Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1932 — Heidelberg, 1932

Seite: 519
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1932/0591
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
51S

Univerfitäts-rNufikdn'ektor,

Prof, Dr, Hermann Poppen

Leiberübungen,

Prof, Tr, Riffom, Dr, O, Matlhes, A!b, Reinau

R, Bittler, Fcchkmeister, I, Umraih, E, Lorber, P,
Edrifiianfen,

E, Biltler, P, Ellcsser

Unwersita^s ^lwthek,

Direktor: O,H.P, Dr, Rudols Sillib
Oberbibliolhekar: Tr, Hermann Finkc
Bibliothekare: Dr, Iofcub Bcrcnbach, Dr, Ascan Wc-
fiermann, Dr, Friednch Lauienschlager, Dr. Oswald

Die Bibliothek ist geössnel: I, in den Monaten Ja-
nuar, Februar, Mai, Juni, Fuli, llkooembcr und
Dczemder: Auslcihstelle 11—16 Uhr, fiaialogiaal
11—16 Uhr, Lescsaal S—19 Uhr, Handschristenab-
teilnng 9—16, 15—19 Uhr. L, in ben Monalen
März,April,Augusl,Seplemder undLktober: Aus-
leihsrclle N—13,15—16 Uhr, Katalogsaal 11—13,
15—16 Uhr, Lesesaal 9—13, 15—19 Uhr, Hand-
schrifienabteilung 9—13, 15—19 Uhr, SamStag
nachmitlagS nnd Sonniag» geschlossen,

Akadeniischc Lesehallc,

Augustinerg. >5

Geöfsnet im Sommerscmester Mo—Fr von 8—20 llbr,
Sa von 8—13 Uhr, u, So von 11—13 Uhr; im
Winiersemcster Wo—Fr von 8H«—21 Uhr, Sa von
8H.—13 u. 16-19 Uhr, So von 11—13 Uhr; wäh-
rend der Ferien Mo—Fr von 9—13 u, 15—19 Uhr,
Sa vsn 9—13 Uhr, u. So von 11—13 Uhr,
Fnfiitute und Seminare.

Evang.-prol, theol. Seminar:

a) Praklisch-ihcol, Scminar, Schulg 2

b) Wissensch.-theol, Seminar, Akademiegebäude,
Karlstr, 4

IuristischeS Seminar, Augustincra, 9
Institut für ausländisches Recht, Auguftincrg, 9
Znstitnt fur geschichtl. RcchtSwissenschaft, Auguftiner-
gasse 9

Acgyptologischer Jnstitut, Marftallhos 4
Archäolog, Jnstilut, Marstallhof 4 u, Augustinerg, 7
Seminar für altc Geschichte, Marstallhof 4
Deulsche« Seminar, Seminarienhau», Augustinerg, 15
Englische» Scminar, Seminarienhau», Augustiner-
gafi«15

Geographische» Seminar, Seminarienhau», Augu-
stinergasse >5

HistorischeS Scminar, Seminarienhau», Augustiner-
gasse 15

Kunsthist. Jnstitut, Ncur Universttät, Eingang Gra-
dengaffe

Musikwiffensch, Seminar, Augusnnerg. 7
Orieutaiische» Seminar, AkadrmieaedLude, Karlstr. 4
Pbilologische» Seminar, Marstallhos 4
Philosophische» Seminar, Seminarienhaus, Augu- ,
stinergaffe 1b

RomanischerSeminar^Scminarienhaur, Augustincr- '
gaise 1a

Jnstinu sür Svzial- und Staatswissenschasten,Haupt-
straste 235

Sprachwiffenschaftliches Scminar, Alte Universttät
Jnstitu» für ZeimngSweien, Houplstr, 232 <

Akademischcs Krankenhan».

Akadem. Krankenbauskommission, Vohstr. 2
AugenNinik, Bergh. Str. 20
Chirurgische Klinik, Voßstr, 2
Frauenklinik, Vohstr. 9

Geburishilflich-gvnäkologische Poliklinik, Vohstr,
Klinik f, Halr-, Nasen- u. Ohrenkranke, Bohftr, 7
HrutkUnik, Bohstr, 2

Kindcrkllnik sLnilcnhellanstalt), Luisenstr, 5
Jnstitut s, cxperirneiitelle Kredssorschung, Boßstr. 3
Medizinische Klinik, Bcrgh, Slr. 58
Mediziliiiche Poliklinik, Hospiialstr, 3
Psychiatrischc und ncurologisch: Klinik, Lohstr, 4
KrankenhauSvcrwallung, Votzstr, 2
Krankenhaus-Apothcke, Voßstr. 2

Sonstiqe medizinische Fnftitut«.
Anatomischc» Institut, Brunncngaffc
Institur für gerichtliche Medizin, Btrgh, Str, S4
Hygicnischcr Iiistilul, Thibamstr. 2 ^

Kindeiheim Lurjcnnche, Königsicld (Schwarzwald)
Orthopädilch« Anstall der Univerfität:

1, Orthopäd, Klinik, Schlierbach

2, Orlhopad, Poliklinik, Bergh, Str. 28

3, Wielandhcim, Schlierbach
Pathologische» Jnstitut, Vohstr, 2
Pharmakologisches Jnstilul, Friedrichsbau, Haupt-

strahc 47—51

Physiolog, Jnfiilut, Akademicfir. 3
Zahnürztliche Klinik u, Poliklinik, Hospitalstr, 1

Nawrwiffenschaftliche Inftitute.
Botaniichc» Institut, Bcrgh, Str 1
BotaniichcrGarken, Berlängerre Mönchkofstrahe, Er
ist WrrktagS von 8—12 und von 2—4 Uhr <im
Sommcr 5Uhr), Sonniag» o, 10—12 Uhr geöffnet.

Die Gewächshäuser können täglich (auch Sonu-
rag«) von 10—12 Uhr beiichligt werden! Eiutritt

Chem, Institut, Akademiestr, 5

^colog.-paläontolog.^Jnftitut.'Hauptstr. 52
Mathemat, Jnstitut, Friedrichsbau, Hauptstr, 47—51
Mineralogisch-petrographische» Znstitut, Friedrich«-
bau, Hauptstr, 47—51
Phqstkallsch-chemische« Jnstimi, Plöck 55
Phystkal. InstiMt, Albert-Ueberlc-Str, 7
Phystkal. Seminar, Aldcrt-Uebcrle-Str. 7
Radiolog, JnstiMt, Albert-Uebrrlc-Stt, 7
Theor«t.-phyflkal. Apparat, Albctt-Ueberle-Str. 7
Zoolog. Jnstitui u. Museum, Sophienstr.6

Lande»siernwarte auf dem Königstuhl (Bcstchtigung:
Freitag« 15—17 Uhr)

Akad. Aurschuh f. Leibcsübungen, Schulg, 4
Dozenttnausschuh f. Leibesüdunaen, Swulg, 4
Amt s. Leibesübungen, Marstallbof 4
Univ.-Fechischule: Marstallgedäude
Univ.-Turnhalle: Marstaügcbäude und Sportplatz
UnivcrsitälS-AuSschuß -ur VeranstolMng von Su«-
landskursen u. Ferienkurs« s, Au«Iänder: AU- Uni-
versttät

Akad. Aurtandrstclle: Alte Universität
Mensa acadcmica: Marstallhof 3
Studenteuhtlfe e.B,, Marstallhos 5

Studeniische vertzindnnge» »«» verei»e.

S, Heidelberger Universitätskalender
(Berlagd.Univ-BuchdruckereiJ, Hörningi,
loading ...