Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1928 — Heidelberg, 1928

Seite: 506
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1928/0615
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
506

Stellverrretsrin: Frau Oberin v.

Rautter, Boßllr. 9
Schriftführerin: Frl.Quincke, Berg-
straße 41

Rechnerin: Frau W.Henning, Leo-
poldstraße 4

Gustsv-Adolf-Studenten-

verein.

Vorsitzender, Schriftführer, Kassier,
Beisitzende: werdcn alle Semester
neu gewählt.

rrrrlylich-liberale Vereinigung

1. Norsttzender: Stadtpf. M. Weiß

2. Vorsitzender: Professor Dr. Joh.
Risiom

Schriftführerin: Frl.Paula Schöck,
Rektorin

Kasster: Rechnungsrat Th. Gack-
statter

Kirchlich-pofitive Vsreinigung

für den Kirchenbezirk Heidelberg.

1. Vorsitzender: Stadtpft rH.Gilg

2. „ Hauptlehrer Mäller
Rechncr: A. Spcngemann

Bllgcrn. evang.-protestant.
Misstonsverein.

Zwcigverein Heidelberg
(Ostasienmission)

1. Vors.: Kircheurat Schlier

2. „ Sladtpfarrer Schmith
Reckmerin: Frau Schlingmann
Schriftführerin: Frau Comtesse

Ev. Misfionsverei« Wieb-
lingen.

Vorfltzender: Stadtpfarrcr v. Neu

Ev.-kirchl. Blaukreuzverei«.

(Untere Neckarstr. 116)

Jeden Sonntag u. Mittwoch Abend
8(ü Uhr Versammltmg

Z.O.G.T. Gnttempler-Orden.

Lokal: Untere Neckarstr. 116
Veri'ammlung Freitag Uhr
Vorsitzende: Tr. R? Ewald und
W. Mesinger

ArbeitsKemeinschaft der evgl.
Jugend in Heidclverg.

Anschrift: Dr. Hans Steyer,
Schroderstr. 49

Jhr sind angeschlosicn:

!. Ortsgruppe Heidelberg
d. B u n d e § d c u t s ch e r I u g c n d-
vereine (B. D. I.)
Anschrift: stud. theol. Herm. Mentz,
Theol.Studienhcim,Ncuenheimer
Landstr. 32

nnt iolgendcn Bünden:

Rütlibund (Heiliggeist I)
Lertcr: Pfr. H. Maas
Bnndesräume: Ev. Jugendheim
Hciliggeist I, Plöck 66

Schatzgräber (Heiliggeist I)

Leiter: Pfr. H. Maas
Bnudesräume: Eo. Zugendheim
Heiliggeist I, Plöck 66

Ev. Jngendbund
„Jung-Heidelberg"
Leiter: KirchenratO. Schlier
Bundeshcim: Karl-Ludwig-Str. 6

Ev. Mädchenbnnd

„Jung-Hrioelberg"
Leiter: Kirchenrat O. Schlier
Bundesheim: Karl-Ludwig-Str. 6
Ev. Jugendbund „Bergheim"
Leiter: Vikar Pfannftiel
Ev.Mädchenbund „Bergheim"
Lciter: Vikar Psannstiel
Ev.Jugendbund„Ebernburg"
Leiter: Vikar Lic. Knevels
Ev. Mädchenbund
„Sonnwärts"

Leiter: Vikar Lic. Knevels
Ev. Jugendbund
„Pfaffengrund"

Leiter: Pfarrvikar Becker
Ev. Mädchenbund
„Pfaffengrund"

Leiter: Pfarrvikar Becker
Johannesbund
Heidelberg-Neuenheim
Leitcr: Vikar Barner

Ev. Mädchenbund
Heidelberg-Nenenheim
Leiter: Pfr. Schmith

E v. I u n g m ä n n c r v e r e i n
Heidelbg.-Handschuhsheim
Leiter: Vikar Engelhard

Ev. Mädchenbund
Heidelberg-Kirchheim
Leiter: Vikar Bruch

Evangel. Mädchenbnnd
„T reue"

Hcidelberg-Rohrbach
Lciter: Pfr. Bocckh

Freischar im B. D. I.

Heidelbera-Nohrbach
Führer: Helmut Äocckh, stud.theol.,
Pfarrg. 14

Iungschar im B. D. I.

Heidelberg-Rohrbach
Führer: Heinr. L.imade, Herrenstr.1

II. Ortsgruppe Heidelberg
des evangel. Ver'bands für
weibliche Iugend
mit folgenden Bünden:

Helferinnenkieis
Heidelbg.-Handschuhsheim
Leitcr: Pft. Gilg
Hausgehilfinnenverein
Leiteriu: Fran Pfr. Spiycr
Lokal: Biencnstr. 2

Ev. Mädchenbund Heilig-
geistll

Leiter: Pfr. I). Oestreichcr
Lokal: Hirfchstr. 15

Ev. Mädchenbund
Heidelberg-Schlierbach
Leiter: Pfarrvikar Haag

E v. Mädchen - Iugendb u n d
Heidelberg-Wieblingen
Leiterin: Frau Stadtpfarrer Neu

III. OrtsgruppeHeidelberg
desrheinischenJünglings-
verbands
Ev. Jugendbund
Heidelberg-Schlierbach
Leiter: Pfarrvikar Haag

Ev. Knaben-Jugendbund
Heidelberg-Wieblingen
Leiter: Stadtpfarrer v. Neu

IV. Jngendbund für ent-
schiedenesChristentum
E. V.

Lokal: Plöck 18 u. Bienenstr.2

1. Vorsiyende: Frl. C. Freimüücr,
Luthcrstr. 43

2. Vorsttzcnde: Missionsschwester I.
Schlee

V. Ortsgruppe der Christ-
deutschen

Anschrift: Fräul. M. Bendcmann,
Werrg. 3

Evang. Kapellen-Verein.

Kapelle: Plöck 47
Vorstand:Freiherr Rüdt vonCollcn-
berg, Freih. v. La Roche-Starken-
fels, Pfarrer Kammerer, Otto
Winter, G. Brüstle, L. Zimmei'
mann, Pfarrer Niedcn, Glascr-
meister Becker, R. Kehr, G. Heu-
berger, P. Gebhard, R. Böhmickc,
Prof. Dr. Pfeiffer
Rechner: Paul Gebhard
Berufsarbeitcr: Stadtiinssionar (V
.Rieker

Evang. Diakoniffen-Vercin.

Plöck 45—49

Vorstand: Oberstleutnt. a. D. Frhr.
Rüdt v. Collcnbcrg. Vorsitzcndcr,
Amtsgerichtsdirektor a. D. Frbr.
v. La Roche-Starkenfels, Pfarrcr
Nieden, Schriftführer, Otto Win-
wr ^afsier, G.Brüstle, L.Zimimr-
mann.R.Kehr, PfarrerKammcrer,
Prof. Dr. Pfetffcr

Ev. Vcr-infür äußere Mrssion

Vorsitzcndcr: Pfarrer Kammcrer
Kassier: Missionar Keller

Bibelkränzchen für Schüler
höherer Lchranstalten.

B.-K.-Lciter: Pfarrvikar Haag

Sradtvik. Kühlcwcin
Vcreinszlliimcr: Plöck 18
loading ...