Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1929 — Heidelberg, 1929

Seite: 539
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1929/0623
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
539

Kassenwart: Daniel Kesüer, Bank-
prokurist, Neuenh. Landstr. 10
Spielplätze an der Wcrder-, Mönch-
hof- und Schröderstraße

Verein Heidelb. Lichtbildner

zur Pflege der knastl. Amateurphoto-
graphie.

Versammlungslokal: Essighaus,
Plöck 91 (jedcn Nlontag Abend)
Vorstand: Dr. Rechenberg, Moltke-
straße 14

Ldenwald-Kluv.

Ortsgruppe Heidelber"

1. Vorsiyender: Prof. Dr. O. Mei-
singcr

2. Vorsitzender: Weinhändler Fritz
Ueberle

Schriftf.: Fabrikant Mor. Schloß
Rechner: Bankbeooll. . Zritz Hilkert
Freitag abendS vor jedem Ausflng
Zusammenkunft im „Weißen Bock"

Deutscher Pfadfinderbund
E. B.

Gruppe Heidelberg
Fritz Wehnes, Ziegelh. Landstr. 1

Arbeiter-Radfahrer-Verei«

„Soltdaritüt".

(Ortsgruppe Hcidelberg)

1. Vorstand: Jakob Jhrig

2. „ Paul Opitz
Schriftführer: Matthias Clormann
Kaisier: Jakob Clormann
Lokal: Artushof

Verein für Radfahrerwege.

Vorsitzender: Theod. Hansen

HeidelbergerRuder-Klub1872
E. V.

Bootshänser: Ufer,n. äb, Brücken-
kopfstraße 1l u. Neuenh. Landstr. 5
Eigenes Klubhaus: „Sclnvarzes
Schiff", Neuenheimer Landstr. 5
Zusammenkunft jeden Mittwoch und
Sonntag abcnd im Klm,haus
Donnerstag abend Kegeln in der
Stadthalle

Jm Winter Rugbysport
Briefanschrift: Kuno-Fischer-Str. 3
1. Prästdent: R> chtsanwalt Wild
1. Schriftwart: K. Siebenhaar
1. Kassenwart: F. Herbig
I. Ruderwart: W. Dürr
1. Bootswart: Dr. Engelberth

Polizei-Sbortverein

Heidelberg.

Geschäftsstelle: Kirchh. Weg 4
2515

Bund deutscher Radfahrer
E. B.

Gau 100 Rheinpfalz-Nordbadeu
1. Vors.: Aug. Riedel, Weinheim
Gauzahlmcister und Geschäftsitelle:

Walter Baas, Zähringerstr. 36
Hauptgeschaftsstelle Berlin 6,
Schiffbauerdamm 19

Rad- und Kraftfahrer-Uniou
e. B.

Ortsgruppe d. Bundes Deutscher
Radfahrer

Vereinsabend Freitag: Gold. Engel

1. Vorsitzendcr: K. Schütz

2. „ H. Breiteubach
Schriftfübrer: R. Wirsching
Kassier: G. Strigl
Sponleiter: Fl. Hieber

Radfahreroerei»

H.-Kirchheim.

1. Vorstand' Scb. Arnold

2. „ Hch. Lenz

Radsahrervereiu

H.-Rohrbach.

Vorstand: Bernh. Rensch

Lokal: Gafthaus zum Schweizerhof

Radfahrcrverei« Einigkeit

H.-Wieblingen.

1. Vorstand: Jos. Körner

2. „ Peter Wcsch

Schrislsührer: Wilh. Rostock
Kassier: Hch. Tlynemcier

Ruder-GesellschaftHeidelberq

E.V.

Boots- und Vereinshaus: Schlier-
bacher Landstr. 1 (beim Karlstor)
Zusammcnknnft: Sommer tägl im
Bootshaus, im Winter Rugbysport,
Versammlung der Itugby-Äbteilung
v. Oktober—April bei OuasßAktien-
brauerei, Hauptstr. 415
1. Vorsitzender: Ludwig Reisig
2 Vorsttzcnder: Aug. Schwarz
Schriftführer: Weitlauff
Kastier: Fr. Quast
Jnstruktoren: Schwarz, Weirlauff,
Haug

Boothausverwälter: W. Kamm

Akademischer Ruderverciu
Heidelberg

Vercinshaus: Unterc Ncckarstr. 72
Bootshaus: im alten Turbineu-
liaus, Bluntschltstraße
Zusammeukunft: Sommer u. Win-
ler im VereinShauS, jedcn Don-
nerStag 8'/2 Uhr

1. Vorsitzender: Horst Günthcr Krai-
nick, llnt. Neckarslr. 72

Akadem. Schachge,erlschaft
Heidelbcrg

Spieltage: Montag u. DounerStag
Abend 8Uhr i. Schwarzen L-chiff.
Aniiuldungen bei Dr. O. Mber,
Bergstr. 1o9

Arbeiter-Schach-Klub

Hcidelberg»

Lokal:Gewerkschaftsha'us(Artushof)
Vorsitzender: KarkMüllerMühling-
straße 22

Spicltag: MittwochS

Schachklub Heidelberg.

Gegr. 1879

Klubabende: Kaffee Pflüger, Wrede-
platz, Mittwow u. Samstag
1. Vorsitzender: Friedr. Lauer

Schachklub „Tempo" E. V.
Heidelberg.

Spielzeit: Dienstag uud Freitag
Abend ab 8 Uhr

Klublokal: Fürstenbergbräu Küm-
melspalterei, Hauptstr. 117

Schachklub Hdlbg. - Rohrbach.

Vorstand: Dr. Viedge
Lokal: Gasthaus z. Hirsch

Schützengesellschaft Einigkeit.

H.-WiebUngcn

1. Schützenmeister: Martin Zahn

2. Schützenmeister: Joh. Reichens-
perger

Säiriftfülirer: Gg. Bamnann
Kassier: -Peter Ziegler, Wirt

Schützengesellschaft Fortuna.

Heidelberg - Neuenh eim
1. Schützenmeister: Herm. Stumpf
Schriftführer: Fr. Henn
Kassier: Friedr. Buchenroth

Schützengesellschaft Heidel
berg E. V. (Bremeneck)

1. Schützeiiineister: Karl Bäuerle,
Hdbg.-Rohrbach, Akolrkestr. 9

Schützen-Gesellschast „Tell"

E. V. Heidekberg.

1. Schützenmeister: Olto Schenk

2. „ Frz. Zwingert

Kaisier: Franz Mäker
Schrisrsührer: Crich Freitag
Scliießzeik: Mittwochs abends und

Sonnrags vorm.

Schützenherm: Restanranr Philo-
sophenhöhe

Schützengesollschaft

Hdbg.-Robrpach
Dorstand: Ludw. Pfistcrer
Lokal: Gasthaus z. Hirsch

Manner-Schützeu-Berern

Hdba.-Rohrbaäi
Borstand: Friedr. Treiber
Lokal: GastbauS z. Pialz

Schützen-Gesellschast

Heidelberg-W,eblingeii

1. Vorstand: Hch. Damm

2. „ : Ludwig Wclk, Bäcker-

meister

ischriftsührcr: Karl Eppel
Kajsier: Wilp. Pulster

Lchützcnvcrcin E. V.

Oberschützcumeistcr: Emil RoeSler
Sa.üpeumeistcr: Frauz Hirt
Schrisrfübrcr: Georg MeinerS
Kassicr: Albcrt Eder
loading ...