Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1933 — Heidelberg, 1933

Seite: 519
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1933/0591
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
519

6. Keichs-M- rmö Telegraphmbehörde.

Postamt 1 (Hauptpost).

Rohrbacher Straße 3
Zweigpostämter:

straße 20 a

Postamt Heidelberg - Handschuhs -
heim, Kriegsstr. 8

Postamt Heidelberg-Kirchheim,
Bogenstr. 2

Postamt Heidelberg-Rohrbach, Hei-
delberger Str. 4

Postamt Heidelberg-Wieblingen,
Oberfeldstr. 13

Poststelle : bei Rob. Heinr. Holz-
huuer, Str. 125

Poststelle L: bei Frau Lina Reith
Wtw., Heidelberg-Wieblingen,
Monnheimer Str. 24
Vorsteher: Postdirektor Schubnell

Telegraphenbaustette.

Leopoldstraße 1

Postagentnr Heidelberg-Schlierbach.

Schlierbacher Landstraße 13 a
Vorsteher: Postagent Schmitt

Postagentur m. e.B. Heidelberg-Pfaffengrnnd.

Obere Rödt 13
Vorsteher: Postagent Hans Moser

Die Postschalter sind geöffnet: 1) An
Wochentagen: Beim Hauptpostamt: Briefan-
nahme, Geldannahme und Verkauf von Marken
anderer Verwaltungen (Jnval.-Versicherungsmarken,
Angestellt.-Versicherungsmarken.Wschselsteuermarken
u.Eillkommensteuermarken)8—18sts(Jnval.-Versiche-
rungsmarken usw. zwischen 12'/» und 15 Uhr nur in
kleinen Mengen); Paketannahme und Paketausgabe
8—19. Brrefausgabe und Postlagerschalter: im
Sommer 18sts, im Winter 8—18'/s. (Nach
Postschalterschluß Annahme von Einschrsibbriefen am
Telegraphen-Schalter, von dringenden Paketen bis
22 am Schließfachschalter, dann am Nachtschalter
Eingang Plöck.) Beim Z weigpostamt 2(Gra-
bengasse) 8—18; hier ruht der Verkauf der vor-
bezeichneten fremden Marken von 12—15 Uhr. Beim
Zweigpostamt 5 (Neuenheim) von 8—12st-
und 14^/s—18, beim Zweigpostamt Hand-
schuhsheim von 8—12 und 14^—18. 2) An
Sonn- nnd Feiertagen: Hauptpostamt 8—9 0, nur
Einschreibbriefannahme u. Brief- u. Paketausgabe,
Stadtpost u. Handschuhsheim 8—9. Postamt Neuen-
heim geschlossen. 3) Beim Postamt in Kirchheim:
An Wochentagen von 8—12 n. 14'/?—18. An Sonn-
und Feiertagen von 7^—8 und von 114/s—12h?.
4) Beim Po,ramt in Heidlbg.-Rohrbach: An
Wochentagen von 8—12 u. von 15—18. An Sonn-
u. Feiertagen von 11 sts —12 sts. 5) Postagentur in
Schlierbach: An Wochentagen von9—12und von
15—17. An Sonn- und Feiertagen von 8—9.
6) Postamt in Wieblingen: An Wochen-
tagen von 8—12 und 14-17. An Sonn- und Feier-
tagen von 8—9 und 11'/s—12'st. 7) Postamt in
Ziegelhausen: An Wochentagen von 8—12 und
14—17, an Sonn- u. Feiertagen von 11s/r—12^/».

DieAnnahme vonTelegrammen er-
folgt: u) Beim Hauptpostamt: ununterbrocheu Tag

und Nacht, nach Schließung des Haupteingangs am
Nachtschalter Eingang Plöck. b) Beim Postamt in
Kirchheim an Wochentagen von 6—12 und 14s/r bis
19^/s, an Sonn- u. Feiertagen von 7sts—8 und von
ll'/s—12'/2. c) Beim Zweigpostamt Handschuhs-
heim an Wochentagen von 7—19. ä) Bei allen
übrigen Poftanstalten wahrend der Schalterdienst-
stunden.

Allgemeine Auskunft in Post- und
Telegraphen-Angelegenheiten Schalter 3 37.

Außerhalb der Schalterdienststunden und wäh-
rend der Nacht werden beim Postamt 1 (Rohrbacher
Straße) in der Hauptschalterhalle Einschreibbriefe u.
am Schließfachschalter dringende Paketsendungen
gegen eine besondere, bei der Einlieferung zu entnch-
Gebühr angenommen. Wenn Haupteingang
geschlossen (um 22) erfölgt Annahme am Nachtschalter
Eingang Plöck.

Bei allen Postanstalten befinden stch öffentliche
Fernsprechstellen.

Beim Fernsprechvermittelungsamt besteht un-
untervrochener Dienst.

BerzeichniS der Stratzenbriefkasten.

Ecke Mönchhof- und

Alte Brücke

Bahnhofsgebäude(Hbhf.)

„ (Karlstor)
Bahnhofstr. 29
Bahnsteig 2
Belfortstr. 1
Bergheimer Str. 45*
85*
117

„ 153

Bergstr. 4

Ecke Berg- und Gabels-
bergerstraße
Bienenstr. 2
Blumenthalstr. 9*
Brückenstr. 21 *
Gaisbergstr. 63
Grabeng. 18*
Graimbergweg 2
Güterbahnhof (Haupt-
gebäude)

Handschuhsh. Landstr. 10
Hauptbahnhof, Bahnsteig
Hauptstr. 47*

97*

191 (Rathaus)*
.. 209

„ 221

Ecke Hausacker- u. Wolss-
brunnenweg
Kaiserstr. 42
Ecke Kepler- u. Blumen-
th"^straße
Ketteng. 9

Ecke Ladenburger u. Kep-
lerstraße
Landfriedstr. 12
Leopoldstr. 1a
Mittermaierstr. 12
EckeMönchhof-u. Erwin-
Rohde-Straße
Ecke Mönchhof- u.Kepler-
straße

Wrlckensstraße
Neckarstaden 66 (Hollän-
der Hof)

Neuenheimer Landstr. 36
^ Neue Schloßstr. 18
/ Ecke Römer- und Kron-
! prmzenstraße
l Römerstr. 16
! Rohrbacher Str. 11
45

! „ 84*

Schießtorstraße
Schloß (Slatiünt
(Schloßhof)

' Schröderstr. 20a
^ Scminarstraße 3
Sophienstr. 2*

Uferstraße 18
Uferstraße 66
Universitätsplatz*

Untere Neckarstr. 1
Votzstraße
Werderstr. 80
Wiebl. Landstr. 40
Wrcdeplatz *
Zähringcrflraße «Ecke
Landhausstr.)

Ecke Zähringer- und Rö-
merstraße 58*
Ziegelhäuser Landstr. 37
Zwingerstr. 21
Jm Stadtteil
Handschuhsheim:
Am Nebenbahnhof
„ Rathaus

Doffenheimcr Landstr. 8
Ecke HandschuhSheimer
Landstr. u. Büttengasie
Ecke Kapellenweg und
Steubenstraße
Kriegsstr. 8 (Posthaus)
Mühltalstr. 45

Psadelsacker (Torbogen
Michaelsgasse)

Früh- und Spätleerung, 6—7 und 22—28

34*
loading ...