Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1928 — Heidelberg, 1928

Seite: 495
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1928/0604
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
495

IV. Bezirk (Rohrb. Stadtteil): Stadtpfarrer Professor
v. Dr. Otto Frommel

V. Bezirk(Bergh. Stadtteil): Stadtpfarrer Max Weiß

VI. Bezirk (Schlierdach): Pfarrvikar Friedr. Haag

VII. Bezirk (Pfaffengrund): Pfarrvikar Karl Becker
Stadtvikare: Wolfgang Kühlewein, Hermann Pfann-

stiel, Lic. Wilhelm Knevels
Pfarrgehilfin: Fräulein ElSbeth Oberbeck
Evang. Gemeindeamt: Finanzinspektor Karl Schön-
thaler

Evang. Kirchensteuer: RechnungSrat Theodor Gack-
statter, Karl-Lndwig-Str. 6
Kirchendiener für dre Heiliggeistkirche: Karl Englert,
Fischergasse 9

Kirchendiener sür die Providenzkirche: Artur Uthardt,
Ziegelg. 12

Kirchendiener für die St. Peterskirche: Artur Uthardt,
Ziegelg. 12

Kirchendiener für die Christuskirche: August Dürre,
Bahnhofstr. 47

Ktrchendiener für die BerZkirche in Schlierbach: Joh.

Schöberle, Schlierb Wolfsbrunnenweg 10
Kirchendiener für de,. Pfaffengrund: Hausmeister
Georg Kresser, Kuckucksweg 4

<r. Ktrchengemeinderat.

Vorsitzender: Stadtpfarrer Hermann Maas
Mitglieder: sämtliche Stadtpfarrer, die Stadtvtkarc,
die Psarrgehilstn und die Kirchenältcsten: Frau A.
Comtesse. Jnstallateur Julius Degenhart, Baurat
Emil Döring, Jngenieur August Fries, Altstadtrat
Friedr. Aug. Grün, Bankdirektor Phil. Hefft, städt.
Gärtner Chriftian Huber, Justizvbersekretär Georg
Knauer, Jnstallateur Friedr. Müller, Frau Käthe
Müller, Schlossermeister Gg. Näher, Frau Johanna
Richter, Prof. Dr. JohanncS Rissom, Eisenbahn-
Oberingenieur Hcinrich Schneider, Professor Herm.
Schück, Fräulein Rektorin Paula Schück, Bäcker-
meister Karl Straub, Dr. August Traub, Kaufmann
Paul Vetter, Prof. Emil Wälther

ck. Evaug. kirchl. Gemetudepflege.

Vors. des AuSschusses: Stadtpfarrer Hermann Maas
Gemeindeschwestern: Heiliggeist I (Maas), Hirsck-

straßct7»O>942

„ „ II (Oestrcicker),

Burgwcg 3

„ Providenzkirche, Karl-Ludwig-Str. 8

1006

„ Christuskirche I (Frommel), Karl-

Ludwig-Straßc 8
) 006

„ „ II (Weiß), Luther-

hairs, Kirchstraße
Pfaffengrund (Becker) Gemeinde-
haus 3538

Schlierbach (Haag) in der Post-
agentur, Schlierb. Landstr. 9

e. O^dtteil Reueuheim:

Jobanncskirche, Handschubsh. Landstr. 7
Stadtpfarrer: Hcmrich Schmitb, Bergstr. 23
Stadtvikar: Hans Barner

Organist und Kantor: Seminarmusikinspektor Otto
Autenrieth u> Hauptlehrer Friedr. Bopp
Kirchenrechner: Frl. Anna Mayer
Gemcindekrankenpflcge (Diakomffen): Bcrgstr. 23
Kirchendiener: Fr. Vogt, Rahmeng. 8

Evang. Kirchengemeinderat.
Vorsttzender: Stadpfarrer Hch. Schmith
Mitglreder: Geh. Kirchenrat Prof. 1). Johann Bauer,

