Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1933 — Heidelberg, 1933

Seite: 514
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1933/0584
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
514

Victoria"-Versicherung Berlin und Düsseldorf
Geueral-Agent: Albert Schmidt, Plöck 52

Stuttgart-Bcrlincr Vcrs.-A.-G. (^c, Lv, k', 6, 6b.
6L, 6, Rx, 'I, II», V, IV)

Vertr. s. „Allranz"

Stuttgarter Rentenanstalt s. Allgem. Rentenanstalt

Strritgartcr Verein, jetzt Allianz u. Stuttgarter Ver-
ein (alle Zweige)

Vertr. s. „Allianz"

Stuttgarter Lcbensvcrs.-Bank A.-G.(AIteStuttgarter)

S. „Allianz"

„Thuringia" Erfurt (Lv, b', 6,1-, II», IV)

..Union" Allg. Dcutsche Hagelvers.-Ges. Weimar
Verrr. f. „Allianz"

„Union" Aüg. Vers.-A.-G. Berlin (Lv, v, 6)
H.-Vertr. M. Herrmanu, Hauptstr. 220

Union LRHein, Allg. Vers.-A.-G. Berlin (alleZweige)
H.-Vertr. M. Herrmann, Hauptstr. 220

VereiingteKrankenversicherungs-A.-G.vorm.Gedevag,
Kosmos u. Selbsthilke (Xr)

Vcrtr. Frau N. Ellinger, Leopoldstr. 53 a

VersicherungSanstalt des Landesverbandes Badischcr
Gewerbe- und H^,.Iwerkerversinigungen, Miirz-
gasse 18

Vsrsisdsrlwzsn sUsr ^rt

^ldsrt LsdmiLt
?löoL i-3 ?srvsxr. 1183

V.rtr. Glock Lorcnz, Mnhltalstr. 82
Zindel F., Ob. Neckarstr. 29
Paulus I., -(-Häuselg. 52
Jnsp. Ziegler Wilh., Plöck 52
O.Jnsp. Lamade Philipp, Plöck 52 u. Walldorf i. B.

Christ G., Ncckargcmünd, Bahnhostr. 35
„Wilhelma" Magdeburg, Allg. Vcrs.-Ges.

Vertr. s. „Allianz"

Württembergiscke Feucrversicherung A.-G., Stuttgart
(b', Lv, », II,' 6, IV, Ve), Bcztrks-Generalagentur
Heidelberg, Hans Kaufmann, /cS v.d.Tann-Str.40
S-K-3281

Württemb. Tansportvers.-Ges. Heilbronn
H.-Vertr. Max Marx, Blumenstr. 19
Vcrtr. Hans Kaufmann, /?/) v. d. Tannstr. 40

Verzeichnis -er am 1. Aarmar 1933 im Awtsvezirk Heidewerg

keüehen-en Kranlrenkasscn.

i.

1. Allgemeine Ortskrankenkasse für den Amtsbezirk Heideiberg in Heidelberg, Wredeplatz 3 (Leopold-

straße 29).

2. Allgcmeine Ortskrankenkasse Eberbach für die Gemeinden Eberbach, Brombach, Friedrichsdorf,

Haag, Moosbrunn, Pleutersbach, Rockenau, Schönbrunn und Schwanheim

».

1. Betriebskrankenk.,ssc dcr Firma P. I. Landfried, Zigarrenfabriken in Heivelberg, Sitz in Heidelberg.

2. Betriebskrankenkasse Gebr. Leferenz Dossenh. Porphyrwerk, Sitz in Heidelberg.

3. Krankenkasse für die Fabrik der Firma Papier- u. Tapetenfabrik BammentalA.-G., Sitz zu Bammental.

4. Krankenkasse für die Fabrik der Firma Carl Freudenderg G. m. b. H., Sitz zu Schönau b. H.

5. Krankenkasse für die Filialfabriken der Firma Gebr. Mayer in Mannheim, Sitz in Sandhausen.

6. Betriebskrankenkasse der Portland-Cementwerke Heidelberg und Mannhcim A.G. in Heidelberg für daS

Werk in Leimcn, Sitz in Leimen.

7. Betriebskrankenkasse von Helmrcich L Cie., Sitz in Wieblingen.

I».

1. Bäcker-(Zwangs-)Jnnungs-Krankenkasse Heidelberg.

2. FleischcrinnungS-Krankenkasse Heidelberg.

IV.

Verstcherungsünstalt des Lu»vesverbündes Badischer Gewerbe- und Handwerkervercinigungen. Abteilung.
Krankenkasse, Märzg. 18
loading ...