Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1933 — Heidelberg, 1933

Seite: 534
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1933/0606
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
534

6b. Fortbil-ungsschult.

Knaberr-Fortbildungsschnle.

Hauptlehrer: Bangert Hermann, Denzler Eugen,
Dreher Hermann, Auch Julius

Mädchen-Fortbikdnngsschnle.

») Rektor: Seitz Anna

d) Hauptlchrerinnen: BrehmElse, GrießhaberFran-
ziska, Nuß Mathilde, Schmid Annemarie, W..ß
mannsdorff Marg., Wilckens Kathi
,5- H 7haltungslehrerin:McycrElse
ä) ÄußerplanmSßigeLehrerinnen: Frey Maria, Grotz-
hans Emma

Handarbeitslehrerinne«.

a) Hauptlehrerinnen: Diemer Anna, Stöhr Berta

Hausmeister.

Schulabtlg. I: Hnmburger Fritz, Theaterstr. 9
„ II: Heilmann Karl, Sandg. 14

III: Carstensen Christian, LandhauSstr. 20
„ IV: Gailfuß Leonhard, Mönchhofstr. 16
„ V: Rcdr^ ^..>öcrt, Bcrgh. Str. 93
„ Handschuhsh.: Schwab Alfr., Kriegsstr. 14
„ Pfaffengrund: Riegler Joh., Märktstr. 12
„ Wieblingen: WeschJak.,MMannh.Str.107
„ llirckiheim: Puttler Gg., M Schäferg. 18
„ Rohrbach: Rohnacher Heinrich, Heidelb.
Straße 61

StLdt. Singschule.

Leitcr: Oskar Erhardt, Privatwohnung: Ladenb.
Straße 32

Lehrer: Dictz Wilhelm, Reuther Fritz

7. Taubstnmmtn-Äustalt.

(Auch Anstalt für Schwerhörige und Ertaubte)
Quinckestr. 69 1386

Direktor: Edwin Singer

Planmäßige Lehrer: Studienräte: Max Schärr,
Benedikt Schilling. Alfr. Tritschler, Wilh. Wagner,
Kaspar Derr, Herm. Stetrer, Herm. Dörner, Taub-
stummenlebrer: Max Heitzmann, Jos. Mayer und
Klara Korb

Hausmutter: Katbarina Hanfmann
Handarbeitslehrerin: Haüptlehrerin Math. Trilling
Nichtplanmäßige Lehrkräfte: Jlse Schirmer, Johanna
Riehm, Dr. Rudolf Höfler, Alfr. Winncwisser
Kindergärtnerin: Else Kühnle
Hausmeister: Julius Schäffner

8. Stiidt. Frauenardritsschule.

Leopoldstr. 43

Vorstand: Stadtschulrat a. D. Rohrhurst
Vorsteherin: M. Jutzler-Horn
Lehrerinnen: Paula Becker, M Edelmann, L. Gram-
lich, Hedw. Hilger, O. Kautter, L. Krämer, E. Ncher,
Frau Jrmgard Ritter, A. Simon, Marie Luise
Simon, M. Woyzek

9. Lleinkmderaustalteu.

1. Oststadt und Schlierbach.

Stiftnntzsr<rt:Bürgerme!sterWielandt,Vorsttzender,
Stadtpfarrer II. Oestreicher, Stadtral Dr. Rndolf
Abendroth, Stadtv. Gräfin von Graimberg, Dr.

Wilhelm Hinkerskirch, Gg. NSHer, Flaschnermeistcr
Chr. Walter und die Vorsttzende des Damenrats
Frau Exzellenz Bcndemann
Schristführcr: Verwaltungsdirektor Kuhn

a. Anstalt Heidelberg, Kanzleigasse 1.
Oberin: Oberschwester Margarete Hetzel
Lehrerinncn: Schwcster Frida Hirt u. Paula Süß
b. Anstalt Schlicrbach (Schlierb. Landstr. 130>
Obertn: Schwester Elisabeth Hill

2. KleinkinderanstaltWeststadt.
Lehrpersonal: Frl. Marie Coppius, Amalie Hager
und Elisabeth Bach

10. Ältersheimr.

Städt. Pfründnerhaus, Plöck 24
Landsried'sches Bürgerstift, Kronprinzenstr. 7
Marienhaus, Luisenstr. 14
Marie-Luisenheim, Bienenstr. 2
St. Vincentiushaus, Untere Neckarstr. 5

II. Privatschuien u.Pstegeschulen(peusionste)
fnr Lnaben und Mädchen.

Privatschnlcn.

Dr. Holzberg's Höhere Lehr- und Erziehungsanstalt
(Heidelberg Eolleg) mit Prüfnngsberechtigung,
Externat u. Jnternat, Schulyäuser: Neuenh. Land-
straße l6u. 16a, Seniorenhaus: Neuenh.Ldstr.24,
Direktion: Neuenh. Landstr. 16, Sprechst. 12—1,
außer Samstag u. Sonntag
Pädagogium Neuenheim. Direktor Dr. Volz. Reform-
Realgymnasium VI—OI mit Gymnasial- u. Ober-
realschul-Nebenklassen für Schnler u. Schülerinuen.
Prüfungsberechtigt: Reifeprüfung (Abitur). Mitt-
lcre Reife durch Vcrsetzung von UIl/Oll. Schul-
haus: Handschuhsh. Landstr. 9. Familienheime:
Weberstr. 2.4 u. 6. Sprechstunde: 12 —1, außer
Sonntags.

Bechtold Käthe, Töcht>.!.heim mit staatl. anerkannter
Frauenschule „Scheffelhöhe", Scheffelstr. 6
Evang. Landcrziehungshcim sür Mädchen, Realschnlc
mit realgymnas. Abtlg., Frauenschulc, M Kloster-
gasse 2

Hoffmann G.. Privat-Sprachschule für moderne
Sprachcn, Hauptstr. 208

JnstitutMerckens, Privat-Mädchen-Realschule, Gais-
bergstraße 2

Sckottländer Ernst, Rheinische Privat-Handelslehr-
anftalt (Knaute Nachfolger), Rahmcng.28 (Sprech-
stunde 12—2 Uhr)

Jnstitut „St. Rafael", Mädchen-Realschule, Hand--
schuhsheimcr Lv"^ftr. 23

Welde Carl M., Znh. Alb. Feil, HandelSlehranstalt,
Hauptstr. 85

Ha«shaltu«gs°, Fortbildungs , Koch- «nd
Pffegeschule« (Peustouate) für MLdchen.

Benuinghoff (Frau Anna Schrade geb.Benninghoff),
Hdbg.-Rohrbach, Panoramastr. 33
Casal Jda Eva Frau, Scheffelstr. 1
Fredcrking Elfr., Dr. Wtw., Gaisbergstr. 21
Simon Emma Wtw., staatl. genehmrgtc Weißnäh-
schule, Bergstr. 5
loading ...