Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1928 — Heidelberg, 1928

Seite: III
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1928/0011
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Inhalt

ui

Leile

Nachtrag und Berichtigungen.IV

Sachrcgistcr.V—XI

Frcmdcnsührcr für Heidclbcrg nnd Umgegcnd.XII—XVII

Gedenktafcln in der Stadt und auf dem Schlosse.XVIII—XX

Chronologische Ucb-"-«cht. .XXI—XXIX

Die Regenten de^ ipfalz und Hcidelberg.XXX—XXXII

Znr Statistik der Stadt Heidelberg.XXXIII—UIII

Alphabetisches Straßenvcrzcichnis.UIV—UVI

Fcste Brircken im Heidelbergcr Stadtgebiet Von I. Ph. A. Kintz.

Mit 8 Bildern.Sonderbogen 1—28

Berzeichnis der Haus-Eigentümer und Haus-Bewohner .... 1—135

Siedlung Pfaffengrund ..136—138

Sicdlung Pfädelsäcker. 139

Alphabetisches Einwohner-Verzeichnis.141—321

Handelsfirmen und -Gesellschaften. 323—344

Verzcichnis der am 1. Jannar 1928 im AmtSbezirk Heidelberg bestehen-

den Krankenkassen. 844

Vcrzeichnis der Einwohner nach ihren Bcrufsgeschäften .... 345—398

Versicherungen. 399—401

Tarif der Straßen- und Vergbahnen. 401—402

Stadtteil Kirchheim nebst dem Pleikartsförster Hof . 403—483

Stadtteil Wieblingen und Grenzyof. 435—454

Stadtteil Rohrbach .. 455—484

Behörden. 485—504

Austalten und Vcrcine. 504—525

Tarife. 526—528

Für cttvaige Jrrtümer, Druckfehler usw. wird keine
Berantwortung übernommen.

Alle Rechte vorbehalten!

Nachdruck auch cinzelner Teile des Stadtbuches
verboten!

(Ktwaige Fchler sind im wesentlichen da^^nf zurückzuführen, daß die
Eintragungen auf den Hauslisten trotz dcr ausdrücklichen Hinweise uicht
persönlich, sondern von unberufeuer Seite oder undcutlich, mangel-
haft und unvollkommen erfolgten.
loading ...