Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach un den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1927 — Heidelberg, 1927

Seite: 495
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1927/0566
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Man«heim»Heid«lberaer
Qktsgruppt der Geologischeu
Bereiniguug.

Vorsitzcnder: Prof. Dr. Röhrer
Slellocrlr. Vorsitzende: Lber-Bau-
dircklorjtuckul.ProfesiorFöhner,
Maunheim

Schriflführcr und Rechner: Dr. Z.
VölckerHauptftr.5211 (im pcolog.
Znstitut)

Anmeldungen u. Auskünfte bci Dr.
Z. Voelcker

Histor.-Philos. Vrr«in.

Schriftführcr:Prof.Dr.Ranke,Unl.
Ncckarstr. 32

«ereiu skr Homöopathie nnd
Ratnrheilknude.

1. Vonitzender: Wilh. Slatsmann,
Telegr.-Sekrctär a. D., K'heini,
Bismarckstr. 48

2. Vorfitzender: Eduard Helm.Ober-

Ratnrhist.-Medizin. Berei».

Vorfitzciüier: Geh. Hofrat Prof. Dr.
Ernsl

Schristführcr: Prof. Dr. Weiden-
reich

Schatzmcister: Prof. Tr. Haeberle
Medizinischc Scktion
Vorsitzender: Prof. Dr. Tannhauser
Schristführer: Tr. Dennig

Deutscher Lprachverein.

Ztvcig Hcidelberg
1. Vorsitzendcr: Professor Dr. Eug.
Ehrmann

SleUv. Vorsitzender u. Schatzmciüer:
Wciiihändlcr Karl Uebcrlc

rtenographenvereine.

Kurzschrift-Verein„Gabcls-

berger"

Verein für Einheits-Kurzschrift
Uebungrlokal: Frdr.-Ebert-Schule,
Ecke Plöck u. Sandgajse
Ilebungsabcnde: Moniag und Don-
nerstag von 7—9 Uhr
1. Vorfitzender: Lehrer Frdr. Herr-
mann, Karpfeng. «>

Nationalstcnographie.
GcschäslSstelle: Carl M. Welde
Hauplstr. 79 869

llcbungsadend: Donnerstag 7- 9Uhr
im Gymnasiurn

Vereinszimmer Gutenberg, Haupt-
straße 45

1. Vorsitzendcr: Carl M. Welde

2. Vorsitzender: Fritz Spengel
Schriflführer: Goldschmitt
Rcchner: Höser
Uebungsletrer: Spengel

2. Stenographische Praktiker-Abllg.

zur Aufnahme v. Vorträgen, Redcn,
u. Verhandlungen aller Art

Stcnographenverein

Stolze-Schrey-Einhcil

UnterrichtSlokal: Hirschstiaßc 7 bei
Krämcr

VcreinSlokal: Haivelxasse, Brauerei
Höckel

1. Vorsitzender: Val.Mesier, Kfm.,
Brückcnstr. 43

2. Vorsitzender: Wilhelm Krämer,
Hirschstr. 7

1. Schriflführcr: Frl. Helene HaaS,
Zwingerstr. 4

2. Schriflführer: Meirner, Laden-
burgcr Str. 20

Rechner: Frl. Else Zeis, Ladend.
Slraße 20

Vcisitzcr: Willi^Zälmke, Ouinckc-
straßc, Paul Schubach, Bahnhos-
stratze »y»

2. Neliaiost vtreine, Vereivr
für Wohltiitigkeit. Sranken-,
Lintkrbtiebrnnl- und Ärmen-
fursorge, Lravken- u. Ltrrbe-
kalfen.

Evangelischer Bnnd.

2. „ Prof. I). Lüdtke

Schriftführer: Hauptlchrer WeiS-
mehl

Kassier: Buchhändler Comtesie

Stadttcil Wie b li nge n:
Vorsitzenderi Stadtpfarrcr It. Hein-

Dentsch-evang. Krancnbund

LrtSgruppe Heidelberg.

1. Vorsitzcndci Frau Dekan Schlier

2. „ FrauStadlpf.MaaS
1. Schrjftsührerin: Frau Prof.Beer
l.Rechnerin: Frau Direktor Frc-

merey

Evang. Araneuverbaud siir
Junerc Misfion in Baden.

Verireterin sür Heidelberg: Frau
Dekan Odenwald

Evang. Kranenverein
HandschnhSheim

Seation der evang. Gemeindckran-
kenschwestern Mühltalstraße 1ü mii
Nähschulc

Vorsitzende: Frau Psarrer Gilg
Rechnerin: Frau Zakob Grieser

i Evangel. Kranenverein

(Stadtteil Kirchheim)
nut Kinderschule, Schwestern- und
Krankcnpsiegestation, Unt.Kirchg. 11
l. Vorstand: Psarrcr Dr. Mertz
Prästdentin: Frau Alepander Kalt-
schmitt

schriftführeriii: Frau Tr. Mertz

Evangel. Araueuvcrciu.

(Siadtleil Wieblingen)
Vorsitzende: Frau Stadtpfarrer S!cu

Evangel. Gemeioschast U. B.

(Stadttcil Wieblingen)
Vorsitzendcr: Zakob Schwarz I.

Evaug. Jngeud- uod Wohl-
fahrtsdienst.

Bienenstr. 2 sMarie-Luisenhcini)
Geschäftssührerini Dr. Anneinarie
Fracnkcl

9—1 Uhr

Evangel.Männerverein Hand»
schuhSheim.

1. Vorstandi Adam Henh

2. Vorit.i W.schuster, Hauptlehrcr
Schriftnihrer: Zoh. Wernz

I. Kassieri Ednard Ebert

Evaug. Wohlfahrtsverein
Heiliggeist (E.«.)

Vorsitzcnder: «tadtpfarrer W. Götz
Rcchner: Kanfm. Ferd. Hetttnger

Gustav-Adolf-Vrksverrin.

I«. Frommel

Rcchncr: Kauim. Fricdr. Hormuth
Stadtteil Wieblingen:
Vorsitzendcr: Stadlpfnrrcr 0. Nen

Frauenvcrein zur Guftav-
Adolf-Ttiftung.

Vorsitzciidc: FrauWeitz,Mollkestr.2 l

Raulier, Votzstr. 9
Schriftiührerin: Frl.Ouincke.Berg-
straße 41

Rechncriii: Frau W.Henning, Leo-
poldsrraße4

Gustav-Adolf-Ttudenten

verci«.

Vorsitzender, Schristsührer, Kassier,
Leisitzende: werden alle Semestcr
neu gewählt.

Kirchlich-liberaleVereinigung

1. Porsitzender: Stadtps. M. Weiß

2. Vorsitzender: Proiessor Dr. Joh.
Rissoui

Schriftsührerin: Frl.Paula Schück,
Obcrlehrerin

Kassier: Rechnungsrat Th. Gack-
statter
loading ...