Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1931 — Heidelberg, 1931

Seite: 529
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1931/0620
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
529

Evang. Jugendbund
„Bergheim" (Buben)
Leiter: Stadtvikar Erhardt
Bundesheim: Lutherhaus,Kirchstr.2

Evang. Mädchenbund
„Bergheim" (Mädchen)
Leiter : StadLvikar Erhardt
Bundesheim: Lutherhaus, Ki rchstr.2

Ev.Jugendbund„Ebernburg"
Leiter: Stadtvikgr Hesjelbacher,
Kronprinzenstr. 9

Ev. Mädchenbund
„Sonnwärts"

Leiter: Stadtvikar Hesselbacher,
Kronprinzenstr. 9

Ev. Jugendbund
„Pfaffengrund"

Leiter: Pfarrvikar Kaufmann

Ev. Mädchenbund
„Pfaffengrund"
Leiterin: Frau Pfarrvikar Kauf-
mann

Ev. Bubenjungschar
„Mutig voran"

Leiter: Pfarrvikar Kaufmann

Ev. Jugendbund
Heidelberg-Kirchheim
„Ulrich von Hutten"
Leiter: Stadtvikar Binde, Wolf-
gangstraße 6

Ev. Mädchenbund
Heidelberg-Kirchheim
„Leuchte"

Leiterin: Frau Stadtpfarrer Scharf
II. Ortsgruppe Heidelberg
des Ev. Reichsverbandes
weiblicher Jugend
mit folgenden Bünden.

Ev. Mädchenbund
Heidelbg. -Handschuhsheim
Aelterenkreis, Jüngerenkreis, Ju-
gendgruppe

Leiterin: Margarete Kaif"". Hans-
Thoma-Str. 9

Führerinnen: Gretel Rösler, Gra-
hamstraße10,Ottilie Rück, Dosfen-
heimerLandstr.45, Kätchen Wernz,
Zeppelinstr. 173

Jungschar
Leiterin: Marg. Kaiser

Helferinnenkreis
Heidelbg.-Handschuhsheim
Leiter: Stadtpfarrer Höfer

Ev. Mädche njungschar
„Pfaffengrund"
Leiterin : Frau Pfarrvikar Kauf-
mann

Hausgehilfinnenverein
Leiterin: Frau Pfr. Spitzer, Berg-
straße 128
Lokal: Lutherhaus

Johannesbund
Heidelberg-Neuenheim
Leiter: Vikar Bauer, Weberstr. 10

Ev. Mädchenbund
Heidelberg-Neuenheim
Leiterin: Erna Weber, Bleichstr. 6n

Ev. Jungmännerverein
Heidelbg.-Handschuhsheim
Leiter: Stadtpfarrer Höfer
4 Abteilungen

Arbeitskreis ältere Abt.: Führer Gg.

Rummer und Ernst Leitz
Mittlere Abt.: Führer stud. thcol.

Wallenwein u. stud. theol. Kohler
Jüngere Abt.: Führer Hch. Neurei-
ther und Mart. Vogel
Posaunenchor: Dirigent E. Daub

Sinök^is

(gemeinsam mit d. Mädchenbund)
Vorstand: Stadtpfarrer Höfcr
Dirigent: stud. theol. Hugo Lutz

Evangel. Mädchenbund
„Treu e"

Heidelberg-Rohrbach
Leiterin: Rück, von der Tann-Str.57

Ev. Jugendbund
Heidelbcrg-Rohrbach
Leiter: Stadtpfarrer John, Am
Heiligenhaus 14

Ev. Mädchenbund Heilig-
geist II

Leit.: Frau Stadtpfr. Oestreicher,
Hirschstraße 17
Lokal: Hirschstr. 15

Ev. Müdchenbundder
Diakonissenhauskapelle
Leiterin: Schwester Anna Schmidt,
Plöck47

Ev. Mädchenbund
Heidelberg-Schlierbach
Leiter: Pfarrvikar Haag

Ev. M ädchen-Jugendbund
Heidelberg-Wieblingen
Leiterin: Frau Kirchenrat Ncu

III.OrtsgruppeHeidelberg

desrheinischenJünglings-

verbands

Christl. Verein junger
Männer

Lokal: Plöck I8, Vereinshaus
Vorsitzender:E.OberinspektorWilh.

Schönthal
Kassier: I. Balde

Schriftführer: Steueroberinspektor
K. Geiger

Ev. Jugendbund
Heidelberg-Schlierbach
Leiter: Pfarrvikar Haag, Ev. Pfarr-
haus

Ev. Knaben-Jugendbund
Heidelberg-Wieblingen
Leiter: Kirchenrat v. Neu

IV. Jugendbund für ent-
schiedenes Ehristentum
E. V.

Lokal: Plöck 18 u. Bienenstr. 2

1. Vorfltzende: Frl. C. Freimüller,
LuHerstr. 43

2. Vorsitzende: Misfionsschwester I.
Schlee

Evangel. Diakorriffen- «nd
Kapelleaverei«.

Diakonissenhaus und Kapelle:
Plöck 45—49

Vorstand: O. Winter, Verlagsbuch-
händler, Vors., Pfarrer A. Nieden,
Oberschwester Maria Bihlmaier,

H. Becker, R. Böhmicke, G. Heu-
berger, Pfr.'Kammcrer, R. Kehr,
Dr. Pfeiffer, Banksekr.Scheffner,
Pfr. Strobel, L. Zimmermann

Ev. Vereinfür äntzere Misftsn.

Vorsitzender: Pfarrer Kammerer
Kassier: K. Rohrmann

Bibelkränzchen für Schüler
höherer Lehranftalten.

B.-K.-Lciter: Stadtvikar Bauer
Bereinszimmer: Uferstraße

Berei« christliche Kleinkinver-
pftege.

Vorstand: Pfr. Nieden, Vorsttzender
Kassier: R. Kehr
Schule: Kaiserstr. 64
Kinderpflcgerin: Schwester Martha
Ratz

Verein der Stadtmiffiou
Heidelberg E. B.

1. Vorfitzender: Stadtpfr. v. Oest-
reicher

2. Vorsitzender: Pfarrer Nieden
SÄristf.: Prok. L. Zimmermann
Kassier: Rechtsanwalt Dr. Hager

I. Abt. „Brockcnsammlung
„Bienenkorb" und „Arbeits-

stätte". Plöck !5.17
Vorsitzender: Stadtpfarrer v. Oest-
reicher

II. Abt. Jungmädchenverein
„Alt-Heidelberg"
Vorsitzender: Stadtpfarrer v. Oest-
reicher

Mädchen-Bibel-Kreise.

Plöck 47

Leiterin: Frl. O. Kammercr

Christl. Vereia juvger
Mädchen

Stadtteil Neuenh., Schröderftr. 23
Leiterinnen: Diakoniflen

Stadtteil Wieblingen ^
Leiterin: Babette Schuch, Hostig 5
34
loading ...