Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1932 — Heidelberg, 1932

Seite: XXVII
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1932/0035
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
XLVU

25. -28. Jum 1923. 300. JahreSfeicr der Erneuerung der Bäckerzunft Heidelberg.

15. Tept. 1923. 75 jährigeS Jubiläum deS^Bürgerkasino».

K. Dez. 1923. ErwcrbSlosenunruhen. L>chießerei auf dem Marktplay.

W. April 1924. Einweibung dcs neugebauten Rathauscs. Lerlcihung deS Ehrendürgerrechts an den bau-

12 —16. April 1924. Hauptversammlung des malhemalischcn und naturwissenschastlichen ReichSvercinS.

11 ->7. Jurii 1924. Nordische Musikwoche.

p.-ll.August 1924. bOjädngeS StiflungSsest de« Lcreins Liedcrhalle.

17.- 23. Aiig 1924. 10. AllschlarrfnscheS Konzil.

11—I3.Scpr. 1924. 33. Tculscher Iurislentaq.

15.—20. Sepk. 1924. Deuljchc Fürsorgetagung.

28. —30. Sept. 1924. Tagung dcr GorreS tiiesellscha'i.

ü. März 1925. Feierlichc Beisctzung deS versiorvcncn llicichspräiidcnien Ebert au> dem kiestgen Berg-
sriedhof.

30. April 1925. Eröffnung der höheren Hotelfachschulc.

26. -28. Mai 1925. Tagnng deS Bnndes der Lcrsiche:i!ngsvkrircier TcntschlandS.

3t. Mai—4. Juni 1925. Tagung dcr RcichSbund« dcr Taubsiunimenlchrrr.

t.—4.Juni1925 Deutjchcr Philologentag.

6. Iuni 1925. Eröffnung beS umgcbauten Theater» mii LcrFeswoistellung,LouiS Ferdinand" v.Unruh.

15. Juni 1925. Jnbetriebnahme der Sraustufe Wicl'Iingen und erstmalige Slauung deS Neckar».

23.—25. Iuni 1925. Tabung de» Temjchen Raineisenverdande« und Teulscher Fischereilag.

5. Juli 1925. Einwcihung de» Evangelischcn GcmeindchauieS im Piassengrimd.

11. Juli 1925. Ernennung dcs Geb. Kommerzienral« Dr.-Jng. Schotl zum Ehrenbürger onläßltch de»

50 jährigen BeslehcnS der Portland-Cementwcrlc Mannheim—Heidelderg—Stmtgart.
19. Juli 1925 50 jähnge» Jubtläum deS Heidelberger Ruderklubs und IubiläumSregalta auf dem aus-
gcsiauten Ncckar.

2. —15. Aug. I9L5 III. Znternationale pädagogische Koiiscrciiz.

8.—10. Aug. 1925. 44. LerbandSlag des Bunde» Deutschcr Bnchbindcr-Fnnungen.

10. —12. «ept. 1925. JubiläumSlaqong deS Dcutschen NorarvereinS.

11. -12. Scpt. 1925. Tagung deS GewerkschaftsbunüeS Deulscher Reichsbahndeamlsn.

13.—20. Sept. 1925. Reichspartciiag Ler Sozialdemokratischcn Partci Detirschlandr.

31. Okt. 1925. Feierliche Uebergabe de» Grabdcnkmalr für den oerstordencn Reichsprästdenten Ebcrt
an die Stadl.

17. März 1926. Eröffnung der Straßenbahnverbindung Schlachthaus—Wieblingcn.

18. April 1926. 40 jährige« Dienstjubiläum de« OberbürgermcisterS Prof. Dr. Walz; feieiliche Vcrleihuiig

de» EhrenbürgerrechtS der Stadt Heidelbcrg und Ernsnmmg zum Ehrensenator dcr Uni-
versttäl.

22. Aprtl 1926. Einweihung de» Schulhauses im Psaficngrund.

1. Mai 1926. Erncnnung des DirektorS des geologisch-paläontologischen Instituts Geh. Hofrat Proi.
Dr. Wilhelm Salomon-Calvi zum Ehrcnbürger.

12. Mai 1926. Slädt. Feier zur Erinnerung on dcn 1M. GcburtStag Joseph Viktor von Schefiel».

29. Mai—2. Juni 1926. 6. DeutscheS BrahmSfest.

6. Juni 1926. Bundesrag der Deutschen Eisenbabnvorsteher, -Sckretäre und -Anwärter.

12. —14. Juni 1926 Tagung dcr Gesellschafl Dcutscher Mcrall-Hütten- und Bergleute c. V.

27. Juni—2. Juli 19M. Deutscher Fleischertag.

3. —4. Juli 1926. üO jährigeS SlifwngSfest de» Turnvcrcin» HandschuhSheim 1876.

31. Juli 1926. bO jährigeS SlifmngSfest der Studcntenoerbindung „Eimbrla"

31. Juli—22. Aug. 1926. Heidelberger Festspiele im Schloßhv'.

2.—4. Aug. 1926. 75 jährigeS StistungSfest dcr Smderitenverbindung .Wingolf".

4.-7. Sevt. 1926. Taguna de« Reichsverbandes Dcutscher Feinkostkausleute.

6.-8. Oktober 1926. 12. Deuticher Pazifisten-Kongrcß.

1. April 1927. Vereinigung der Gemeinde Rohrbach mii Heidelberg.

9. April 1927. Eröstnung der Straßenbahnlinie Heidelberg—Schwetzingcn.

16. April 1927. Rcrckstaaung dcr Deutsch-demokrattschen Juaend.

30. April—1. Mai 1927. 70jährlgcS Jubiläum dcr Freiw. Feuerwebr Heidelberg verbundeii mil dem

4V jährigen Dienstjudiläum des 1. Kommandanten Branddircktor Ueberle.

13. Mai 1927. Eröffnung deS ZeiMnqSinstiMtS der Universiiät.

17. Mar 1927. Inbetriebnahme der Feriiwasscrlcitung Mannhcim—Heidelberg.

23. Mai l927. Eröffnung dcr badischen Jmkcrschule bci der Portheim-StifMng.

19. Zuni 1927. 42. VerbandStag des badilchen Gostwirtevcrband«.

19.-26 Juni 1927. Erste grotze AuSstellung iür Hotel- und GastwirlSsach, Kochkunst sowie verwandte
Gcwerde anläßlich de» SOiährigen Zubiläum» deS Wirtevercin» Heidelberg.

9. Julj 1927. Tagung des Landesverbands uad Fachaurstellung der Biechner und Jnslallaleure.

23, Juli—7. August 192,. Heidelberger Festspiele.

27. Juli 1937. Eintreffen deS 1. Rheinbampferr Bismarck vor der Skadthallc.

9. Aug. 1927. Znbetriebnahmc de» Mittelstandsanatorrum» SveyererShok.

20. Okt. 1927. Europäischer KulMrkongreh (Tagung der si'eääration ImernstioiirOe äes l.'oloos lo-

tsiloctllsllee).

20. Nov. 1927. 50 jährige» StiftungSfest deS Koth. KirchcnchorS Cäeilia.
loading ...