Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach un den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1927 — Heidelberg, 1927

Seite: 505
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1927/0576
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile

Deutscher Tabnkarbeiter-
verb cind
Rohrbacher Str, 13
Gauleiter: Schomburg und Klein
OriSbeamter: L. Klöppinger

Brbeiter»Unterstktzuugtzbund
rreu-Deutsch.

GeschäftSführer: Franz Firnkcs,
Blumenstr. 52

Buud Teutscher Archttekten.

OrtSgrupp« Heidelberg
Lbmann: Philipp Hettinqer
Schriftfiihrer: Wilhelm Gollmer
Kasfier: Jakob Reidel'

Dentscher Bankbeamtenverein

Zweigverein Heidelberg
Borfitzender: Geora Huber
Kasficr: Rud. Müller-Kiinke
Geschästsstelle: Blumenstr. 42

Deutscher Beamtenbuu».

Ortskartcll Heidelberg

1. Vors.: Postinspeklor Wettstein

2. „ GerichtSoberverwalter
Rittelmann

3. Vors.: Baurat Reiber

Berband der deutsche» Buch
drueker.

Bezirksvcrein Heidelberg
Borsttzcndcr: A. Rausch, Schröder-
straße 39

Kasfier: A. Maurer, Rlüblingstr. 16
Vereinszimmer: „Artushos"

Badiseti-Psälzischer Buch
HSndlerverband E- v.

1. Vorsttzender: M. Freihen, Lco
poldsttaße 5

1. Schriftführer: E. Gcrmer, Frei-
burg, Kaiserstraße
Schatzmcister: W. Hoffmann, Karls-
ruhe, Karlsttaße

„Colurubtis"

Lcrcinkathol.Kaufleure und
Bcamten.
Lereinszimmer: Kalhol. Gcsellen-
hau», Plsck 28

Bersammlungen jcdcnDonncrstag.
abendS 8 Uhr

Vorsitzender: K Metzler, Kaufm.,
Hauptstr. 6t

Unterbadischer »erband deö
Einzelhandels. E.V.
BezirkSgruppe Nordbaden d.Lande»-
zentrale des bad. Einzelhandels

1. Vorsttzender: F. A. Lanz

2. Lorsitzendrr: Eugen Kratzmüller
Schriftführcr: Fnedr. Zipperer
Gkschästrsühttr: Julius Ueberle

Berei« der Rtichsbahniuspek»
tore». (E. V.)
Fachgewerkschaft VI
Bezirk Baden. OrtSgr. Heidelberg

1. Vorsttzender: ELnspektor Friedr.
Bauer

2. Vorfitzender: EZnspeklor Otto
Kuhn

Rechner: E.Jnjpeklvr Benz
Schriftführer: E.Jnspcktor Wendel
Bivliothekar: ELnspektor Hornung

Reichsverbaud deutscher Fein>
kostKanfleut«.

E. V., Berlin
Gau Baden-Rl^inpsalz
OrtSgruppe Heidelderg
GeschästSstelle: Heidelberg, Wrede-
platz 4

1. Vorsitzender: F. A. Lauz

Korm — Karbe.

KünstlervereinHeidelberg

1. Vorstand: Hans FrieS, Kunst-
bildhaucr. Ladenb. Slr. 76

2. Vorftand: Heinrich Hostmann,
Kunstmaler, Brückenstr. 19

Schrififührcr: Tr. Wilh. Fischer,
O.SlabSarzt a.D.,Gai«bergstr.19
Säckelwart: Frz. Luschtinetz, Holz-
bildhauer, Hauplstr. 146

verbaud badischer Garteuvau-
betriebe.

Bez. Heidelberg-Eberbach-MoSbach

1. Obmann: K. Scherff

2. „ B. Both
Schrisrsührer: E. Kämmerling
Kasster: Lindemann

Berband d. «emeindebeamten
Badeus e B.

