Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1933 — Heidelberg, 1933

Seite: 549
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1933/0621
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
54S

Verein badischer Lehrerinnen.

Heidelberger Abteilung.

Vorsitzende: Hauptlehrerin K. Henn

Schriftführcrin: Lehrerin Anna
Mouton

Verbaud deutscher Licht» nnd

Wasserfachbeamten E.V.
Geschäftsstelle: Dresden-A. 20
Reikerstr. 26

Ortsgruppe Heidelberg.

Vorsitzender: Fr. Minne, Betriebs-
Oberinspektor a.D., Eppelheimer
Straste 10

Gewerkschaft Deutscher
Lokomativführex

Ortsgrnppe Herdelberg

1. Vors.: Ado!fJakobi,Lok.Führer,
Unt. Neckarstr. 30

Kassier: Karl Schulz, Res.Führer,
Blücherstr. 7

Schriftsührer: Seb. Heß, Res.Füh-
rer, Wicbl. Landstr. 42

Deutscher Musiker - Verband.

Ortsverwaltung Heidelberg

Vors.: H.Karasek,Pfäd., St.Vitusg.2

Kassierer: H.Herbstrieth,Keplerstr.37

Reichsbuud deutscher PaHier
«nd Schreibwarenhiindler.

Ortsgruppe Heidelberg

1. Vorstand: W. Rühling

2. „ Karl Schreiber

Rechner: L. Beisel

Verei« der Reichsbahuinspek
tore«. (E. V.)

Fachgewerkschaft VI

Bezirk Baden. Ortsgr. Hetdelberg

1. Vorsitzender: Reichsbahninspektor
Friedr. Bauer

2. Vorsitzender: Reichsbahninspektor
Otto Kuhn

Reichsbuud d. mittl. utchttech-
«ischeu Reichsbahubeamten.

Vorsitzender: Otto Walter, Reichs-
bahnobersekretär, Bahnhofstr. 15

Schriftführer: Emil Freund, Reichs-
babnbetriebsassistent

Kassier: Alfred Schmidtel, ReichS-
bahnsekrerne

Bnnd der Jnspektoreu «nd
Amtmänner der Deutschen
Reichtzpost.

Ortsgruppe Heidelberg

1. Vorsttzender: O.Telegr.-Jnspektor
W. Hacker

Schriftführcr: Postinspektor Adam
Stvmpf

Rechner: O.Postinsp. Wilh. Ullrich

Vereinslokal: Nassauer Hof

Berband der Dentsche« Reichtz
post- und Telegraphsnbeam-
tinnen

(Ortsverein Heidelberg)

1. Vors.: Friederike Laubis, Telegr.
Sekretärin

2. Vors.: Maria Heydcr, Telear.
Assistentin

Reichsbnnd der mittleren Be-
triebsbeamten der Deutschen
Reichspost E. B.

(Ortsgruppe Heidelberg)

Vors.: Postsekretär ^"--rg Lauer
Schriftführer: Postsekretär Herm
Scheuermann
Rechner: Postassistent Josef Weber

Deutscher Postverband.

Mitgliedschaft im Bunv^ Deutschcr
Zivilsupernumerare
Ortsverein Hetdelberg
1. Vors.: Oberpostsekretär Gocbel
Schriftf.: „ LeoFischer

Kasster: „ Ziegler

ReichsverbandDeutscherPost-
«ud Telegraphen-Beamten
Heidekberg.

1. Vorstand: Fritz Kling
1. Schriftsührer: Zakob Schweikcrt
1. Rechner: Rob. Münch
Heim: Restaurant zum Fuchsbau

Bund Deutscher
ReichSsteuerbeamteu.

Ortsgruppe Heidelberg
Vors.: O.Steuerinfpektor Kriege
Rcchner: Steuerassist. L-aur
Schriftführer: Stenersekretär Joh
Schmitt

Laudesverband der Steinmetz-
meister und Steinbttdhauer

in Baden, Pfalz und Saargebiet.

1. Vors.: Hans Fries, Kunstbild-
haucr, Ladeub. Str. 76

2. Vors.: Hch. Boppel, Bildhauer,
Steigerweg 23

Schriftfübrer: Alb. Bollin, Bild-
hauer, Baden-Baden

Zentralverband christl.Tabak-
arbeiter Deutschlands.

Sekretariat Heidclberg: Gust. Harl
mann,Lenaustr.14,Bürr: Römer-
straße 71 695

Bnud der techn. Augestellte«
uud Beamten.

Ortsgrupve Hcidelberg

1. Vorsttzender: Max Kämpfe, Rohr-
bachcr Str. 79

2. Vorsttzender: Wrlhelm Weiß,
Brückenstr. 25

Kafster: Wilh. Brunne, Bergstr. 29
Lokal: „Gutcnberg", Hauptstr. 45

Bnnd Dsntscher
Technischer Zollbeamte«.

Ortsgruppe Heidelberg
Vors.: Bezirkszollkommissar Giefer

Deutscher

Werkmeister-Verband.

Bezirksverein Heidelberg
Vorsitzender: Frz.Hoppe,Vangerow-
straße 55

Schriftführer: Ludwig Hofbauer
Kassier: Aug. Röttger

Wirte-Vereiu <?. B.

Vezirk Heidelberg
Geschäftstelle: Landfriedstr. 1
1728

Sprechstundcn: Montag, Mittwoch
und Freitag 9—12, 14—-18 Uhr

1. Vorsitzender: Georg Enkert, Kaf-
fse Wachter

2. Dorsihender: Peter Näher, Drei
Eichen

Zeitschriften-, Zeitungs- »nd
Anstchtskartenhiindler-Berein
Heidelberg.

Vorsitzsnder: Ludw.Hörrle, Haupt-
^ straße 203

Schriflführer: KarlDictrich,Römer-
straße I5n

Rechner: LeonhardWaguer.Schneid-
mühlstraße 11

4. Verdände, Innungen,

Fachvereinigungeuund soustige

Vereinigungen drs Handwerks.

») Berbände nnd Gewerbe-
vereine.

verband dentscher Gewerbevereine
und ksaiidwerkervereinigmigen e. v.

Geschäftsstelle: Märzg. 18
Präsident: Gg. Näher, Schlosser-
meister u. Stadtrat in Heidelbcrg
GeschäftSführer: I. Martin, Syn-
dikus

Landesverband bad. Gewerbe
und lsandwerkervereiniaungen, mit

Gcschästsstclle: Märzg. 18
Präsident: Gg. Näher, Schlosser-
mcister u. L-tadtrat in Heidelbcrg
Geschäftsführcr: Jos.Wartin, whn-
dikus

Sprechstunden: 9—12 und 3—5,
Samstag 9—12 Uhr
VerstcherungS-Anstalt d. Landesver-
baudes bad. Gcwcrbe- und Hand-
werkervercinigungen: Kranken-
kafle, Lebensverstcherung u.Spar-
rentcnversicherung
Erholungsheime: WaldkurhausBad
Sulzburg,Kurhaus St.Lconhard
bci Ucbcrlingen
Direktor: KarsiBergmnnn

36
loading ...