Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1932 — Heidelberg, 1932

Seite: 507
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1932/0579
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
807

7. vomäuenamt.

Rohrbachrr Straßc 19
Kasscnstunden: 8—12

»V^> 1796, Reich«bank-Giro-Coiito 1361,
Girokonto Nr, .16 bci der Slädl. Sparkasse Heidclberq
Vomand: Mar Knaop. Domänenrat
Kasse u.Buchhaltung: K.Maner.Finanzoberinspekwr

10. Staatl. Forstawt.

Gaisbergstraße 331 ßM> 673
Lorkland: Lberiorslrat Dr. Ludwig Barth

II. Lreieschulamt Heidelderg

(uiit Schnlinspcktion Mannbeim.)

8. Lichamt.

Abierligungsstelle 6 k) des Eichaml« Mannbeim.
»»^ 6939, Expclh. Str. 24, Ecke Blnntichlistraße, ^
Dienststuuden 8—(Z Uhr
Be'ugnis zum Eichcn vo» srässern,vcrbitaeiäßcn,
Handelsgewichten, Wagen bid ilOlDstg Tragkrast und
Beglaubi^un^ von Fischveriandgesätzen. Außerdem

AmISbczirke Hcidelberg, Sindheim, Mannheim und

Gaiöbergstraße 51 »»»> 2167
Amttliag: Miilwoch 2—4 Uhr
Borstand: Tr. Ediiard Reitz, Kreidobcrschulral

12. Lulturbauamt.

Trcitichkestraßc 6 700

Vorstand: Reg.-Baural Friedrich Honikel

13. Vermrlsungsamt.

Friedrich-Eisenlohr-Slr. 6 830

Dienstvorstand: VermessungSrat Gg. Frie»

9. Loaug. Mkge Zchönau.

ZLHringerstratze 18 »m<> 2930 VLU?269l
Kassenstunden 8—12, 21>-—4
LL' bci der Städt. Sparkasse u. Teuische Bank und

Vorstand: Ober-Finanzrat Adols Abcl
Kasse: Finanzoberinspcktor Theodor Jung
Buchhalttinq: Finanzinspektor Hugo Wolscrl, F>-
nanzoderfekrctär Karl Himmelein, Finanzfekrelär
Hermann Wagncr

14. Wasser- uoö Atraßeubauamt.

Trcitichlestraße 4

Regierungsobcrbaurat: Philipp Kiuzler

15. Lotterie-Linnehmer der Preuß.-Liidd.
Llasseu-kotterir.

' Ebbeeke, Märzg. 2

, Trotter, BiSmarckplay (Hotel Reichspost-Reichshof)

u. Reichsbrhörden.

1. ^iuauzamt Heidelderg.

Leopoldstr. 22 u. 24

Oeffentliche Amlsstunden: Dienstag und Frcitag
vorm. 8—12 und nachm. 2—6 Uhc.
Kaffenstundcn: Vormittags 8—12 Uhr, Samsiags
8—10 Uhr; am lcglen Werklag jedcs Monals ist die
Kasse geschtossen. Postschcckkonto Karlsruhc 1361.

Bankkonlo: RcichSbank »->^>4191—94
Vorstcher: Lev Zeiser, Oberrcgierungsrat

Der GeschäflSbezirk umfaßt außer der Stadtge-
meinde Heidelberg und den Stadtteilen H.-Kirchhcim,
H.-Rohrbachu.H.-Wieblin^cnd>e Genieinden: Dosjcn-
hcim, Eppelhcim, Leimen. L>andbauien und St. Zlgcn.
Die übrigenOrle dcs AmtSbezirksHeldelberg gehören
zum Finanzamt Neckargcmiind

2. Hauptzollamt.

Aollamt am Güterbahnhof.

Dienstsmnden für den Vcrkehr: vorm. 8—12,
j nachm. 2—3 h»»ch> 28ö7

Vorsteher: M. Zöbeley, Oberzollinspektor

I Bezirkszollkommiffariot (Et.) I Heidelberg.

' Kezirkszollkommisiar: Lüthh

! Bezirkszollkommiffariat (St.) II Hetbelberg.

^ IS-»>1b2

> Bezirkszollkommissar: Bccker

> BrztrkSzollko««iffariat<St. 1ll)Heidelberg.

! 0-» 152

i Bezirkszollkommissar: Aihcinberger

Schiffgasic 1 j

Dlcnststunden sür den Vcrkehr: 8-1'B/- Uhr. > 2ü. llmpackllUgsstküe fük HvpftN Ulld

Kassensttinden: Vorm. 8>/,—!2, nachm. 2-,.-4 Uhr, amtllche ÄufbkreittlUgSanstalt

SamSlag nachmittags isr die Kasie geichlosien. Kirchstraße 18 20 HZ Leon Weil

VZß- 29421 LL' S u. Dedi »-» 152 . Auffichtsperson: G. V-iter

Vorfteher: Adolf Sahner, Rcgierungsrat - Hopfeaffegelhall« in Heidelberg-Rohrbach
loading ...