Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1933 — Heidelberg, 1933

Seite: 545
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1933/0617
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
545

VIII. Kompagnie:
in Rohrbach:
Spritzenhaus im Schulhaus
Hauptmann: Karl Majer

Stäudige Feuerwache:

Kirchstraße

Brandmeister: Schäfer, Retzbach

Feuerlöschstellen vefindeu sich:

Speyerershof

Kohlhof

Siedlung Wiebling-"' Weg
Siedlung Pfaffengrund

Feuermelder s. Kartenblatt am
Anfang des Buches!

Grnnd- u. Hausbesitzerverein.

Eingetr. Verein

1. Vorstand: Rechtsanwalt Friedr.
Aug. Schmidt

2. Vorstand: Jos. Schmieder
Geschäftsstelle: Hauptstr. 108

Verein Heidelberger
Handels-Vertreter E. B.

(Ortsgruppe des Zentralverbandes
Deuts cher Han delsvertreter-Vereine,
Berlin dllV 7. Georgenstr. 47)
Geschäftsstelle: Landhausstraße II
1888

Vereinslokal: Hotel Nassauer Hof.
Plöck 1

Versammlungen: Jeden Freitag,
abends ab 21 Uhr

Heidelb. HauSfranenverein.

Eingetr. Verein

1. Vorsitzende: Frau Lisa Mohr,

Brückenstr. 40 3890

2. Vorsitzende: Frau Eduard Reis,
Rohrb. Str. 51

Schatzmeisterin: Frau Lina Stähle,
Plöck 71

Dentsche Jugendherberge«,
Ortsgruppe Heidelberg.

1. Vorsitzender: Oberforstrat Karl
Krutina

2. Vorsttzender: Franz Heilig.Buch-
druckereifaktor

Schriftliche ^nmeldung an Her-
bergsleiterHauptlehrerFritzFrey,
Kriegsstr. 29 -»H- 4097, ebenso
Auskunst. Herbergsausweise bei
Stoeß L Riemer, Leopoldstr. 27.

Deutsche Kolouialgesellschast.

(Abteilung Heidelberg)

1. Vorsitzender: Prof. Dr. Sölch

2. Vorsitzender: Dr. Baum
Schriftfuhrer: Hauptl.Dr. Treumer
Schatzmeister: Bankdirekt. Fremerey

Franenbnnd der Deutscheu
Kolonialgesellschaft.

(Abteilung Heidelberg)
I.Vorsitzende: Frau Geheimrat
Wagenmann, Bergstr. 80
1. Schriftführerin: Frl. Neuber, Er-
Win-Rohde-Str. 11a
1. Schatzmeisterin: Frau Bankdirek-
tor Trotter, Bergstr. 29

Berband Südwestdeutscher
Konsumvereine (E. B.).

Geschäftsstelle: Weberstr.9 Ss» 3118
1. Vorsttzender: Di''""vr Pgl. Lieb-
mann, Frankfurt a. M.

Verband der Vereine Kredit-
resorm (e. V. Leipzig).
Verein Heidelberg
Geschäftszimmer: H""s'fftr. 92
Geschüftsführer: Otto Roßbach

Deutsche

Kulturgemeinschaft e. B.

Geschäftsstelle: von der Tann-

Straße 47 hmA 4458

Deutscher Lustschutzverband.

Ortsgruppe Heidelberg
Anschrift: Alb. Viktor Ekert, Berg-
heimer Str. 60

HeidelbergerMietervereiue.V.

Geschäftsstelle:Luisenstr.6 K»^2473
Sprechst.: 3—5Uhr,Samstag geschl.

1. Vorstand: K. Binal, Studienrat

2. Vorstand: Ludwig Ernst

Rabatt-Sparverein.

1. Vorsitzender: F. A. Lanz

2. Vorsitzender: z. Zt. unbesetzt
Rechner: Leo Jablonski

Deutsche Schillerstistuug.

Bad.Zweigstiftg.,Ortsgr.Heidelberg
Vorsitzender: Profesfor Dr. Max
Freiherr von Waldberg

Heidelberger-Schlotz-Berei«.

Vorsttzender: Univ.-Professor Dr.
A. Grisebach

Stellvertr.Vorsitzender: Univ.-Prof.

Dr. F. Panzer, Geh. Reg.-Rat
Nechner: Bankdirektor i. R. A. Jung-
hanns

Sekretär: Professor i. R. E. Hirsch

Technische Nothilfe

Ortsgruppe Heidelberg
Jng. K. F. Eitner, Handschuhsh.
Landstraße 53

VerkehrSverein Heidelberg
E. B.

Oeffentliche Auskunft:
Leopoldstr. 2 -»»s- 548 u. 549
Geschäftsstelle:

Hauptstr. 88 3757

1. Vorsitzender: Dr. A. Holzberg
Geschäftsführer: Guido Schesr

Bürger-Bund Heidelberg
193V E. B.

(Vereinigung zur wirtschaftlichen
und kulturellen Hebung der Stadt
und ihrer Bewohner.)
Vorstand: Hosphotograph Ernst
Gottmann alt, Schlosfermeister
und Stadtrat Gg. Näher, Hotel-
besttzer u. Stadtverordneter Frdr.
Ortenbach, Weingroßhändler Gg.
Fehser, Bankdircktor a. D. Karl
Klostermann

Rechtsschutzstelle für Frauen
und Mädchen, Heidelberg.

(Eingetragener Verein)

Vorsitzende: Frau Dr. Camilla
Jellinek, Unt. Fanler Pelz 2

Lokal: Prinz Carl, Zimmer der
Notgemeinschaft

Sprechstundm: Dienstmz, Mntwoch

Heidelberg. Reisevereinigung.

Verein z. Veranstaltung von Gesell-

schaftsreisen auf gemeinnütz. Grund-
lage

1. Vorstand: Hans Flaig, L":ndfried-
straße 14

2. Vorstand und Kassenwart: Dipl.-
Kfm. Hermann Mechling, Steu-
benstraße 53

Schriftführcr: Erich Hesfe, Bis-
marckstraße 13

Verei« Alt-Heidelberg.

1. Vorstand: Ludwig Reeg

2. „ Frdr. Aug. Grün sen.,
Altstadtrat

Geschäftsführer: Karl Held
Kasster: G. Spiegelhalder

1. Vorsttzender: Karl Stuck, Priv.
1. Schriftführer: Karl Mächtel,Kfm.
Rechner: Karl Hamminger, Kfm.

Vereiu Reueuheim.

1. Vorsttzender: Rechtsanwalt Rud.
Leonhard

2. Vorsttzender:Gärtnereibes.Ludw.
Dörsam

Schristführer: Kaufm. Val. Meffer
Rechner: Kaufm. Ernst Jollaffe

Rentner-Bund Deutschlauds.

Ortsgruppe Heidelberg E. V.

1. Vorfitzender: Rechn.-Rat Kliebsch

2. „ Priv. Lutz
Geschästsstelle: Beethovenstr. 3

Bereiu Haudschuhsheim.

1. Vorstand: Otto Neureither

2. „ Gg. Lenz
j Rechner: Jak.Pollich
loading ...