Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1933 — Heidelberg, 1933

Seite: 520
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1933/0592
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
520

Den Berkauf von Posttvertzeiche« besorge«:

-t) die Jnhaber amtlicher Verkaufs
stellen von Postwertzeichen:

Friedr. Henn, Heumarkt
Paul Lerch, Jngrimstr. 36
Rheinboldthaus Erich Batschan, Hauptstr. 135
C. Autenrieth Nachf., Landhausstr. 16
Heinrich Sippel, Plöck 46
Friedr. Rapp, Zeitungskiosk am Karlstor
Adam Hönig, Pfaffengr., Am Markt 17
Nern.».^ Dichtelmüller, Kaiserstr. 94
Engelbert Kerber, Kleinschmidtstr. 18
Franz Görger, Handschuhsh. Landstr. 88
Ludwig Müller, Handschnhsh. Landstr. 39
Fa. Cl. Gramliöh, Hauptstr. 208
Edmund von König, Schloßhof
Heinrich Secber, Gaisbergstr. 91

b) die Poststellen:

Drogerie Holzhauer, Bergh. Str. 125
Frau Reith Wtw., M Mannh. Str. 24

Wertzeichengeber find aufgestellt:

am Hauptpostgebäude, Rohrb. Str. 3
am Zweigpostamt Heidelberg 5 (Neucnhm.), Schröder-
straße 20 a

am Hauptbahnbossgebäude
auf dem Wilhelmsplatz

am Verwaltungsgcbäude des Akadem. Krankenhauses
auf dem Wredeplatz
„uf d:m Universitätsplatz
am Rathaus (Westseite)

Die Zustellungen beim Hauptpostamt beginncn:

a) anWochentagen: fürBriefemu7st4U.11'/sUhr
und 16 Uhr; für Postanwcisungen und Geldbriefe:
7'/4 Uhr; für Pakete 8 Uhr und 15 Uhr

b) an Sonn- u. Feiertagen nur für Briefe um
7>/4 Uhr

7. tteckartmuamt Hcidrlberg.

Dieusträume: Riedstr. 3

Dienstvorstand: Regierungs-Baurat Hch. Vetter

III. ObLrrheinische Eisenbahn-Gefrllschast R.-G.

Gesellschaft für den Bau und Betrieb von Nebenbahnen und Straßenbahnen
Diensträume der Direktion: Mannheim, Max Josefstr. 1. -»^53610, 63611, Werkstatt Käfertal 63614

IV. Heidelberger Skratzen- und Bergdahn-N.-G.

Verwaltung:

Direktor: H. Sprick

Aussichtsrat:

Vors.: Oberbürgermeister Dr. Neinhaus
Stadträte: Jos. Amann, Frz. Böning, Hans Harrer,

Jos. Nepple, Karl Pahl, Karl Pflaumer und Otto
Wetzel, Bankdirektoren Hans Jüdell, Dr. Wilhelm
Noebel, Jean Ullmann, Syndikus Lothar Mager,
Generaldirektor Dr. Georg Munke u. Direktor Hritz
Schweizer

V. Krrisrat.

Geschäftsstunden der KreiSverwaltung: vormittags 8'/2—12'/s u. nachmittags 3—6 Uhr

Lauerftraße 1.

Hauptlehrer Leo Weiß, Vorsitzender, Heidelberg, Kaus-
mann Hermann Schiemer, ftellv. Vorsttzender, Hei-
delberg, Kassenbeamter Hermann Bartels, Heidel-
bcrg, Landwirt Wilhelm Otto Gciger, Stebbach,
Straßenbaumeister Phil. Hochwarth, Wiesloch, Be-
zirksbaumeister Joseph Huber, Sinsheim, Verwal-
tungsbeamter Heinrich Kilger, Heidelberg, Bürger-

VI. Stadtischr
!. Ztaötrat.

Sitznng des Stadtrates jeden Mittwoch Nachmittag
im Rathaus.

Oberbürgermeister: Dr. Karl Neinhaus

Bürgermeister: Fr. Wielandt, Fr. Jos. Amberger
Stadträte:*

Zahnarzt Dr. Rud. Abendroth (NatSoz), Partei-
sekretär Josef Amann (Soz), Zimmermeister Her-
mann Apfel (NatSoz), Gemeinderichter Christian
Bitter (EvVd), Montcur Anton Böhner (Kom),

* Parteizugehörigkeit: Bbd — Bürgerbund,
DN — Deutschnationale Volkspartei,DSt—Deutsche
Staatspartei, DVP — Deutsche VolkSpartei, EvVd —
Evangelischer Volksdienst, Kom — Kommunistische
Partei, NatSoz — Nationalsozialistische Deutsche
Arbeiterpartei, Soz — Sozialdemokrattsche Partei,
Z — Zentrumspartei.

meister Ludw.Pahl, Sinsheim, Bürgermeister Karl
Schmelzer, Rockenau, Rechtsanwalt Franz Ullrich,
Heidelberg, VerwaltungsassistentMaxWeiß, Heidel-
berg, Kanzleiobersekretär Wilhelm Wütherich, Lei-
men

Sekretariat: Kreisamtmann I. Köhnlein

Kasse: Kreisrechnungsrat H. Maag

Korprrschasten.

Otto Burckhard?(DSt), Landgsrichtsrat Dr?Roland
Erb (NatSoz), RechtSanwalt HanS Harrer (DVP),
Regierungsbaurat Friedrich Honikel (Z), Schmied
Martin Jäger (Soz), Werkmeister Karl MengeS
(Soz), Schlosserm-ifterGg.Näher (Bbd), HandelS-
schuldirektor a.D. Jos. Nepple (Z), Elektromonteur
KarlPahl(NatSoz), Poltzeioberleutnant a.D. Karl
Pflaumer (NatSoz), Jng. Otto Wetzel (NatSoz).
Gcschäftsfiihrer Dr. Feitz Wiswesser (NatSoz)

2. Lürger-FWschvß.

Mitglieder: der ganze Stadtrat und folgende Stadt-
verordnete

BezirkSvertr. Peter Bacher (Z), Rechtsanwalt Dr. Karl
Hans Bähr (Z), Schlosser Ernst Basttan (Kom),
Metzger Hch. Beiler (Kom), Zimmermann Franz
Benz (Kom), Referend. Reinhold Bezler (NatSoz),
Schlosser Daniel Brehm (NatSoz), Angestellt. Alfr.
loading ...