Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1930 — Heidelberg, 1930

Seite: 505
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1930/0586
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
20. Schlacht- unk» Viehliof.

Bcryheimer Straße 153 116

Koritand: Dr. Ludw. Sachs

2i. Zliidt. Lekretariat für Znvaliden- und
Hintert'licbencn-Verflchrruna und kartenaus-
gabestelle zur AugesteUtrn-Verflchernng.

Theaterstr. 9 tz«^>: Anrnf Rathaus
Borstand: Heinrich Stams

22. Städt. Sparkaste.

Öffentl. Spar- u. Krcditanstalt
(Unter Bürgschaft dc, Stadtgmreinde Hcidclbergi
Geschäftsräume: Wredcplah 2
Vorüand: Jakob Berger

Geschäftsstunden: Montag—Freitag »on 9—12sts Uhr
uud »on 2'/s—4 Uhr, Samstags von 9—12 Uhr

23. Stadtrcntamt.

Rathaus (Eing. Marktplatz), ebener Erde
: Anruf Rathaus

Das Tatigkeitsgebiet des Stadtrentamts erstreckt sich
auf sämtliche städtischen Kasfen mit Ausnahme der
städtischcn Sparkasie und des städtischen Lerhamts
Die Kassen sirrd bis auf weiteres geöffnet: vormittags
von 8—12sts Uhr und nachm. von 2'/-—4 Uhr, an
Samstagen nur bis 12 Uhr mittags
Zahlstellcn im Stadtteil Handschuhsheim, Kirchheim,
Rohrbach u.Wieblingen aus dem Gemeindesekretariat
Borstände: W. Veith und W. Andrö

24. Standesamt.

Rathaus (Eing. Marktplah), I. Obergeschoß
tzmA: Anruf RathauS

Oeffentl. Geschäsrsstunden: vormittags von 8—12 Uhr
und nachmittags (ausgenommen Sanrstags) von
2-/s —4Uhr

Tranungstagc: Dicnstag, Donnerstag und Samstag
vormittags von 10 Uhr ab
Standcsbcamter: der Oberbürgernrerster
Stellvertr. Standesbeamter: Fritz Simon

Stadtteil Handschuhsheim:

Stcllv. Staudcsbeamter: Adolf Schaubhut
Stadttei! Kirchheim:

Stellv. StandeSbeamter: Karl Heiler

Stadttcil Wieblingeu:

Stellv. Standesbeamter: Wilh. Trcibcr
S tdtteil Rohrbach:

Stellv. Standcsbeamter: Stadtrat Bitter und Karl
Läciler

§ 25. Liefbauamt.

! Hauptstraße 206 (Prinz Carl), IV. Stock
: Anruf RatbauS
! Vorstand: Wilh. Schwaab

26. Stiidtifches Verkchrs-Ä.mt.

Leopoldstr. 2 548 u. 549

Gcöffnet im Sommer von 8—24 Uhr,
im Winter von '/>>9 —1 und 3 — 6 Uhr
Vorstand: Dr. R. Großnrann

27. Städlifchrs Vermestunysamt.

Rathans (Eing. Kornmarkt), II. Obergeschoß
ym>^>: Anruf Rathaus
Vorstand: Oskar Kramer

28. Stiidtifche Libtiothcken.

Hauptstraßs 197
Vorstand: Georg Zink

1. Stadtbibliothek
Ebener Erde, linke Seite

Lcse- u. Leihzeit: Dienstags, Donnerstags u. Sams-
tags von 10—1 Uhr mittags

2. Stüdt. Volkslesehalle und
Volksbibliothek.

Ebener Erde, rechte Seite und eine Treppe hoch
Lesczeit: Wochentags von 10—1 Uhr mittags u. von
4—7 Uhr nachm., im Winterhalbjahr bis 9 Uhr
abends. Samstags vor literarischen Abenden (7 bis
9 Uhr) nachm. geschlossen

Leihzeit: Morrtags, Mittwochs und FreitagS von
10—1 Uhr mittags rrnd v. h/s6 bis ', 28 Uhr abcnds
Auskunftszeit: Wochentags von 11—1 Ubr
Führungen: SonntagS von 11—12 Ubr

3. Städt. Theater- und Musikalien-
btbliothek

Eine Treppc hoch (Hinterbau)

Leihzeit: Dienstags, TonnerstagS und SamsmgS
von 10—1 Uhr nrittags

4. A11 sstell u n gSzi m m e r
Zwei Treppcn bocki

Besuchszcit: Sonntags vou 11—12 Uhr

29. Städtifches Orcheltrr.

Städt. Musikdirektor: Paul Radig, Unt. Rcckarstr. 22

30. Städtischrs Theater.

Jntcndant: Erwin Hahn

VII. Nllgrm. Ortskrankenkaffe für den Nmlskenrk Gridelberg.

Bienenstraßc 8, von Frühjahr 1930 an Leopoldstr. 29 2184, 2185 u. 2186

Vorsihender des Vorstandcs: StadtratHeiurich Kilger ^ Hauptkassicr: Frih Treis

Stellv. Vorsihender des Vorstandcs: Kfm. u. Stadt-^Zahl dcr Vorstandsmiiglicder: 12 2lrbeimebincr
rat F. A. Lanz und 4 Arbeitgebcrl

Verwaltungs-Direktion: Cbrist. Stock, Rudolf Kcbr
loading ...