Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1929 — Heidelberg, 1929

Seite: 537
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1929/0621
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
637

Geschäftsführer: Jos. Martin, Syn-
dikus

Sprechstunden: 9—12 und 3—5,
Samstag 9—12 Uhr
Unterabtcitungen: Bersicherungs-
Anstalt des LaudeSverbandes
badischer Gewerbe- und Hand-
werkervereinigungen: Krankeu-
kasse, Lcbensverstcherung u.Spar-
rentenversichernng
Direktor: Karl Bergniann
Erholungsheimc: WaldkurhausBad
Sulzburg, Direttor: S. Kohm,
Kurhaus St. Leonhard bei Ueber-
lingen, Direktor: E. Lchner

Landesnerband selbstLndiger Laitier,
Tapezierer u. Dekorateure Badens.

Geschäftsstelle: MLrzg. 18
Vorsitzender: Otto Burckhardt, Ta-
peziermeister u. Stadtrat, M. d. L.

Gewerbe- und Handweikerverein
Heidelberg T. D.

Geschäftsstelle: Märzg. 18
I. Vorsitzender: Otto Bnrckhardt,
Tapeziermeister und Stadtrat,
M. d. L.

Stellv.Vorsitzender: Leop.Friedrich,
Bamneister

Geschäftsführer: Jos.Martin, Syn-
dikus

lsandwerkerverein

Heidelberg-Handschuhsheim.

1. Vorsitzender: Ad. Glasbrenner,
Schmiedmeister

Handwerker u. Gewerbeverein
Heidelberg-Airchheim.

1. Vorsitzender: Gg. Leibert, Malcr-
meister

Freie Innnng für das Frisenr- und
Haarformergewerbe kieidelberg.

Obermeister: Bernh. Hubbert
Gipser-Zwangs-Jnnuiig Heidelberg.
Obermeister: Gg. Rack
Glaser-Zwangs-Iniiuug Deidelberg.
Obermeister: Karl Ottmann
Uonditoren-Vereiuigung Heidelberg.
Vorsitzender: Fritz Knösel
Aüfer-Inuung Heidelberg.
Vorsitzender: Heinr. Vogek
Photographen-Zwangs -Innung.
Obermeister: Ernst Goltmapn
Sattler- uud Tapezier-sZnnuug.
Obermeister: Wilh. Brand

Freie ^chlosser- und Ulechaniker--
Iunnng.

Obermeister: Karl Heuser

^chmiede-Zwangs-Innung für den
Bezirk Heidelberg.
Obcrmeister: Rudolf Engenhardt

Schncider-Zwangs -Inunng für
Heidelberg uud Umgebung.
Obermeister: Wilh. Unkelbach
5chrcinermeister-Bereinigung.
Vorsitzender: Karl Liedvogel

Dereinigimg der Tlektro-
Installationsfirmen Ueidelbergs.
Vorsitzender: Rudolf Barber

Deutscher Buchdrucker-Derein,
Lezirk Heidelberg.
Vorsitzcnder: Karl Hörning

Gcwerbe- und Handwerkerverein
Heidelberg-Rohrbach.
Vorsihender: Adolf Wickenhänser,
Malermeister

Gewerbe- mid Haudwerkerverein
IDieblingcu.

Vorsttzender: Jak. Merdes, Maurer-
meisier

b> Jnnungen- u. Fach-
vereinigungcn.

Bäcker - Zwangs -Innung.
Oberimister: K. Klebes
Geschäftsstclle: Schiffg. 11

Zwangsinnmig für das Blechncr-
mid Fnstallateurgeweibe.
Obermeister: Friedr. Morsch

Dachdeckermeistcr-Dereiuigung.
Vorsttzender: Ph. Höfner
Freie Zleischer-Innmig Heidelberg.
Obermeister: Leonh. Hamberger

Freie Dereüngmig der Buchbiuder-
meisb'r kseidelbergs.
Vorsitzeuder: Julius Eisinger

Dereiuigung Heidelberger Bau-
geschäfte.

Vorsitzender: A. Altenbach

Dereinigung selbstäudiger
Schuhmacher.
Vorsitzender: Joh. Müller

Dereinigung selbständiger
lvagnermeister.
Vorsitzender: Ferd. Friebolin

Uhrmacher- und Goldschmiede-
Zwangs-Iiuimia kseidelberg.
Obermcister: Aug. Wagncr

Zimineriueister-Vereiuiauug
kieidelbera.
Vorsitzender: Karl Lenz

<;) Einkaufsgenossenschaften
u. sonstige wirtschaftliche Ber-
einigungeu.

ksaiidwei'ker-Baugeiwsscnschaft

kieidelberg

Geschästsstelle: Märzgasse 18

Backermeister-Ernkauss-Geiiossen-
schaft kseidelberg-Ztadt.
Schiffg. 11

Vorstand: Karl Klebes,Georg Rieg-
ler, Friedr. Zapf

Einkaufs- u. Arbeits-Geuossenschaft
der Glaser.

Vorsitzender: Karl Goos

Einkaufs- uud Lieserunas-Geuossen-
schaft der Zattler »nd Tapezierer.
Vorsitzendcr: Thomas Busch

Einkaufs-Geuosseuschaft der
Schlossermeister.
Vorsitzender: Gg. Nnher

Eiiikauss-Geuosseuschast der
Echueidcrmcister.
Vorsitzender: Eniil Grupp

Liesermigsverband fürs badische
Bangewerbe.

Vorsitzciider: Olto Sauter

Echuhmacbcr-Eiiikauss-
Geuosseuschast.
Vorsitzender: G. Müller

,,Lewag" Liefermigs- uud Einkaufs-
genossenschaftder bad.Wagnermeister
e. G. m. b. k).

Mannheim, Postfach Mamrheim477
Zentrale in Mannheim
Lager in Heidelberg, Neckarstaden 10
Vorstand: Sigmund Anhegger, Hci-
delberg

5. Sport-Vtreine, vereine für
gefellige und unterhattende
Zweckc und potitifche vereine.

Stadtverband der Turn- uud
Sportvereine der Stadt
Heidelberg

alS Ortsgruppe d. deiitl'chen Reichs-
ansschusses firr LeibeSübungen.

1. Vorfitzender: prakt.ArztDr.Hans
Iselc, Handschuhsh. Landür. 02

2. Vorsitzender: Pol.-Oberleutnant
Brost. Kirchh. Weg 4

Techn. Leiier: Stadtoberbauinspek-
lor Karl Hartenstein, Kaiserstr. 14

1. Schrififüyrer: Osk. Schmuch

2. ^ „ Pol.-Wachtmeistcr
O. ischnerr

Kassier: E Oberinspektor Eiinl Zim-
mermann

Beisitzer: Postassist. Joh. Ballmann
n. Prof. Dr. Leo Gerstner

Deutscher und österreichischer
Alpenvereiu.

Sektion Heidelberg e. V.

3390

Vorsitzender: Prof. Wilh. Mohr
Stellvcrtreter: Rechtsanwalt Dr.
O. Schoch

Schriftführcr: z. Zt. unbesetzt
Kasscnwarl: Wilh. Hoffner
Hürtenwart: Dr. Gätschenberger
Schiwart: Alfred Knnz
Aiiskiinfr: Weiß'sche Univ.-Buch-
handlung, Grabcng. 8
loading ...