OrlSgruppc Heidelberg
Vorstand: Stadtrechlsral Dr. Fr.
Ammann, Registrator Gg. Lam-
pertsdörfer, Verw.-Obcrinspcktor
Karl HeÜer, Baurat Hans Reiber,
Vermcst.-Oberiniv. Peier Srib,
Bcamler Willi Rausch, Förstcr
Gg. Hch. Wallemvein
GeschäslSführer: VerwallmigSvbcr-
inspektor Karl Gerderl

Christl.Gewerkschafts-Kartell

für Heidelberg und llmgebung.
Vorsitzender: Andr. Fößel, Hdlbg.-
Kirchheim, Bahnhosltr. 26
Kasster: Gust. Harlmann
Zentralverband christl. Hvlzarbeitcr
Vorfitzender: Wilh. Winkler, Hei-
delberg-Kirchheim

Chiistlicher Metallarbeiter-Berband
Vorfitzender: Johann Kohl, Hei-
delberg-Kirchheim, Hauptstt. 46
Zentralverband christlicher Maler
Vorfitzender: Iak.Feigenbutz,Hdbg.-
Rohrbach

icntralocrd. christl. Tabakarbeitcr
iorsttzender: G. Hartmann
Zentralverb. christl. Tabakarbeiter
Heidelberg-Kirchheiin
Borfitzende: Barvara Schmrtt

Ientralverband dcr Arbeitnehmer
offentl.Bctriebe und VerwaltilNgeu
Vorsttzender: Fricdr. Amann
Derselbe Verbond, Abtla. Kranken-
pflege und Anstalten
Vorsttzender: Anton Gruiidler
Zenttalverband christl. Bauarbeitee
Vorsttzender: Herm. Winklcr, Hci-
delberg-Kirchheim
Zentralverband chrift!. Fabrik- n.

TranSvorlarbeiter
Vorsitzcndcr: Lco Knoll

Deutschuatioualrr
Ha»dl»»gsgehilfe« -Berba»d
Hamburg.

(OrtSgruppe Heidclberg»
GeschäftSstelle: Bienenstr. 3
1472 '-SA 22666

Sitzunaen: jeden Mittwoch Abend
im Augustinerbräu, Hauptstr. 27

Dcutschnatioual«

Krankeakaff«.

VerwalumAsstell-. leuenstralle -

Gewerkschaftsbund der Ange-
stellke» <G.d.A.)

(Einhciisgewcrkichait dcr kausni. u.
tcchn. Biiroauaestelll. u.Wcrkmeisler >
ArbeitSgcmci n sch aft der
Krankenkassen vcrÄewcrk -
jchafrSliunde« der
Angestell len.

V e r w a l I u » g r st e l l e
Heidelberg
s) Krnilkenkaise de« Gewsrkschafls-
bundeS dcr Angcstellten „Ersntzkaise"
Sitz Leipzig

d) Krankenkasse dcs Deuticheii An-
gestcllten-Biintes „Ersatzkaise" Sw

Leivzig

e) Krankcn- u. BegräbniSkasse dc«
Vcrcins der Dcutjchen Kaufleme

„Ersatzkasse" Sitz Berlin
Geschäflssührer: Wich. Kvthe, Hc:-

Geschäftsflelle: Heidelberg, Unte e
Necknrstr. ->4 3!95 42.»

Kasteiistnnden: täA. vorm. v. 9—1
Uhr, nachm. v. 3—6 Uhr, DienS-
tagu. FreitagverlLugerrbiS 7Uhr
Samstag niir vorm. v. 9—1 III r
Sprechstundeu sür RechtSsragei::
Dienrtag u. Freilag v. 6—7 1111
nachm.

Lrtsgrupvc Heidelberg.
Vorsteher: Mnx Heberling, Ried-
sttaße 1

VersammlungSlokal: Gold. Eiigel,
Hauptstr. 67

GewerkschaftS-Kartell

Heidelderg und Umgebung.
Räume: Rohrbacher Str. 13.16
loading ...