Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1930 — Heidelberg, 1930

Seite: 37
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1930/0102
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Gerhart-Hauptmann-Straße. Gneisenaustraße. GörreSstrahe. Goethestraße. Grabengasse 37

Gerhart-

Kanptmann-Straße.

Beginnt an der Quinckestratze und zieht
westlich.

LinkeSeite.

1— 39 unbcbaut

41 Weisbrod Karl, Gartenbau-
betrieb

Kratzcrt Adam, Jnstallateur
Rechte Seite.

2— 10 unbebaut

12 Diebolder Karl, Gartenbau-
dircktor

14—22 unbcbaut

24 Kämm er ling Er«st, Garten-
bau und Gartengestaltung

Drodofsky Fritz, Maschineumeister

Gneisenaullraße.

Beginnt am Stauwehr un> ieht siidlich
bis zur Czernybr

Linke Seite.

I—11 unbcbaut
— Wieblinger Landstraße —
13—23 unbebaut

— Blücherstraße —

25 Deutsche Reichsbahn-Ge-
sellschaft

Wacker Frdr., Maschineninspekt. 1
KrämerKarlMaschinenoberinspek-
tor 2

Scholl Otto, Maschineninspektor 3

Rechte Seite.

2Gemeinnützige Gesell-
schaftfürGrund-u.Haus-
be°iitz m. b. H.

Gaa Hans, Buchdruckmeister 1
Eißler Hch., Postschaffner 1
Böning Frz., Schloffer 2

Heilig Frz., Buchdruckereifaktor 2
Müller Biarie, Buchhalterin 3
Bürgermeister Rob., Schreiner 3
Weber Karl, Küchenmcister 4
Weber Gg., Schlosser 4

IGemeinnützige Gesell-
schaftfürGrund-u.Haus-
b e s i tz m. b. H.

Fath Adam, Strb.Schaffner 1

Groß Wilh., städt. Beamter 1

Scherer Friedr., Brauer 2

Gieser A!ex., Wagenmeister 2

Doll Eugen, Schlosser 3

Brunncr Emil, Verw.-O.Sekret. 3
Frey Rup., Strb.Arb. 4

6Gemeinnützige Gesell-
schaft fürS rund-u.Haus-
b e s i tz m. b. H.

Schöpf Wilh., Uhrenablcser 1
Schwab Christ., Angestellter 1
Gaiser Fritz, Geometcr 2

Rausch Karl, AngesteUter 2

Kaiser Karl, Schieferdecker 3

Vogt Frz., Betriebsleiter 3
Färber Gg., Buchdrucker 4

— Wieblinger Straße —

8 Lagerplatz des städtischen ?ief-
bauamts

lOGemeinnützige Gesell-
schaftfürGrund-u. Haus-
besitz m. b. H.

Freierich Wilh., Lagerverwalter 1
BartholmeKorn., O.Bauinspekt. 2
12 Oberrhein.Eisenbahnges.
A.-G., MannheimiVerwaltungs-
gebäude der Nebenbahn)

Schock Karl, E.Arb. 1

Schneider Ludw., E.Sekretär 1
Friedmann Daniel. O.Bahnhof-
vorsteher 2

Ebert Jul., E.Obersekretär 3
Hartmann Peter, Lademeister 3

— Güterbahnhos der Nebenbahn

Görresstratze.

Östliche Parallelstraße zur Rohrbacher
Landstraße.

(Zugang von der Hohen Gasse.)

L i n k e S e i t e.

1— 17 (unbcbaut)

19 Riegler Jul., O.Postsekretär
21 Jngenkamp Ewald, Prof. 2

Bausch Otto, Dr. Prof. 1

Rechte Seite.

2— 18 (unbebaut)

20 Poppen Herm., Dr. Professor,
Uuiv.-Musikdirektor

Goethestraße.

Beginnt Bahnhofstr. 23 u. endigt Blumcnstr.

Linke Seite.