Hauptlehrer Friedrich Bopp, Gärtnereibefitzer Lud-
wig Dörsam, Seminardircktor Reinhard Ftscher,
Gerichtsoberverwaltcr Peter Heckcr, Prokurist Max
Hsydenrcich, Bäckermeister Ludwig Hörcher, Kri-
minalsekretär Daniel Knissel, Pfarrer a. D. Her-
mann Krauß, Frau Marie Krauß. Kaminfeger-
meister Jul. Krreg, Küchenmeister Richard Layh,
Hauptlehrer Andreas Müller, Kausmann Augmt
Spengemann, OberpostsekretärGeorg Stahl, Käuf-
mann Fritz Ueberle, Landwirt Friedr. Weber
Kirchensteuererhcbestelle: Leonhard Walter, Ladenb.
Straße 15

k. Stadtteil Ha«dsch«hsheim:

Evang. Kirchengemeinderat.
Vorjttzender: Stadtpfarrer Gilg
Mitglieder: Georg Grieser, Peter Grün, Wilhelm
Hacker,Max Kreutz, Joh. Krumm,Georg Lenz, Peter
Nägele, Heinrich Naumcr, Alfrcd Raupp, Friedrich
Rück, Friedrich Rupp, Heinrich Sauerhöfer, Georg
Schmitt, Hermann Wink, Johann Zimmcr-

mann

Stadtvikar: W. Engelhardt
Gemcindepflegerin: MaMretc Kaiscr
Kirchendiencr: Michael Reinig
HilfSkirchendiener: Heinrich Kreß

g. Stadlteil Kirchheim«

Kirche: Fricdrichstr. 1

Pfarrer: Dr. Georg Mertz, Obcrdorfstr. 1 nnd Vikar
Fritz Bruch, Kaiserstr.

Organisten: Georg Heinrich Ziegler und Friedr. Beck
Kirchenrechner: Iöh. Kaltschmitt, Hanptftr. 47
Kirchendiener: Phil. Laucr, Oberdorfstr. 1
Evang. Kirchengemeindcrat.
Vorsttzender: Pfarrer Dr. Gg. Mertz
Mitglieder: Georg Bccker II, Ferdinand Ecker. Pcter
Goll, Michael Knaubcr, Pbil. Knaubcr, Heinrich
Lenz, Ludw. Mampcl, Otto Nix, Iohanu Pfisterer,
Christoph Puttlcr, Otto Schwcller, Philivp Vogel,
Phil. Zicgler

ck. Stadtteil Rohrvach

Evangel. Stadtpfarramt: Pfarrer Bocckh,
i. V.: Pfarrcr Zimmrr, Pfarrg. 14

Ev ange I. K i rck en gem ei n d e ra r.
Vorsitzender: Pfarrer Boeckh, i. L.: Pfarrer Zimmer
E v a n g. K i r ck e n g e m c i n d e a u s i ch u ß.
Vorfltzender: Pfarrcr Boeckh, i. V.: Pfarrer Zimmcr

1 Stadtteil Wiehlinge«.

Kircke: Hauptstr. 46
Stadtpfarrer: V. Heinrich Neu
Orgamst: Oberlehrcr Fnedrich Schwaab
Kirchenreckner: Jakob Sckwarz
Kirchendiener: Hermann Sckoll

Evang. Kirckcngemeinderat.
Vorsitz^ttver: Stadtpfarrcr V. Hch. Neu
Mitglieder: Peter Hormutb. Gg.MMer, Tbeod.Scklez
Karl Schub, Jakob Sckwarz, Aakvb Simon. Mckaci
Treiber, Petrr Wesch, Pekr Zimmer

Evang. kirckl. Grmrindcpslegk.
Vorsitzender: Sta-tpsarrer v. Hch. Neu
Gemeindesckwrstern: Hermann-Treiber-Str. 1

2. Lvtwg.'lutherischk Gr«ris-r.

(Steht untcr dcm Obcrkirchenkollegium Breslau)
Pfarrer K. Waaner, Frankfurt a. M., Keplrrstr. 30
loading ...