Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1928 — Heidelberg, 1928

Seite: 511
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1928/0620
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
511

Barmer Ersatzkaffe

Krankenkasse für Kanfleute und Pri-
vatbeamte in Deutschland zu Bar-
men (V. a. G.), Verwaltungsstelle
Keidelbcrg Brückenstr. 35tz»H>3348
Geschäftsführer: Paul Herda, Rah-
mengasse 34

Concordia-Kranken- «nd
Sterbekaffe.

Vorsttzender: Ludwig Seelig
Kasfier: Georg Gönnheimer

Gärtner-Krankenkaffe,

(Ersatz-Kasse)

Hamburg 21, Verwaltungsstelle
Heidelberg

Rechner: Christ. Huber, Heidelberg-
Pfaffengrund: Marktstr. 20

Sterbekaffenverein Germ^nia.

Vorsitzender: Otto Burckharnr
Rechner u. Schristführer: K. Rößler
Einkassterer: Joh. Müller

Medizinalverband Heidelberg
und Umgebung.

(Wohlfahrtseinrichtung)

1. Vorsitzender: Hch. Hoffmann jg.,
Bergh. Str. 101 a

Geschäftss.: Alb. Schmidt, Plöck 52
-mtz-1183

Medizinalverband

Heidelberg-Wieblingen.

1. Vorstand: Heinrich Wacker

Allg. Kranken- uud Sterb ekaff e
der Metallarbeiter.

E. H. 29 Hamburg. Filiale: Hei-
delberg

Ortsvorstand: AlbertKempf,Plöck9
Kassier: Otto Koch, Ziegelg. 5

Zentral-Kranken- und Sterbe-
kaffe für Arbeiter aller Bernfe
Dentschlands

(früher cingeschriebene Hilfskaffe
Nr. 112 mit dem Sitz in Meißen)
Ortsverwaltung Heidelberg
t.Vorstand: Hch. Hübinger, Krah-
nengasse 15

Kasster: Norb. Benz, Kl. Mantelg. 5

Zentral-Kranken- n. Sterbe-
kaffe der Schuhmacher «nd
Vertvandter BerufSgenoffen
Deutfchlands (T.^^kaffe).

Zahlstelle Heidelberg.
Bcvollmächtigter: Friedr. Hinderer,
Hauptstr. 86

Kassicr: Peter Haberacker, Untcre
Straße 18

Zentralkranken- u.Sterbekaffe
der Tischler «nd anderer ge-
werblicher Arbeiter.

(Sitz Hamburg)

Bevollmächtigter: Phiupp Baum,
WilckenSstr. 13

Kasster: Hermann Joos, Gr.Man-
telgasse 21

Zentralverband für Parität
der Heilmethoden, Bolkstüml.
Werbegruvpe der Dentschen
Gesettfch. für Medizinalpolitik

(E. V.)

Gefchäftsstelle: Heidelberg, Hand-
schuhsheimer Landstr. 41

3. Vereine und Fnstalten für
gemeinnützige Zwecke, Faq-
rereine.

^andels- u. Gewerbebank
Heidelberg.

EingetrageneGenossenschaft
mit beschränkter Hastpflicht
Hanptstr. 97, ebener Erde
Kassestunden: vorm. sts9--rL',2,
nachmittags 2'/s—5 Uhr (Samstag
nachmitlags geschlossen)
Vorstand: Phil. Hefft, G. Sulzer
Kassmdiener: Gebhard Steurer

Heidelberger Volksbank.

EingetrageneGenossenschast
mit beschränkter Haftpflicht
GeschäfLsränme: Hauptstr. 113
Kassestunden: vorm. ^/s9—^/sl, nach-
mittags fls3—5 Uhr (Samst. nach-
mittags geschlossen)
Vorstand: Heinr. Gaida, Jean Ull-
mann u. Alb. Rehfuß

Barmenia.

Versicherungsbank für Mittelstand
und Beamie V. a. G. zu Barmen
Verwaltungsstelle Heidelberg
Brückenstr. 35

Spar« und Borschnß-Berekn
E.G.m.u.H. Haudschnhsheim.

l. Vorstand: Lorenz Walk
Rechner n.Schnftführcr:H.Zimmer-

mann

Borschnß-Berein Kirchheim.

E. G. m. b. H., Hauplstr. 22
Direktor: Matth. Treiber

Spar- und Darlehenskaffc
Heidelberg-Wieblingen
E. G. m. u. H.

Zeppelinstr. 6

Vorstand: Georg Wilhelm Treiber,
Verw.-Znspektor
Rechner: Karl Welk

Konsnmverein

Hcidelberg-Wieblingen.

1. Vorstand:.Gg. Treiber II, Mühl-
straße 2

L Vorstand: Jakob Roth, Untere
Dorfstr. 1

Schriftsührer und Kassier: Peter
Muller, Bahnbcdienstcter

Banerubnnd.

Ortsgruppe Heidelberg-Wieblingen

1. Vorstand: Joh. Gg. Treiber II

2. Vorstand: Herm. Merdes
Schriftführer: KarlJndersurt,Gärt-

ner

Kassier: Wilh. Bühler

Berufsfischereiverei«

Heidelverg (e.V.)

Vorstand: Jak. Ueberle III, Bleich-
straße 4

Rechner: Ludw.Ueberle, Lutherstr.9
Schriftführer: Karl Rohrmann,
Schiffg. 9

Bad. Bienenzüchterverein.

Bezirksverein Heidelberg

1. Vorstand: Carl Mezger, Kaufm.,
Berästr. 7

2. Vorstand: H.Schneider, Oberin-
genieur, Bahnhofstr. 2

Schriftführer: Hauptlehrer Schuster
Rechner: I. Konrad, Eisenbahn-
sekretär, Römerstr. 34

Briefmarkenfammler-Berein
Heidelberg e. B.

Tanschobmann: Chr. Göhler, Ksm.,
Am Hahnenberg 3
Vereinsabende: jeden zweiten Don-
nerstag im Neckarsälchen der
Stadthalle

Heidelberger freieVereinigung
von Freunden d. fakuttativen
Feuerbestattung.

Vertrauensmann: Philipp Thomas,
Architekt

Verei« Deutfche Franeu

Ortsgruppe Heidelberg
Stcllvertr. Vors. n. Schriftführerin:

Frau B. Hörning, Brrgstr. 79
Rechnerin: Frau Acnne Nicden,
Kuno-Fischer-Str. 2

Gartenbauverein.

1. Vorsttzcnder: städt. Gartcnbau-
dircktor Dteboldcr

2. Vorsigcnder: E.-Jnsp. Schelling
Rechner: Vcrw.-Jnspektor Huhn
Schristführerin: Kanzlcisekrctärür

Roßmann

Verein für Geflügelzucht
Hetdelberg u. Umgebung.

1. Vorstand: Kreistierarzta D. Karl
Scherrcr, Ncuenh. Landstr. 58
L-chriftführer: W'lh. Iähnke
Kasster: G. Schöller, Schrödcrstr. 55

Geflügel- »nd Kaniuchcn-
Znchtverein

H.-Kirchheim.

Vorstand: Gg. Haller
Schriftführcr: Pcter Treiber
loading ...