Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1932 — Heidelberg, 1932

Seite: XLI
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1932/0051
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Bevölkernttgserrtjoikklung. (MitgeNilt vvm Statistisch«n und Wahlamt.)

Zahr

Bevöl-
kerung am
Anfang
der

Jahres'

>chü«!4-)'

Bon

Zuge-

zogene

Nach auswärt» Fortgezogene

8

r

Bevöl-
kerung am
Schlusse
d.Jahre«

polizei-

lich^ge-

s°—

7

1

2

8

4

9

10

1920

60446'










69439'


- 772

16789°

14508°

-i- 1362: 15870

-s- 919

-s- 16S1

71 >30

1921

71130


- 826

1l598°

11069°

-l- 658 1 11727

— 129

-s- 697

71827

1922

71827


- 615

9399

8843

-s- 567 9410

— 11

-s- 604

72431

1928

72431


- 520

11277

13133

— 600 ! 12533

— 1256

— 736

71695

1924

71695


- 650

13524

12929

675 i 13504

-s- 20

-s- 670

72365

1925

72365


- 766

15545

14522

U- 535 15057

-4- 488

-s- 1254

73619

>926

73619


- 715

13805

I2S94

4- 591 13585

-s- 220

-s- 940

74554

1927

74554'










80018'


- 753

14940

12730

-s- 713 13442

-I- 14S8

-s- 2251

82269

1928

82269


- 712

14933

I376S

-I- 729 14498

-s- 435

-s- 1147

83416

1929

83416


- 412

17401

16876

-s- 804 i 17680

— 279

-s- 133

83549

1930

83549


- 703

. 22217

22372

-s- 821, 23193

— 976

— 273

83276

1931

83276


506

18252

22079

-j- 585 ' 22664

— 4412

— 3906

79370

' Wenn im Laust einer JahreS (z. B. 1920) Eingemetndungen stattgefunden haben, so find in Spalte 2
stir dieseS Jahr zwei BevölkerungSzahlen gcgeben, die erste ohne die Eingemeindung, die zweite einschliehllch
ver Eingemeindung. Die Zu- bezw. Abnahmen find dana sür da« Gesamtgebiet berechnei.

' Mehr Lebendgeborene a!s insgesamt Gestorbcne (ohne Totgeborene).

' Mrhr Gestorbene (ohne Totgeborene) als Lebendgeborene.

' Der Zuschlag betrug 1920 :9.39°,°, 1921:5,84°,°. 1922: 8,41°,°, 1923 : 4,5«°/». 1924:4,45°/°,
1925:3.68°,». 1926 : 4,48°/», 1927 : 5.59°,°, 1928 : 5,30°/°, 1929:4,76°/«, 1930 : 8,67«/°, 1931:2.65",».

° Für die Iahre 1918—1921 find die Zu- und Fortzüge nach den Meldungen bcim S tädt. Nahrungs-
mittelamt berechnet, für die folgenden Jahre nach dcn Meldungcn beim Einwohnermeldeamt.

BevölkÄMNgsbetvegUNg. ») Eheschliestuugen, Ehescheidnngen »nd Geborenr.

(Mitgeteilt vom Statistischen und Wahlamt.)


«hkschlletzungm





Lebeudgedorene



Totgeborene



4ß.L



LMche



!l sK


Ehe-

ünehe-


Zahr

K

dK

L

Z

L

Z


L

Z

8

L

A

8

U

! «Z
> ZL
ZZ

^ -4>>l-4r



L

H

L

Z

I«ch-

, L L


1923 Ortsansässige




09

584

558

102

91

94,61

^ 16,9

15,85

2,68

23

Istl 1

' 2

3,37

Ortrfremd«





94

104

128

92





1010



1


1924 Ortsansäfiige





597

580

i 94

81

88,42

, >5^3

! 15,65

2,43

13

13

/ 6

4

!2,76

OrtSfrnnde





158

123

!132

137




23

17

' 6

6


1925 OttSansäffige





579

655

(113

90

S3I1

17,9

, 15,53

2,81

19

15

i 4


2.SS

Ortsfremde





175

179

171

165




2b

18

, 5

2


1926 OrtSansSffige





559

483-

87

W

S0L5

17,94

14,06

2^2

16

13

4

2

2,84

Ottssremd«





195

170

199

168





17

13

! 7

3


1927 OrtSansäffige
Ortsfremde

793

3,77

84

1,04

580

201

532

15Ü

12S

194

16S

87,96

19,33

1S.7V

2.65

11.

21

13

11

! 4
! 4

7

2,11

1928 OrtSansSffige
Ortsfrcmde

824

10,01

71

0,86

603

226

592

201

13S

159

111

145

96.83

19,58

14,52

2.84

8

22

11

18

! 6

4

5 2,08

8?

>929 OttSansSffige
OrtSfremde

765

9^9

91

1.09

558-488

247186

l 98
138

100s

ies

88,63

18,93/

12FS

2^8

18

29

6

18

4

5

3

8

2.49

1980 OttSonsSffige
Ortsfremde

766

9^4

83

1,00

1081

464

230
290 I

.90,27

21F7

13,04

2,77

18

48

1b

12

2,51

1981 OrtSansSfsige
OrtSfremve

745

9^7



99«

420

177
276 !

!' l

85,30

17,77 ^

12^5

2,18

21

7!

8

6

2,47

' shnr Bororte.
loading ...