Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1930 — Heidelberg, 1930

Seite: 516
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1930/0597
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
b16

Alig., Kneucker Emilie, Lauer Mnria, Lekm Sophie,
Leibert Kath., Sachs Elisab., Sauer Luise, Spieß
Christine, Waibel Magdalcne
b) Handarbeitslehrcrinneu (außerplanm.): Anken-
brand Ida, Jhringer Antonie, Klotz Maria, Sauer
Hcrta, Speicher Elisabeth, Stöhr Berta

6d. Fortbildnngsschuic.

Knabcn-Fortbildungsschule.

Hanptlehrer: Bangert Herniann, Denzler Eugen,

Hermann, Auch Julius

Mädchen-Fortbildungsschule.

a) Rektor: Scitz Anna

b) Huptlehrerinnen: Brehm Else, Grieshaber Fran-
ziska, Helfert Else, Nuß Mathilde, Schmid Annc-
marie, Waßmannsdorff Marg., Wilckens Kathi

e) Haiishallungslehrcrin: Meycr Else
cl) AiißerplaumäßigeLehrerinncn:FreyMaria,Groß-
hansElN!na,Krauth Gertrud,StrittmattcrMartha,
Tremmel Elisabelh, Weippert Anna

Handarbeitslehrerinnen.

a) Hauptlehreriiinen: Luemcr Anua, Stöhr Berta

b) ÄußerplanmäßigeLehrerinneii: GrimmElse,Riegel
Elisabeth, Roßmann Snsanna

Hauömeister.

Schulabtlg. I: Hamburger Fritz, Theaterstr. 9
„ II: Heilmann 5harl, Sandg. 14

„ III: Carstensen Christian, Landhausstr. 20
„ IV: Gailsuß Leonhard, Mönchhofstr. 16
„ V: Reble Robert, Bergh. Str. 93
„ Handschuhsh.: Schwab Zllfr., Kriegsstr. 14
„ Pfaffengrund: Riegler Job., Marktstr. 12
„ Wieblingen: WeschJak.,MMannh.Str.107
„ Kirchheim: Putiler Gg., M Schäferg. 18
„ Rohrbach: RastätterAug., ^-Heidelb.Str.61

Städt. Singschule.

Leitcr: Oskar Erhardt, Privatwohnung: Ladenb.
Straße 32

7. Taubstummcn-Änstalt

(Anstalt für Schwerhörigc und Ertaubte)
Ouinckestr. 25 1386

Inspektor: Geh. Hofrat Prof. Dr. Kümmel, Direktor
der Univ.-Obrenklinik
Direktor: Edwin Singer

Planmäßige Lehrer: Studienräte: Max Schärr,
Benedikl Schilling, Alfr. Tritschler, Wilh. Wagner,
Kaspar Derr, Herm. Stetter, Herm. Dörner, Taub-
stummenlehrer: Jos. Mayer und Klara Korb
Hansiniitter: Katbarina Hanfmann
Haiidarveitslebrerin: Haupllehrerin Math. Trilling
Hausmeister: Julius Schäffncr

8. Ztädt. Fiauenarbeitsschntc.

Leopoldstr. 43

Vorstand: Stadtschulrat a. D. Rohrhurst
Borsteherin: M. Jutzler-Horn
Lehrerinncn: Paula Becke^r, M. Edelmann, L. Gram-
lich, Hedw. Hilger, O. Kautter, E. Klauser, L. Krä-
mer, Annemarie Kroll, E. Neher, Frau Jrmgard
Ritler, A. Simon, Marie Luise Simon, Charlotte
Waldschütz, M. Woyzek

9. Lteinkindcraustattrn.

S1iftungsrat:BürgermeistcrWielandt,Vorsitzender,
Stadlpsarrer v. Oestreicher, Geistlicher Rat Raab,

Schrcinermeister Gg. Weller, Stadtv. P. Gebhard,
Buchbindennstr., Flaschnermeister Chr.Walter und
die Porsitzende des Damenrats Frau Exzellenz
Bendemann

Schriftführer: Verwaltungsdirektor Kuhn

a. Anstalt Heidelberg, Kanzleigasse 1.
Obcrin: Oberschwester Margarete Hetzel
Lehrerinnen: Schwcster Emilie Biehler und Kätcheu
Fiederling

b. Anstalt Schlierbach (Schlierh. Landstr. 130)
Oberin: Schwester Elisabcth Hill

Kleinkinderanstalt Weststadt.
Lehrperional: Frl. Marie Coppius, Amalie Hager
und Elisabeth Bach

privatschulen nnd pflcgcschulen (penstonate)
für Knaben und Mädchen.

Privatschule«.

Dr. Holzberg's Höhere Lehr- nnd Erziehungsanstalt
(Heidelberg Colleg), Externat u. Jnternat, Schul-
häuser: Neiienh.Landstr. 16 u. 16 s, Seniorenhaus:
Neuenh.Landstr. 24, Direktion: Neuenh. Landstr.16,
Sprechstunde 12—1, außer Samstag u. Sonntag
Pädagogium Neuenheim. Direktor Dr. L. Volz.
Schulhaus Handschuhsh.Landstr.9. Familienheime:
Weberstraße 4 u. 6 nnd Handschuhsh. Landstr. 7a.
Sprechitunde, außcr Soniuags und in den Ferien,
von 12—1 Uhr

1. PrivabReform-Realgymnasium mit Realschule

2. Gymnasial- u.Oberrealschul-Ncbenklassen bis zum
Abitur

Alger Ed., Real-Handelsschule. Höhere Privatschule
Sexta bis Prima. Höhere Handelsjchule. Schüler-
heim, Möiichhofstr.26.28 (Sprechstde. v. 11—lUhr)
Brauerei-Büro-Schule Heidelberg, Fritz Keßler,
Franz-Knauff-Str. lO

Challenor Liesel, Dr. Witwe, Knaben-Pensionat,
Blumenthalstr. 6

Hoffmann G., Privat - Sprachschule für moderne
Sprachen, Hauptstr. 208

ZnstitutMerckens, Privat-Mädchen-Realschule, Gais-
bergstraße 2

Sckottländer Ernst, Rheinische Privat-Handclsühr-
anstalt (Knaute Nachfolger), Rahmeng.28 (Sprech-
stunde 12—2 Uhr)

Welde Carl M., Handelslehranstalt, Happelstr. 8

Haiiöhaltungs-, Fortbildungs-, Koch- uiid
Pflegeschulen (Pensloiiatc) für Mädchcn.

Apsel Frieda Frl., Werderstr. 80
Benninghoff (Frau Anna Schrade geb.Benninghoff),
Hdbg.-Rohrbach, Panoramastr. 33
Easal Ida Eva, Professor Frau, Scheffel-
stratze 1 0496

Frederking Elfr.. Dr. Wtw., Gaisbergstr. 21
Justitut „St. Rafael" Handschuhsh. Landstr. 23
Simon Emma Wtw., staatl. genehmigte Weißnäh-
schule, Bergstr. 5

Soziale Frauenschule Heidelberg, staatl. anerkannte
Fachschule fürSozialarbeit, Leitung:Grafin Maria
von Graimberg, Kornmarkt 5
Töchterpenstonat „Haus Panorama", Frl. Hilde und
Hedwig Förstee, Hausackerweg 20
Töchterpensionat „Scheffelhöhe", Käthe Bechtold,
Scheffelstr. 6

Vierke Paul, Oberlehrer Wtw., Erwin-Rohde-Str.20
loading ...