1 Merkle Gottl., Kfm. 1

Künzler Friedr., Glasermstr. 1
Botz Marie Wtw. 1

Damann Wilh.,Verw.-Jnspektor 2
Schmitt Frz., Prokurist 3

Kett Karl Jul., Monteur 4
Brümmer Friedr., O.Postschaffner

Witwe H1

3 Edmann Luise,E-Sekretär Ww.
u.Ruthardt Jul., E.Jnspektor 3
Küfer Ernst Witwe 1

Saile Karl, Stukkateur 1

Schneider Friedr., O Postschaffner
a.D. 2

Barbel Friedr., Priv. 2

Frommer Marie, Priv. 4

Braun Ludw., Schlosser 4

Lcibrock Emilie Wtw. H 2

Merz Albin, Schneider H 3

Endreß Marie Wtw. H 3

Stuntz Karl, Gepäckträger H 4

— Bunsenstraße —

— Julius Paul Dr., Geh. Kom-
merzienrat

(Zum Haus Häusserstr. 10.12)
Rechte Seite.

2 Kohler Adolf, Kaminfegermstr.

Wtw. 2

Kirchenbauer Bab. Wtw. 1
GeierLudw.,Buchdruckcreibesitzer 1
Svüth Severin, Bez.-Kaminfcger-
meister 2

Herkner Anna Wtw. 3

RothbrustFlorian,Backofenbauer 4
Mutter Leopold, Kaminfeger 4
— Bunsenstraße —

4 Hoffmann Joh., Wäscherei-
besttzer 1

Hummel Fritz, Finanzicrungen 2
Oech Martin, Professor ' 3

Schmitt Joh, Eierhändler 4
Wiehl Berta, Händlerin ^ 4
6 BörtleinGustav,Baugeschäft 1
Pfander Anna Wtw., Prrv. 2
Friedrich Karl, Studienrat und
Architekt 3

Oesterle Marie Wtw. 4

8 *SuckerGottfr.,Dipl.-Jng.(in
Bitterfeld)

Reinhard Jul., Kfm. 1

Wolf Jul., Priv. 1

Müller Anna, Rechtsanw. Wtw. 2
Hirsch Fritz, Jngenieur 2

Caspari Otto Wtw. 3

Göttler Helene Wtw. 4

Göttler Helene Fri., Lehrerin 4
10 *Börtlein Gust., Baugeschäft
Pfeiffer Elisabeth Wtw. 1

Meeser Luise Wtw., Priv. 2
Rump Käte,Landgcrichtsdir.Ww. 2
Laporte Helene Witwe, Priv. 3
Romberg Hch., Wcrkmeister 4
12 Walleser Max Dr., Prof. 2
Willms Heinz Dr., Volkswirt 1
Walther Emil, Professor 3

Bock Bernh., Landestheater-Jnsp.
a. D. 3

Megerle Adols, Ksm. 4

14 *Keilholz Gg., Hochbauassist.
Kortner Wilh., Modellschreiner, u.
Fritz, O.Zollsekretär 1

Kirchheimer Karl, Kfm. 2

Kcilholz Gg., E.O.Sekretär a.D. 3
Wagner Hch., Hauptlehrer a. D. 4
16 * Gund Erwin, Kaufmann
Helwert Gust., Kftn. 1

Bucher Jos., Kfm. 2

Bock Paula u. Ädele Frl., Priv. 3
Seiler Käte Wtw., Priv. 4
18 *Hauck Gg., Maler u.Tüncher-
meister Erben

Reger Kurt, Hanptmann a. D. 1
Marx Rich., Kfm. 2

Basnizki Emil, Fabrikant Wtw. 3
Sigmund Wilh., Hauptlehrer 4
— Blumenstraße —

Graöengasse.

<Nach dem ehemal-, die Alt- und dis Neustadt

trenncnden Graben.)

Beginnt Hauptstraßc lL4 am Unwersitöts-
platz und endigt an der Leopoldstraße.

Linke Seite.

1 Landesfiskus — Unterrichts-
verwaltg. — Universitätsgebäude
— Universitätsplatz
3 Landesfiskus —Unterrichts-
verwaltung—(Universttäts-Neu-
bau)

ö Stadt Heidelberg
Deutschc Reichspost(Zweigpostamt)
Eingang Seminarstraße: Bezirks-
fürsorgcverbandHeidelberg-Ltrnd
(Bezirksjugcndamt) 2

Dürr Adolf, Krcisverw.-Dir.a.D.2
Barmenia, Vers.-Bank, Verwal-
tungs-Stellc Heidelderg 2
loading ...