Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen für das Jahr 1933 — Heidelberg, 1933

Seite: 551
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1933/0623
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
551

Hndelberger Antomobil-Club

e. V. 07 (A. D. A. C.)

1. Vorfitzender: Dr. E. Wellbrock
Club-Sportleiter: Hans Leiser
Schatzmeister: Architekt E. Fehrer
Syndikus: Rechtsanwalt Dr. Well-
brock, Hauptstr. 124 26767

Hotel Kohler Stammtisch jeden
Donnerstag Abend

Hockey.Klnb Heidelberg e. V.

Gegr. 1909.

Anschrift: Brückenstr. 4
Uebungszeiten: Mittwoch u. Sams-
tag nachm. u. Sonntag vorm.
Verkehrslokal: Hotelrestaurant Per-
keo, Hauptstraße 75 und Kaffee-
Restaurant Haeberlein, Leopold-
straße 35

Atttomobilclub Kurpfalz.

Sitz Heidelberg e. V. (A. v. D.)
Präsident:Dr. E.Nacke
Stellv. Präsident: Dr. A. Klein-
schmitt

Sportwart: E. Holl
Schatzmeister: R. Querner
Geschäftsstelle: Hauptstr. 124
Anschrist: Automobilclub Kurpfalz
(A. v. D.), Hauptstr. 124 W» 2929

Deutsche Bergwacht

Abteilung Odenwald
Vorsttzender: Hauptlehrer Hermann
Wolf, Hauptstr. 78

Fahr- und Reiterverein

Hdbg.-Wieblingen.

1. Vorsitzender: H. Delphendahl

2. „ Mich. Krauth II

Akademische Fliegergruppe
Heidelderg (Akaflieg)
Bauraum: Bergheimer Str. 78

Heidelb. Kann-Berein e. V.

Post-Anschrift: Grabengasse 15
Bootshaus: Kaffe« Haarlaß

Kartell für Volksbildung und
«örperpflege.

(Arbeiter-Sportkartell)
Vorsttzender: Hauptlehrer Joh.Ries,
Gaisbergstr. 62
Lokal: Artushof

Kegelklnb Alt-Heidelberg

Verbandsbahn: Römerhof
Vorstand: Kurt Schenk
Schriftführer: Haller

Kegelklub „Gut Holz"

Handschuhsheim
Vorstand: Jakob Apfcl
Kassier: F. Schröder
Schriftführer: I. Apfe!

Kegelabend: Sainstag „Zum Bach-
lenz"

Freie Sportgemeinde

Hdbg.-Wieblingen
1. Vorstand: Ludw. Gerlach
Schriftführer: Gg. Böhm
Kassier: Ludw. Hartschuh

1. F. C. 05 Heidelberg e. B.

Postfach 212

Sportplatz u. Klnbhaus an d. neuen
Kaserne

Vereinslokal: Nassauer Hof

Keglervereinigung Heidelberg
«nd Nmgebung E. V.

Verbandsbahnen: „Römerhof"

1. Vorst.: Rob. Keilhauer

2. „ Joh. Zolk
Schristführer und Kassier: Artur

Knapp

Sportwart: H. Schleckmann

Gau Heidelberg -es Südwest-
deutschen Sportverbandes für

Kntzballgesellschaft
„Union"1911 e.B.,Heidelberg.

Eig. Sportplatzanlage mit Vereins-
haus u. öffentl. Wirlschaft, Römer-
straße 138

Gauleiter: Prof. Rud. Etzel, Fried-
rich-Ebert-Straße 15
Gauschicßleiter: Jakob Rück
Rechner: Ludw. Welk
Schriftführer: Richard Wolff

«erein Heidelb. Lichtbildner

zur Pfiege der künstl. Amateurphoto-
graphie.

Versammlungslokal: Essighaus,
Plöck 97 (jeden Montag Abend)

Vorstand: Dr. Rechenberg, Moltke-
straße 14

Badisch-Pfälzischer Luftfahrt-
verei« E.V. Mannheim

Ortsgruppe Heidelberg
Hauptstr. 84

Odenwald-Klnb.

Ortsgruppe Heidelberg

1. Vorsitzender: Weinhändler Fritz
Ueberle

2. Vorsitzender: Hauptlehrer Ludw.
Stern

Schristf.: Fabrikant Mor. Schloß
Rechner: Bankbevollm. Fritz Hilkert

Deutscher Psadsinderbund
E. B.

Gruppe Heidelberg
Fritz u. Karl Wehnes, Ziegelhäuser
Landstr. 1

Polizei-Sportverein
Heidelberg e. B.

Geschäftsstelle: Kirchh. Weg 4
-Mß- 8070

1. Vorstand: Pol.-Oberleutn. Broß
H-^.3070

2. Vorstand: Pol.-Leutnant Voigt-
länder

1. Schriftsührer: Pol.-Hauptwacht-
meister Müller 1584
1. Rechner: Pol.-Oberwachtmeister
Schwab

Krastsahrer-Union e. B.

(D.M.V.)

Ortsgruppe des Deutschcn Motor-
fahrerverbandcs.
Vereinsabend Freitag: Frank's
Weinstube

1. Vorfitzender: Ferdin. Maier
Sportleiter: R. Wirsching

Fußballgesellschaft

H.-Kirchheim
Vorstand: Phil. Spieß
Schriftftihrer: tzch. Rensch

Kntzballgesellschaft 191S e. «

Hdbg.-Rohrbach

1. Vorsitzender: Peter Laier

2. „ Alfr. Dictz
Schriftführer: W. G. Frick

Kutzballverein

Hdbg.-Wieblingen
1. Vorsitzender: Josef Gärtuer
Vereinslokal: Pfälzer Hof

Kleinkalibersportverein
„Alt-Heidelberg" E. B.

Sorstand: Hch.Romer,Z-'"gerstr.18
1277

. Schießleiter: Gg. BSuchle
ltechner: Ludwig Gaa
Schriftführer: Fritz Bauer

«erein sür LeibeSübnngen
1926 (B. s. L ).

finschrift: Steing-10 .

Zportplatz i. neuenBahnhofgelandc
Sereinslokal: „Prinz Max", Mar-
stallstraße 6

Radfahrerverei«

H.-Kirchheim.

1. Porstand: Leonh. Klingmann

Radfahrerverei«

H.-Rohrbach.

Vorstand-Bernh. Rensch
Lokal: Gasthaus zum Schweizerhos

Radfahrerverei« Einigkeit

H.-Wieblingen.

1. Vorstand: Jos. Körner
2 „ Ludw. Welk

Schriftführer: Wilh. Roftock
Kassier: Hch. Trienemeyer
36*
loading ...