Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1929 — Heidelberg, 1929

Seite: XXIV
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1929/0030
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
XXIV

17.—23. Seplbr. 1889. 62. Verjammlung deulscher Naturforscher und Aerzte.

!. Dezbr. 1889. Eröfsnung der Leichenhalle auf dem ollgemeinen Friedhofe.

39. März 1899. Eröffnung der Bergbahn nach Schloß und Molkenkur.

1. Mai 1899 Eröffnung der Leichenhalle auf dem israelitischen Fnedhofe.

II. Mai 1890. Eröffnung des neuen Gasthauses auf dem Kohlhof.

3 ^Otwber^lMO^ Iwölfte Hauptversammlung deS Deutschen VereinS fltr das höhere Mädchenschulwesen.

r. Oktober 1890. Eröffnung der Nebenbahn von Heidelberg längs der Bergstraße über Schriesheim
nach Weinheim.

Ende Dez. 1890. Einweihung des neuen Rathaussaalcs.

' ^'nuar 1891. Vereinigung der Gemeinde Neuenheim mit der Stadtgemeinde Heidelberg.

I. Januar 1191. EinführungdcrPensions-. Witwen-v.Waisenkaffef.d.Gemeindkbeamten.

7. Juni 1891 Eröffnung der Nebenbahn Heidelberg-Edingen-Mannheim.

II. Juli 1891. Enthüllung des Scheffeldenkmals auf der Schloßtcrraffe.

Dezember 1891. EröffnungderFcuerbestattungsanstalt(Crematorium)aufdemFriedhofe.

1891. Erbauung eines Aussichtsturmes auf der Bismarckhöhe.

November 1891. Eröffnung der Wafferleitung in Neuenheim.

1. Mai 1892. Eröffnung dcs neuen Schulhoujes im Stadtteil Schlierbach
25. Aug. 1892. Eröffnung der Leichenholle in Schlierbach.

24. Okt. 1892. Brand im Main-Neckar-Bahnhof.

1892. Fcrtigstellung des neuen chemischen LaboratoriuMs der Universität.

1892. Korrektivn der Rohrbacherftraße.

17. April 1893. Eist- ^">ung dcs Gewerbegerichts.

24. Juli 1893. Eröffnung des neuen Schlacht- und ViehhofeS.

Juli 1893. Wiedererrichtung der Scheidemaucr in der Heiliggeistkirche.

» Oktober 1893. Berlegung der Epidemiebaracken.

1893. Anlage der „Bergstraße" ^

1893. VereinigungderBetriebe der Badifchen und der Main-Ncckarbahn auf derhiestgenStation.

15. Jan. 1894. Eröffnung des neucn Gymnasiums.

4. Febr. 1895. Großer Brand im Cementwerk.

1. —4>. Mai1895. Besuch Jhrer Kgl. Hoheiten des Großherzogs u. der Großherzogin.

18—22.Juli 1895. IV. Deutfcher Journalisten- und Schriftstellertag.

1. Zan. 1896. Eräffnung der Leichenhalle im Stadtteil Neuenheim.

15. Zan. 18W. Eröffnung der städtischen Allgememen Arbeitsnachweisanstalt.

April 1896. Eröffnung des Landfriedschen Bürgerstifts.

7. Mai 1896. Brand im Marstallgebäude.

25. Zuni 18W. Eröffnung des Blumschen Freibades im Neckar.

Scpt. 18W. Erweiterüng der Realschule zur Ober-Realschule.

23.-25.Okt. 1896. Feier des 350jährigen Besiehens dcs Gymnasiums.

16. Febr. 1897. Feier dcs 400sten Geburtstags von Philipp Melanchthon.

21 —23. März1897. Feier dcs 100jährigen Geburtstags Kaiser Wilhelms l.

1. April 1897 Enlhüllung des Bismarckdcnkmals.

II.August 1897. Enthüllung des Nadlerdenkmals.

16. Nov. 1897. Einwerhung des Neckarstadens.

20. Juni 1898. Einweihung der Sternwartc in Gegenwart Jhrer Königl. Hoheiten dcs Großhcrzogs
und der Großherzogin.

2. und 7. Aug. 1898. Totcnfeiern von Universität und Stadt für den Fürsten Bismarck.

1. Mai 1899. Eröffnung des Großh. LandgerichtS.

8. Oktober 1899. Grundstcinlegung für die katbolische St. Bonifatiuskirche in der Weststadt.

29. Oktdr. 1899. Feier des 150. Gebnrtstagcs (28. August 1899) Goethes und Einweihung des Neubaues
des Landfriedscken Bürgerstifts, in Gegenwart Jhrer Kgl. Hoheiten des Großherzogs
und dcr Großhcrzoain.

I. Zanuar 1900. Einführung des BLrgerlichcn Gesetzbuches.

1. Mai 1900. Eröffnung der Städtischen Handelsschule.

13. Mai 1900. Grundstcinlegung Kr die neue Evangelische Kirche in Neuenhcim.

1. Juli 1900. Betriebseröffnung res Städtischen Eleklrizitätswcrkes.

Iuli 1900. Eröffnung dcr Personen-Dampfschiffahrt auf dem Ncckar.

II. Novbr. 1900. Feier des 100. Geburtstages Moltke's (26. Oktober IWe,-.

16. Mai 1901. Grundsteinleaimg z.(Evang.)Christuskirche im RohrbacherStadtteil.

1.—4.Zuni1901. 37. Tonkünstler-Versammlung des Allgem. Deutschen MusikvercinS.

23. Zuli 1W1. Eröffnung der elektrischcn Straßeubahn Heidelbcrg-Wiesloch.

5. Dezbr. 1W1. Enthüllung des Dcukmals für Kaiser Wilhelm I.

10. März 1902. Erster Besuch des deutschen Kronprinzcn Friedrich Wilhelm in Heidelberg.

7. Oktober 1902. Eröffnung des elektrischen Betriebs auf der Stratzenbahn.

1. Januar 1W3. Vereinigung der Gemeinde Handschuhsheim mit der Stadtgemeinde Heidclberg.
IS.Zanuar 1W3. Einweihung der Bismarck-Säule.

27. April 1W3. Einweihung des ncucn ischulhauses im Ctadtteil Ncuenheim.

14. Zuni 1W3. Grundstcinlegung zur St. Raphaelskirchc im Stadtteil Neuenheim.

5.—10. Aug. 1903. Centenarfeier der Erneuerung der Ruprccht-Karls-Universität.

5. August 1W3. Eröffnung der Stadthalle in Anwesenheit J.K.H. des GroßherzogS u. der Großherzogin
loading ...