Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1930 — Heidelberg, 1930

Seite: XXIV
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1930/0029
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
XXIV

17.—83. Septbr. 1889. 62. Versammlung deutscher Naturforscher und Aerzte.

1. Dezbr. 1889. Erössnunq der Leichenhalle auf dem allgemeinen Friedhofe.

30. März 1890. Erösfnung der Bergbahn nach Schloß und Molkenkur.

1. Mai 1890 Ervfsnung der Leichenhalle auf dem ijraelitischen Friedhofe.

I I. Mai 1890. Eröffnung des neuen Gasthauses auf dem Kohlhof.

3 Oktober^189^ Hauptversammlung des Dcutschen Vereins fllr das höherc Mädchenschulwescii.

1. Oktober 1890. Eröffnung der Nebenbahn von Heidelberg längs dcr Bergstraße übcr Schriesheini
nach Weinheim.

Ende Dez. 1890. Einweihung des neuen Rathaussaalcs.

1. Januar 1891. Vereinigung der Gemeinde Neuenheim mit derStadtgemeinde.Heidelberg.

I elanuar 1891. EinsUhrungdcrPensions-, Witwen-u.Waisenkasses.d.Gemeindebcamtcn.

7. Juni 1891. Erösfnung der Nebenbahn Heidelberg-Edingen-Mannheim.

I I. Juli 1891. Enthüllung dcs Scheffeldenkmals aus der Schloßterrasse.

Dezember 1891. EröffnungderFcucrbcstattungsanstaIt(Crcmntorium)autdemFriedhofe.

1891. Erbauung eines AnsstchtsturmeS aus dcr Bismarckhöhe.

November 1891. Eröfsnung dcr Wasserleitung in Neuenheim.

1. Mai 1892. Eröffnuiig des neuen Schulhauses im Stadtteil Schlierbach.

25. Aug. 1892. Eröfsnung der Leichenhalle in Schlierbach.

24. Okt. 1892. Brand im Main-Neckar-Bahnhos.

1892. Fertigstcllting des neuen chemlschen Laboratoriums der Uinvcrsitäl.

1892. Korrektion der Rohrbacherstraße.

17. April 1898. ^ ^itzung des Gewerbegerichts.

24. Juli 1893. Eröffnung des neuen Schlacht- und Viehhofes.

Julr 1893. Wiedererrichtuug der Scheidemauer in der Heiliggeistkirche.

Oktober 1893. Verlegung der Epidemiebaracken.

1893. Anlage der „Berastraße".

1893. Vereinigung derBetricbe dcr Badischen und der Main-Ncckarbahn auf derhiesigen Station.

15. Jan. 1894. Eröffnung deS neuen GymnnstumS.

4. Febr. 1895. Großer Brand im Cementwerk.

1. —6. Mai1895. Besuch Jhrer Kgl. Hoheiten des Großherzogs u. dcr Großherzogin.

18—22.Juli 1895. IV. Deutscher'Journalisten- und Schriftstellertag.

1. Jan. 1896. Eröffnung der Leichenhalle im Stadtleil Neuenheim.

15. Jan. 1896. Eröffnung der stüdtischen Allgemeinen Arbeitsnachweisanstalt.

April 1896. Eröffnung des Landsriedscheii Bürgerstists.

7. Mai 1896. Brand im Marstallgcbäude.

25. Juui 1896. Eröffnung dcS Blumschen FreibadeS im Neckar.

Sept. 1896. Erweiterung der Reatschule zur Ober-Realsäiule.

28. -25.Okt.1896. Feier des 850jährigen Bestehens des Gymuasiums.

16. Fedr. 1897. Feier des 400sten Geburtstags von Philipp Mclanchthou.

21.—28. März1897. Feier deS 100jährigen Geburtstags Kaiser Wilhelms 1.

1. April 1897 Enlhüllung deS Bismarckdeukmals.

11. August 1897. Enthüllung des Nadlerdenkmals.

16. Nov. 1897. exmweihung des Neckarstadens

20. Juni 1898. Einwcihung der Sternwarte in Gegenwart Jhrer Königl. Hoheilen des Großherzogs
und der Großherzogin.

2. und 7. Aug. 1898. Totentciern von Universität und Stadt für den Fürsten Bismarck.

1. Mai 1899. Eröffnung des Großh. Landgerichts.

8. Oktober 1899. Grundstemlegung für die katholische St. Bonifatiuskirchc in der Weststadt.

29. Oklbr. 1899. Feier dcs 150. Geburrstagcs (28. August 1899) Goethes uud Eiuweihung des NeubaueS

des Landfriedschen Bürgerstifts, in Gegenwart Jhrcr Kgl. Hohciten deS Großherzogs
und dcr Großherzogin.

I. Jamrar 1900. Emführung des Bürgerlichen Gcsctzbuches.

1. Mai 1900. Eröffnimg der Städtischen Handelsschule.

13. Mai 1900. Grundsteinlegung für die neuc Evangclische Kirche in Neuenhcim.

1. Juli 1900. Betriebseröffnung des Städtischen ElcktrizitätSwcrkes.

Juli 1900. Eröffnung der Personen-Dampfschiffahrt auf dem Neckar.

II. Novbr. 1900. Feier des 100. Gcburtstages Ntoltke's l26. Oktobcr 19001.

16. Mai 1901. Grundsteinlegung z.(Evang.)Christuskirche imRohrbacherStadtteil.

1.—4.Juni1901. 37. Tonkimstler-Versammlstng des Allgem.Deutschen Musikvereins.

28. Juli 1901. Eröffnung der elektrischen Straßenbahn Heidelberg-Wiesloch.

5. Dezbr. 1901. Enthüllung des Denkmals für Kaiser Wilhclm I.

10. März 1902. Erster Besuch des deutschen Kronprinzen Friedrich Wilhelm in Heidelberg
7. Okiober 1902. Eröffmmg des elektrisäien Betriebs aus der Straßenbahn.

1. Zanuar 1908. Vercinigung der Gemeinde Handschuhsheim mit der Stadtgemctnde Heidelberg.
19.Janu«r l903. Einwcihung der Bismarck-Säule.

27. April 1903. Einweihung des ucueii Schulhauses im Stadtteil Neuenheim.

14. Juni 1908. Grundsteintegung zur St. Raphaelskirche im Stadtleil Ncuenheim.

5.^10. Aug 1903. Eentenarfcier der Erueuenmg der Ruprccht-Karls-Univcrsitäl.

5. August 1903. Eröffmmg der Sladlhalle in Anwesenheit J.K. H. des Großherzogs u. der Großhcrzagin
loading ...