Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1931 — Heidelberg, 1931

Seite: Verz1
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1931/0084
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
VerzerHnls

der

Ergentürner

mrt Ä.ngabe der selbständ!gen Bewohner
etnes. jeden Hauses ber Stadt Aeidelberg
und der Vororte

nacH alphäbetis^er C>rdnung der StraAen

Ein * bezeichnet die Lauseigentümer, welchc nicht in dem betreffenden Lause wohnen.

Als Eigentümer ist bei Eheleuten immer der Name des Ehemannes aufgenommen, auch wenn
das Laus nicht diesem, sondern der Ehefrau vder den Kindern gehört.

^ — Fsuermeldestelle. L — Linterhaus. M —Mittelbau. S — Seitenbau. Ll — Antergeschoß.
Weitere Abkürzungen siehe am Beginn des alphabetischen Einwohnerverzeichnissss!

sntrslkeirungsn

sllsr 5>r1sms

/^bws^msvs^ws^toog W

l_üitungs- u.lVooksm >

30>3g60 >

>osto!!st!ooso I

pkil. Ing

V.0.
k--I.

«eicreibers

vüro; rskringerLtrsüe 42
ksrnspreLksr 2462
loading ...