Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1930 — Heidelberg, 1930

Seite: 541
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1930/0624
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
541

Kraftdroschkentarif für die Stadt Heidelderg.

8 1. Für die Fahrten in Uraftdroschken werden folgende Taxen festgefetzt:

Tarif

Jnnerb d.Zone l

Nach der Zone II

NachdemGebirge

Taxe I

bis 500 in .... 60 Pf.
je weitere 259 m 10 Pf.

Am Tage

1 u. 2 Personen

Am Tage

1 u.2Pers.mitRiickfahrtn.ZoneI


Taxe II

biS 532 i- . . . 60 Df
je wettere 166 m 10 pf.

s) Am Tage
mehr als

2 Personen
b) Ätachts

1 u. 2 Personen

al Am Lage

1) 1U. 2 Pers. ohne Rückfahrt n.Zone I

2) mehr als 2 Pers mit Rückf. n.Zone I

d) Nachts

1 u. 2 Pers. mit Rückfahrt nach Zone I


Tare III

bis 250 m .... 60 Pf.
je wettere 125 ir> 10 Pf.

Nachts
mehr als

2 Personen

s) Am Taae

mehr als / peri. ohneRückf.n.Zone l
b) Nachrs

1) 1—2 Pers. ohne Rückfahrk n. Zone I
2> 3 und mehr Personen ohne und mit
Rückfahrt nach Zone l

Am Tage und
bei Nachk

vie Nachtzeit umfaßt die Stunden von ll Uhr nachts bis 6 Uhr morgens.
IVird eine Fahrt teils in der Tages-, teils in der Uachtzeit ausgeführt, findet die
Uachttaxe nur während der Nachtzeit Knwendung.

Wartezeit: für je 2 Minuten 10 pf., somit 3.— Um. in der Ltunde. Oie Be-
rechnung erfolgt durch den Fahrpreisanzeiger.

Zuschläge: Folgende Zuschläge dürfen vomIFahrgast gefordert werden:
l. Bei,Bestellung der Oroschke für die leere Unfahrt 25 pf.

2. Bei Fahrten, die außerhalb der Zone I beginnen undHenden (also bei leerer
Knfahrt und leerer Rückfahrt), ein weiterer Zuschlag in ksöhe von l.— Um.

5- Mr Fahrten nach lvirtschaft zur Philosophenhöhe, nach
Schloß, Schloß-lvolfsbrunnenweg und dsren höher gele-
genen Umgebung, nach dem Ulingenteich oberhalb der
Straße Unter der Schanz und nach dieser Straße selbst

l und 2 personen . ..

mehr als 2 personen.

l und 2 personen .
i mehr als 2 personen


Speperershofweg

Uohlhof, lUolkenkur, Speperershof

Uönigstuhl ^

l und 2 personen . .
mehr als 2 personen

l u. 2 personen
50 Pf.

mehr als 2 pers.
l.-~ Um.

1. - Um.
l.SO Rm.

2. -- Um.
o.— Rm.

3. — Rm.

4. — Um.

Bei Hin- und Rückfahrt fallen die Znschläge Ziffer 3 weg.

Gepäckbeförderung: bis 10 kK frei, lO—25 KZ.25 pf.

je weitere (auch angefangene) 25 KZ.25 Pf.

Uleintiere das Stück.25 pf.

Kinderfahrpreise: l Uind unter lO Iahren in Begleitung Lrwachsener frei,
je 2 Uinder unter lO Iahren stehen ,5»em Erwachsenen gleich.

Grenzpunkte: l. 3one l: Ziegelhäuser Landstraße — Stadtgrenze, lveißer
Uebergang in der Schlierbacher Landstraße, Schloß-lvolfsbrunnenweg östliche
Lcke Ulingelhüttenweg, Molkenkurweg Lcke Viersiedersteig, Lnde Ulingen-
teichstraße, Friedhof — Urematorium, Römerstraße Lcke kjebelstraße, Ueuer Gü-
terbahnhof, wieblinger Landstraße — Eisenbahnbrücks, Güterbahngleis der
Nebenbahn, Ladenburger lveg, Zriedensstratze, Mühltalstraße Lcke Bergstraße.
loading ...