Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1931 — Heidelberg, 1931

Seite: 505
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1931/0594
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
565

Schweizerische UnfallversicherungS - Gesellschaft in
Winterthur (M, 8, 8, II)

H.-Vertr. Max Lentze, Brückenstr. 16
Stuttgart-Berliner Vcrs.-A.-G. (4.c, Lv, k', 6, 6b,
6L, 6, kg, 'l', IIU, V, ^V)

Vertr. s. „Allianz"

Stuttgarter Rentenanstalt s. Allgem. Rentenanstalt
Stuitgartcr Verein, jetzt Allianz u. Stuttgarter Ver-
cin (alle Zweige)

Vertr. s. „Allianz"

SwttgarterLebensvers.-BankA.-G.(AlteStuttgarter)

S. „Allianz"

„Thuringia" Erfurt (Lv, l?, 6. 6, 68, VV)

H.-Vertr. Ph. Spreng, Gaisbergstr. 77
„Union" Allg. Deutsche Hagelvers.-Ges. Weimar
Vertr. s. „Allianz"

„Union" Allg. Vers.-A.-G. Berlin (8V, 6, 6)
H.-Vertr. M. Herrmann, Hauptstr. 220
llnion id Rhein» Allg. Vers.-A.-G. Berlin (alle
Zweige)

tz.-Vertr. M. Herrmann, Hauptstr. 220 879

Bereinigte Berlinische u. Preußische Lebensvers.-A.-G.
Berlin

Subdir. K. Kopf, Bismarckstr. 15
Versicheruügsanstalt des Landesverbandes Badischer
Gewtrbe- u.Handwerkervereinigkingen, Dtärzg 18 l

„Victoria"-Versicherung Berlin und Düsseldorf
Genexal-Agent: Albert Schmidt, Plöck 52

Vsrsioksrnvgsn aUsr Lrt

LsluuiLb

?lösL S2 I'onisxr. 1183

Vertr. Lorenz Glock, Mühltalstr. 82
Lorenz Hofmeister, Kaiserstr. 44

I. Paulus, X- Häuselg. 52
Ziegler Wilh., Plöck 52

F. Zindel, Ob. Neckarstr. 29

G. Thrist, Neckargem., Bahnhofstr. 35
„Wilhelma" Magdeburg, Allg. Vers.-Ges.

Vertr. s. „Allianz"

Württembergische Feuerversicherung A.-G., Stuttgart
(6, Lv, 8, 6, 6, IV, Ve), Bezirks-Generalagentur
Heidrlbrrg, Hans Kaufmann, /A v.d.Tann-Str. 40
(^>3281

Würnemb. Transportvers.-Ges. Heilbronn

H.-Vertr. Max Marx, Zähringerstr. 28
Württemb. Vers.-Verein a. Gegens. Stuttgart 1908
(Li, Lr, 6, 8)

Bez.-Verw. Hch. Disser, Mönchhofstr. 30

Nerzeichrrrs der am 1. Iarrrrar 1931 im Amtsdezirk Heidelders

destehenden Krankenkaffen.

i.

1. Allgemeine Ortskrankenkasse für den Amtsbezirk Heidelberg in Heidelberg.

2. „ „ Eberbach für die Gemeinden Eberbach, Brombach, Friedrichsdorf,

Haag, Moosbrunn, Pleutersbach, Rockenau, Schönbrunn und Schwanheim

8.

1. Betricbskrankenkasse der Firma P. I. Landfried, Zigarrenfabriken in Heidelberg, Sitz in Heidelberg.

2. Betriebskrankenkasse Gebr. Leferenz Dossenh. Porphyrwerk, Sitz in Heidelberg.

3. Krankenkasse für die Fabrik der Firma Papier- u. TapetenfabrikBammentalA.-G., Sitz zuBammental.

4. Krankenkasfe für die Fabrik der Firma Carl Freudcnberg G. m. b. H., Srtz zu Schönau b. H.

5. Krankenkasse für dre Filialfabriken der Firma Gebr. Mayer in Mannheim, Sitz in Sandhausen.

6. Betriebskrankenkasse der Portland-Eementwerke Heidelberg und Mannhcim A.G. in Heidelberg für das

Werk in Leimen, Sitz in Leimen.

7. Betriebskrankenkasse von Helmreich L Cie., Sitz in Wieblingen.

18.

1. Bäcker-(ZwangS-)Jnnungs-Krankenkasse Heidelberg.

2. FleischerinnungS-Krankenkasse Heidelberg.

IV.

Bersicherungsanstalt des LandeSverbandes Badischer Gewerbe- und Handwerkervereinigungen. Abteiluug
Krankenkasse.
loading ...