Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1931 — Heidelberg, 1931

Seite: 542
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1931/0633
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
542

Prasident: Otto Burckhardt, Tape-
ziermeister u. Stadtrat
Stellv. Präsident: Eduard Jsen-
mann, Malermeister, Präsident
d. Handwerkskammer Karlsruhe,
Bruchsal

Geschäftsführer: Jos. Martin, Syn-
dikus

Sprechstunden: 9—12 und 3—5,
Samstag 9—12 Uhr
-usu-is»igen: Versicherungs-Anstalt
d.iranoesverbandesbad.Gewerbe-
und Handwerkervcreinigungen:
Krankenkasse, Lebensversicherung
u. Sparrentenversicherung
Direktor: Karl Bergmann
Erholungsheime: WaldkurhausBad
Sulzburg, Kurhaus St. Leonhard
bei Ueberlingen

Landesverband selbständiger Sattler,
Taxezierer u. Dekorateure Badens.

Geschäftsstell^. M 18
Vorsitzender: Otto Burckhardt, Ta-
peziermeister u. Stadtrat

Gewerbe- und Handwerkerverein
Heidelberg L. V.
Geschästsstelle: Märzg. 18
I. Vorsitzender: Leopold Friedrich,
Baumeister

Stellvertr. Vorsitzender: Ernst Gott-
mann, Hofphotograph
Geschäftsführer: Jos.Martin, Syn-
dikus

Handwerkerverein

Heidelberg-Handschuhsheim.

1. Vorsitzendcr: Ad. Glasbrenner,
Schmiedmeister

Handwerker u. Gewerbeverein
Heidelberg-Airchheim.

1. Vorsitzender: E^. Mibert, Maler-
meister

Gewerbe- und Handwerkerverein
Heidelberg-Rohrbach.
Vorsitzender: Adolf Wickenhäuser,
Malermeister

Gewerbe- und Handwerkerverein
Wieblingen.

Vorsitzender: Jak. MerdeS, Maurer-
meister

d) Junungen- n. Fach-
vereinignnge«.

Bäcker - Zwangs -Innung.
Obermeister: K. Klebes
Geschäftsstelle: Schiffg. 11

Zwangsinnung für das Blchneer-
und Jnstallateurgewerbe.
Obermeister: Friedr. Morsch

Dachdeckermeister-Vereinigung.
Vorsitzender: Ph. Höfner

Freie Fleischer-Innung Heidelberg
Obermeister: Leonh. Hamberger

Freie vereinigung der Buchbinder-
meister Heidelbergs.
Vorsitzender: Julius Eisinger

Freie Fnnung fur das Friseur- und
Haarformergewerbe Heidelberg.
Obermeister: Bernh. Hubbert

Freie '^'-'"«-^»nung
Bezirk Heidelberg.
Obermeister: Ferd. Friebolin
Gipser-Zwangs-Innung Heidelberg.
Obermeister: Gg. Rack
Glaser-Iwangs-Innung Heidelberg.
Obermeister: Karl Ottmann

Aonditoren-Vereinigung Heidelberg.
Vorsitzender: Fritz Knösel
Aüfer-Innung Heidelberg.
Vorsitzender: Heinr. Vogel

verband bad. Nalermeister.
Ortsgruppe Heidelberg.
Obermeister: Karl Eck.

Photographen-Zwangs -Fnnnng.
Obermeister: Ernst Gottmann
Sattler- und Tapezier -Fnnung.
Obermeister: Wilh. Brand

Freie -chlosser- und lkkechaniker-
Fnnung.

Obermeister: Karl Heuser

Zchmiede-Zwangs-Fnnung für den
Bezirk Heidelberg.
Obermeister: Rudolf Engenhardt

Schneider - Zwangs -Fnnung für
lseidelberg und Umgebung.
Obermeister: Wilh. Unkclbach
Schreinermeister-Vereinigung.
Vorsitzender: Karl Liedvogel

vereinigung der Elektro-
Fnstallationsfirmen Heidelbergs.
Vorsitzender: Rudolf Barber

Vereinignng kseidelberger Bau-
geschäfte.

Vorsitzender: A. Altenbach

Deutscher Buchdrucker-Verein,
Bezirk Heidelberg.
Vorsitzender: Karl Hörning

vereinigung selbständiger
Schuhmacher.
Vorsitzender: Joh. Müller

Uhrmacher- und Goldschmiede-
Zwangs-Fnnung Heidelberg.
Obermeister: Aug. Wagner

Iimmermeister-Vereinigung
Heidelberg.
Vorsitzender: Karl Lenz

v) Einkaufsgenofsenschaften
«. sonstige wietschaftltche Ber-
einignngen.

kiandwerker-Baugenoffenschast

kseidelberg

Geschüftsstelle: Märzgasse 18

Bäckermeister-Linkaufs-Genossen-
schaft kseiSelberg-Stadt.
Schiffg. 11

Vorstand: Karl Klebes, Georg Rieg-
ler, Friedr. Zapf

Einkauss- u. Arbeits-Genossenschaft
der Glaser.

Vorsitzender: Karl Goos

Einkanss- und Lieferungs-Genossen-
schaft der Sattler und Tapezierer.
Vorsitzender: Thomas Busch

Einkauss-Genossenschaft der
Schlossermeister.
Vorsitzender: Gg. Näher

Einkaufs-Genoffenschaft der
Schneidermeister.
Vorsitzender: Emil Grupp

Lieferungsverband fürs badische
Baugewerbe.

Vorsitzender: Otto Sauter

Schuhmacher-Linkauss-
Genossenschaft.
Vorsitzender: G. Müller

,,Lewag" Lieferungs- und Einkaufs-
genossenschaft der bad.kvagnermeister
e. G. m . b. ks.

Mannheim, Postfach Mannheim477
Zentrale in Mannheim
Lager in Heidelberg, Neckarstaden 10
Vorstand: Sigmund Anhegger, Hei-
delberg

5. Lport-Vereinc, Vereine fiir
gefellige und unterhaltende
Zwecke und politifche Vereine.

Stadtverbaud der Turn- und
Sportvereiue der Stadt
Heidelberg

als Ortsgruppe d. deutschen Reichs-
ausschusses für Leibesübungen.
i Vorsitzendcr: prakt.Arzt Dr. 5oans
Jsele, Handschuhsh. Landstr. 62
2. Vorsitzender: Pol.-Oberleutnant
Broß, Lessingstr. 36
Techn. Leiter: Stadtoberbauinspek-
tor Karl Hartenstein, Kaiserstr. 11

1. Schriftführer: Osk. Schmuch

2. „ Pol.-Wachtmeister
O. Schnerr

Kasfier: E.Oberinspektor EmilZim-
mermann

Beisitzer: Postassist. Joh. Ballmann
u. Prof. Dr. Leo Gerstner
loading ...