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1927/0034
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
XXVIII

10. April 1924. Einweihung des neugebaulen Rathauses. Verleihung des Ehrenbürgerrechts an den bau-

leitenden Architekten Franz Kuhn.

12.—16. April 1924. Hauptversammlung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Reichsvereins.

7. —15. Juni 1924. Neckarwoche, wassersportliche Veranstaltungen des Deutschen Kanuverbandes.

11. —l7.Juni 1924. Nordische Musikwoche.

12. —14. Juli 1924. 60jähriges Jubiläum der freiwilligcn Feuerwehr Hdbg.-Handschuhsheim.

9. —11. August 1924. 50 jähriges Stiftungsfest des Vereins Liederhalle.

17.-23. Aug. 1924. 10. Allschlaraffisches Konzil.

11.—13. Sept. 1924. 33. Deutscher Juristentag.

15.-20. Sept. 1924. Deutsche Fürsorgetagung.

28. —30. Sept. 1924. Tagung der Görres-Gesellschaft.

16. Nov. 1924. Feierliche Grundsteinlegung zum Kurhausbau auf dem Vangerowplatz.

5. März 1925. Feierliche Beisetzung des verstorbenen Reichspräsidenten Ebert auf dem hiesigen Berg-

friedhof.

30. April 1925. Eröffnung der höhcren Hotelfachschule.

26. -28. Mai 1925. Tagung des Bundes der Versicherungsvertreter Deutschlands.

29. Mai 1925. Bcsuch des Gesangvereins „Badische Harmonie" New-Aork.

31. Mai—4. Juni 1925. Tagung des Reichsbunds der Taubstummenlehrcr.

1. —4.Juni1925. Deutscher Philologentag.

6. Juni 1925. Eröffnung des umgebauten Theaters mit der Festvorstellung„Louis Ferdinand"v.Unruh.
12. Juni 1925. Verleihung des Ehrenbürgerrechts an den Schriftsteller Wilhelm Meyer-Förster, dcn

Dichter von „Alt-Heidelberg".

15. Juni 1925. ^.chrtriebnahme der Staustufe Wieblingen und erstmalige Stauung des Neckars.

21. Juni 1925. 50jZhrigeS Jubiläum der freiwilligen Feuerwehr Hdbg.-Kirchheim.

23.—25. Juni 1925. Tabüng des Deutschen Raiffeisenverbandes und Deutscher Fischereitag.

5. Juli 1925. Einweihung des Evangelischen Gemeindehauses im Pfaffengrund.

11. Juli 1925. Ernennung des Geh. Kommerzienrats Dr.-Jng. Schott zum Ehrenbürger anläßlich des

50 jährigen Bestehens der Portland-Cementwerke Mannheim—Heidelberg—Stuttgart.
19. Juli 1925. 50 jähriges Jubiläum des Heidelberger Ruderklubs iind Jubiläumsregatta auf dem auf-
gestauten Neckar.

2. —3.Aug. 1925. Besuch des Vesthoven-Männerchors New-Aork.

2. —15. Äug. 1925. III. Jnternationale pädagogische Konferenz.

8. —10. Aug. 1925. 44. Verbandstag des Bundes Deutscher Buchbinder-Jnnungen.

10. —12. Sept. 1925. Jubiläumstagung des Deutschen Notarvereins.

11. —12. Sept. 1925. Tagung des Gewerkschaftsbundes Deutscher Reichsbahnbeamten.

13. —20. Sept. 1925. Reichsparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.

31. Okt. 1925. Feierliche Uebergabe des Grabdenkmals für den verstorbenen Reichsprästdenten Ebert
an die Stadt.

17. Nov. 1925. Einweihung des Handwerkerhauses Märzg. 18

24. Nov. 1925. Feier des 90 jährigen Bestehens der Oberrealschule.

3. Febr. 1926. Feierliche Enthüllung des Ebert-Denkmals im Rathaus.

17. März 1926. Eröffnung der Straßenbahnverbindung Schlachthaus—Wieblingen.

18. April 1926. 40iahriges Dienstjubiläum des Oberbürgermeisters Prof. Dr. Walz; feierliche Verleihung

des Ehrenbürgerrechts der Stadt Heidelberg und Erneunnng zum Ehrensenator der Uni-
versität.

22. April 1926. Einweihung des Schulhauses im Pfaffengrund.

1. Mai 1926. Ernennung des Direktors des geologisch-paläontologischen Jnstituts Geh. Hosrat Prof.
Dr. Wilhelm Salomon-Calvi zum Ehrenbürger.

7. Mai 1926. Besuch der amerikanischen Hoteliers (Xmeriosn Uowl XssociLtioo).

8. Mai 1926. 60jähriges Stiftungsfest des Gesangvereins Concordia.

12. Mai 1926. Städt. Feier zur Erinnerung an den 100. Geburtstag Joseph Viktor von Scheffels.

22. Mai 1926. Besuch des Gesangvereins Liederkranz Milwaukee.

29. Dtai—2. Juni 1926. 6. Deutsches Brahmsfest.

6. Jmn 1926. Bundestag der Deutschen Eisenbahnvorsteher, -Sekretäre und -Anwärter.

9. Juni 1926. Besuch deS Wiener Männergesangvereins.

12. —14. Juni 1926. Tagung der Gesellschaft Deutscher Metall-Hütten- und Bergleute e. V.

27. Juni—2. Juli 1926. Deutscher Fleischertag.

3. —4. Juli 1926. 50jähriges Stiftungsfest des Turnvereins Handschuhsheim 1876.

18. Juli 1926. Besuch des Wiener Schubert-Bundes.

31. Juli 1926. öO jahriges «tiftungsfest der Studentenverbindung „Cimbria"

31. Juli—22. Aug. 1926. Heidelberger Festspiele im Schlotzhof.

2.-4. Aug. 1926. 75jähriges Stiftungsfest der Studentenverbindung „Wingolf".

6. Aug. 1926. 25jähriges Amtsjubiläum des Bürgermeisters Friedrich Wielandt.

4—7. Sept. 1926. Tagung des Reichsverbandes Deutscher Feinkostkauflente.

6—8. Oktober 1926. 12. Deutscher Pazifisten-Kongreß.
loading ...