Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1931 — Heidelberg, 1931

Seite: 512
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1931/0603
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
512

Amtliche Verkaufsstellen für Postwertzeichen in
kleineren Mengen:

Friedr. .henn, Heumarkt
Joh. Schreiber, Hauplstr. 198
Paul Lerch, Jngrimstr. 36
C. Autcnrieth Nachf., Landhausstr. 16
Heinrich Sippel, Plöck 46
Jos. Maniel, Bahnhofstr. 47
PLilh. Schmid Nachf. Gebr. Ammann, Steubenstr.rv
Friedr. Rapp, Zeitungskiosk am Karlstor
Schmitt, Hauptstr. 86
Adam Hönig, Pfaffengr., Am Markt 17
Karl Geörg, Mönchg. 1
Hermann DichtelmMer, Kaiserstr. 94
Mdw. Oswald, Gaisbergstr. 91
K. Lorenz, Steing. 14
Engelbert Kerber, Kleinschmidtstr.18
Ludwig Ntüller, Handschuhsh. Landstr. 39
Meckel'Karl, Plöck 81

Iosef Manger, Bismarckplatz, Arkadenbau 11
Fa. Cl. Gramtich, Jnh.: Fritz Ouast, Hauptstr. 208
Fa. Edm. von König G. m. b. H., Schloßhof

Die Zustellungen beim Hauptpostamt beginnen:
a) anWochentagen: fürBriefeum7st4U.11'/sUhr
und 16 Uhr; für Postanweisungen und Geldbriefe:
7^4 Uhr; für Pakete 8 Uhr und 15 Uhr

r>) an Sonn- u. Feiertagen nur für Briefe run
7'/4 Uhr

7. tleckartiauamt Hei-elberg.

Diensträume: Riedstr. 3

Dienstvorstand: Regierungs-Baurat Hch. Vetter
Weitere Beamte: Regierungs-Baurat Pietzsch, Negie-
rungs-Obergeometer Schuler, Grunderwerbskom-
missar Juüizoberinspektor Dinkeldein, Bauober-
sekretäre Schwärtzel u. Käser

lli Oliprrheinische Eisenbahn-Gelellschaft R.-G.

Gcsellschaft für den Bau und Betrieb von Nebenbahnen und Straßenbahnen
Diensträume der Direktion: Mannheim, Max Josefstr. 1. 53610, 53611, Werkstatt Käfertal 53614

Lorstand d. Direktion: Direktoren E. Rank und I. Kellner

IV. Heidelberger Skrahen- und Bergbahn-N.-G.

Verwaltung:

Direktoren: Oberstadtbaudirektor a. D. Dr. Friedrich
Kuckuk und H. Sprick

Aufsichtsrat:

!. Vors.: Oberbürgermeister Dr. Neinhaus
Stellvertr. Vors.: Bankdirektor Dr. Wilhelm Noebel

! Stadträte: Alb.Dorn,Theodor Gätschenberger,Oskar
Hofheinz, Heinrich Kilger.Edwin Leonhard, Lothar
Mager, Emil Maier u. Jos. Nepple, Direkkor Fritz
Schweizer, Bankdirekloren Siegfried Bernkopf,
Gustav Graap, Leo Levi, Albert Strauß (Frank-
furt a. M.) u. Jean Ullmann

V. Krrisrak.

Geschäftsstunden dcr Kreisverwaltung: vormittags 8'/s—12'/s u. nachmittags 3—6 Uhr

Lauerstraße 1.

Stadtrat und Landwirt Heinrich Pststerer, Heidel

Oberbürgermeister a. L. Prof. Dr. Walz, Vorsitzender,
Heidelberg, Laudgerichtsrat a. D. Dr. Engelhard,
stellv. Vorsttzender, Heidelberg, Stadtral Josef
Amann, Heidelbera, Kassenbeamter Hermann Bar-
tels, Heidelberg, Skadtrat Hch. Kilger, Heidelberg,
Nahrungsmittelchemiker Dr. Alfred'Leonhard, Hei-
delberg, Weinhändler Hans Hassemer, Heidelberg,

berg, Gutsbesitzer Friedrich Frank, Frankenhof bci
Sinsheim, Straßenbaumeister Philipp Hochwarlh,
Wiesloch, Bürgermeister Eugen Menges,Rotenberg,
Bürgermeister Georg Adam Pfisterer, Mauer
Kreisverwaltungsobersekretär: I. Köhnlein
Kreiskassisr: H. Maag

VI. Stadkische Körprrschaften.

1. Zta-trat.

Sitzung des StadtrateS jeden Mittwoch Nachmittag
im Rathaus.

Oberbürgermeister: Dr. Karl Neinbaus
Bürgermeister: Fr. WielanM, Fr. Jos. Amberger
Stadträte: Zahnarzt Dr. Rud. Abendroth, Partei-
sekretär Jos. Amann, Zimmermeister Herm. Apfel,
Gemeinderichter Christ. Bitter, Schlosser Frz. Bö-
ning, Tapeziermeister Otto Burckhardt, Land-
gerichtsrat Dr. Roland Erb, Reg.-Baurat Friedr.
Honikel, Rechtsanwalt Edwin Leonhard, Dir.Emil
Maier, Werkmeister Karl Menges, Schlossermstr.
Gg. Näher, Handelsschuldirektor a,D. Zos.Nepple,
Elektromonteur Karl Pahl, städt. Arbeiter Georg
Pfisterer, Polizcioberleutnant a.D. Karl Pflaumcr,
^ngenieur Otto Wetzel, Geschäftsführer Dr. Fritz
Wiswesfer

! 2. Mrger-Äusschuß.

^Mitglieder: der ganze Stadtrat und folgende Stadt-

! verordnete

i Bezirksvertr. Peter Bacher, RechtSanwalt Dr. Karl
Hans Bähr, Schlosser ErnstBastian, Zimmermann
FranzBenz, Referendar Reinhold Bezler, MonDur
Anton Böhner, Schlosser Danicl Breym, Angestell-
ter Alfr. Brückner, Zigarrenmacherin Bab. Brühler,
städt. Arb. Hch. Conrad, Zimmermstr. Jos. Damm,
kfm. Angestellter Phil. Dinkel, Verw.-Obersekrctar
Christ. Ehrmann, Postschaffner Joh. Feigenbutz,
Landwirt Phil. Förster, Dreher Albert Fritz, Grapn
Maria v. Graimberg, Priv. Ludw. Gümber, Steuer-

inspektor Adolf Ganter, Obertelegrapheninspektor

Wilhelm Hacker, Kaufm. Kurt Handrich, Fortlul-
dungslehrer Friedrich Hanser, Landwirt Cristian
Heckmann, Kaufm. Robert Heibert, Faktor Franz
loading ...