Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1929 — Heidelberg, 1929

Seite: XLI
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1929/0047
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Bevölkerungsentwicklung. (Mitgeteilt von der Städt. Statistischen Abteilung.)


Bevöl-

Geburtsn-

Von

auswärts

Zuge-

zogene

Nach auswarts Fortgezogene




Bevöl-

Bevöl-

Jahr

kerung am
Anfang
des

Jahres'

über-

schußc-t-)-

Sterbefall-

über,

schußc-i-

polizei-
lich ge-
meldet

rechnungS-

miißiger

Zuschlagr

Zu-

sammen

Meyr Zu-
gezogene(-i-)

Mehr Fort-
gezvgene/->

remngszu-

nahmes->-)

Bevöl-
kerungsab-
nahme< -)

kerung aiil
Schlüsse
d. Jahres

(Sva!te 2-^-9)

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

1919

57532

-4- 159

21495 -

14138«

-4- 4602

18740

-4- 2/55

2914

60446

1920

60446'






















69439 -


s- 772

16789«

14508«


- 1362

15870

-4- 919

Z- 1691

71130

1921

71130


s- 826

11598«

11069«


- 658

11727


- 129

-4- 697

71827

1922

71827


st 616

9399

8843


st 567

9410


- 11

-4- 604

72431

1923

72431


i- 520

11277

13133

-

- M0

12533


- 1256


- 736

71695

1924

71695


st 660

13524

12929


- 575

13504


- 20


st 670

72365

1925

72365


s- 766

15545

14522


^ 535

15057


l- 488


st 1254

73619

1926

73619


- 715

13805

12994


- 591

13585


st 220


s- 940

74554

1927

74554'


-,



















80018'

-4- 753

14940

12780


13442

-

- 1498


i- 2251

82269

1928

82269

-s- 712

14933

13769

-4- 729

14498


s- 435


j- 1147

83416

' Wenn im Laufe eines Jahres (z. B. 1920) Eingemeindungen stattgefundcn haben, so sind in SpaUe 2
für dieses Jahr zwei Bevölkerungszahlen gegeben, dic erste ohne die Eingemeindung, dic zwelte einsäiliesüiäi
der Eingemeindung. Die Zu- bczw. Abnahmen sind dann für das Gesamtgebiet berechnet.

^ Mehr Lebendgeborene als insgesamt Gestorbene (ohne Totgeborene).

" Mehr Gestorbene (ohne Totgeborenc) als Lebendgeborene.

^ Der Zuschlag betrug 1919: 32,55«/«, 1920: 9,39" a, 1921: 5,94" <>, 1922: 6,41->,o, 1923: 4,56" a.
1924:4,45«/«, 1925:3.68«/«, 1926:4,46«/«, 1927:5,59-/«, 1928 : 5,30°/°.

° Für die Jahre 1918—1921 sind die Zn- und Fortzügc nach den Meldungen beim Städt. Nabrungs-
mittelamt berechnet, für die folgcnden Jahr« nach den Meldungen beim Einwohnermeldeamt.

Bevölkerungsbewegung. Eheschließungen, Ehescheiduugen uud Geborene.

(Mitgeteilt von dcr Städt. Statistischen Abteilung.)


Ehrschließungsn

Ehsscheidg.


Lebendgeborene



Totgeborcne

Jahr




>§8 >--
8 8-L

,,, Nn° i

Eheliche xgeliche

L r- !
ZK ^


Auf 1000 Ernwoh-
ner der mittleren

Ehs-

llnsdc- L L

2-


k>-

s






Aahrssbevölker.

liche

lich° ZZL

bezw, Stadtteile

Z

§

«

L

Z

SZL

ZLs-r

§

S

s?

Müdche»

Knaben

Miidchen

Z §


kamen

§ i

R !

^ N

§ ZZL
D Z - L °

1921 Ortsansässige

1164

16,28

51

0,71

676

594 981119

92,12

17,09

17,77

3,04

15 15

5 2 2,49

Ortsfremde

185 150 1 !5 148





22 17

2 8

1922 Ortsansässige
Ortsfremde'

987

13,67

67

0,93

614 546 120 102
140 100 137!117

88,28

19,14

16,08

3,08

18 13
22 8

1 2 2.46

2 2

1923 Ortsansässige

838

11,63

65

0,9

584 558102! 91

94,61

16,9

15,85

2,68

23 19

1 2 3,37

Ortsfremde

94104 123 92



10 10

6 1

1924 Ortsansässige

63?

8,87

61

0,85

597 530 94! 81 i

88,42

15,53

15,65

2,43

1313

6 4 2,76

Ortsfrcmde

158 123/132 137


2317

6 6

1925 Ortsansässigc

745

10,61

87

1,19

579 555113 90

93,21

17,9

15,53

2,81

19 15

4 2 2,99

Ortsfrcmde

175 179 171 165





25 18

5 2

1926 Ortsansässige

697

9,41

54

0,73

639

483 87 100

90,26

17,94

14,00

2,52

10 13

4 2 2.84

Ortsfremde

195 170 199 168





1713

< 3

1927 Ortsansässige

793

9 7?

84

1,04

580 532 '.26 89

87,96

19,33

13,70

2,65

11 13

4 — 2,11

Ortsfrcmde


201 156 194 166



2111

4 4


1927 von ortsansä

sigcn Müttern Geborene nach Stadtteilen



Schlierbach





11

17 3 2





- 1



Oestl. Altstadt





73

57 17- 12





1 2



Weftl. Altstadt





64

38 23 15





3 —

1 —

Nohrbacher Viertel





93

67 12! 15





_ >)

1 —

Bergheinier Mertel





41

49 18 9






1-

Pfaffengrund

'Ncuenheim





14

17 2! 2





- ^







53

61 11 10






— —,

Unbekannt





_

- , -! -Z









vandschuhsheim





94

78 19! 9





1 2

--

Wiebllngcn





39

47 4 3!





ch i

--

8 irchhcim





58

62 20 10 i





2 —

--

Rohrbach,seii 1.4.27





40,

39 2! 2





1 -

1

Znsammen





580 532 126 89





11 13

4 —!
loading ...