Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach un den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1927 — Heidelberg, 1927

Seite: 516
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1927/0587
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
516

Droschkeutarif.

1- vki Fihrten innerhalb brr §tabt

Mlt den Grenzpunkten: kjausacker, Iiegelhäuser Landstraße 63, Vlumenthal-
straße, Zurchgasse, Sihlachthour, ltriegsliuroe, Ringstraße, lllleestraße, lleue
Schloßftrahe 26 und lilingenteich bis zum Eingong des alten israelitischen Zried-
hofes zahlen sür eine inrekte Fahrt van einem punktc zum andern:

I und 2 personen pm. 1.75

3 und 4 personen ...klm. 2.30

kjirschgasse, 5cheffelstraße, Plbert-Uberle-Strahe, stleiner Soisberg, Zried-

kiof sSteigerweg) .Rm. 0.35

nach dem Stadtteil lfandschuhsheim bir zum Gasthaus zum ^kiosen.

garten".. Rm. 0.55

bis zum Vahnhof kfandschuhsheim.Rm. l.25

bis zur Mühltalstraß«.klm. 1.25

bis zzir Zriedensstrab«.Rm. 1.25

Vei den letzten vier Zahrten bei hin- unü klückfahrt mit halbstündigcm
klufcnthalt die kfälft« oon Taxe und Auschlag mehr.

Zür Nachtfahrteri 23 Kbs. 1 und 3 der Droschbenordnung) ist dic
doppelte personentaxe zu cnrnchlen, vorbehaltlich der Vestimmungen in Aiffcr
3 und 4 des Tariss.

2. Zeitfahrten innerhalb der Stadt.

Einc Fahrt, die bis zu 20 kNinuten berrügt, wird als Stadtfahrt be>
trachtet — ^u b « r e ch nen noch 3 iffer l -, Fahrten üb«r 20 Minutcn

I und 2 personen:

3 und 4 Ver^onen^

'/§ Stunde.

Nm. 2.lv

'/z Stunde ....

Nm. 2.80

Stunden ....

Rm. 3.l5

Stunden . . .

Nm. 4.20

l Stunde.

Nm. 4.20

1 Stund« ....

Nm. 5.60



jeöe roeitcrc



Rm. l.05

6, Stunde ....

Nm. 1.40

2. ZLr Zahrten zu Ilheater, ilonjerl««, VSUen, lldeadgesellschaften

cs §bhol«n allein vor I I Uhr nochts ' ' Vm. ^ ^

4. Zür die «insache Zahrt zu -cn ZriedhSfen

am Sreigerrveg und im Stadtteil Neuenheim zahien:

I nnd 2 perfonen.Nm. 2.10

3 und 4 prrfonen.Nm. 3.—

l und 2 pecfonen. Nm, 5.-

3 und 4 perfonen.Nm. 6.20

Zür di« cinfoche Fabrt nach dem Zriedhos in kzandschuhs-

3 nnd 4 personen.Nm. 4.—

Für dis kzin- und Nückfahrt bei haldstündigem Nufenthalt zahlen:

I und 2 personen.Nm. 5.25

3 und 4 personen.Rm. 6.20
loading ...