Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen und Leimen für das Jahr 1934 — Heidelberg, 1934

Seite: 60
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1934/0121
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
60 Hirschstraße. Hölderlin-Anlage. Hölderlinstraßc. Hohe Gasse. Hospitalstraße. Husarenstraße 2c.

15 Stäbler Marie Wtw.

Faust Johanna Frau, Priv.
Drumm Änna Frau 1

17 Evang.-prot. Gemeinde
(Psarrhaus)

Oestreicher Theodor l)., Stadt
pfarrer 1

Maas Herm., Stadtpfarrer l
19 Ev.-pr.Gemeiude(Schuppen)
21 *Bierbrauerei Durlacher
HofA.-G, Mannheim
M>d.l''erger Malzfabrik und Ge-
tränke-Vertrieb Alb. Dorn
Bender Gebrüder G.m.b.H., Eis-
fabrik

23 SpengelFrdr.(Stallgebäude)
25 *Deierling Friedr., E.Sekr.
(in Schwetzingen)

Schmitt Peter, Schreinermstr.
Becker Bernh., Kraftfahrer 2

Trunk Willi, Kfm. 2

Niederhuber Adolf, Uhrm. Wtw. 3

Rechte S.'

— Stadt Heidelberg(Rathaus)

6 Stadt Heidelberg

Klomann Frieda Wtw. 1

Barth Max, Packer l

Mechling Hedwig, Schneidermei-

sterin 1

Barth Karl Ludw., städt. Maurer
a. D. 2

Neinhard Hch., städt. Arb. 2

Schaller Frz., städt. Arb. a. D. 3
Nething Fricdr., Schneider 3

8 Stadt Heidelverg
Stallgeb. z. Gasth. z. Groß. Faß
— Mönchgasse —

10 *Pirsch Ludw., Kfm. (in Ham-
burg)

Däschner Gust., Obst- u. Gemüsc-
handlung

Bamberger August, Schreinerei
tWerkst.)

Bamberger Karl, Blechuerei (Werk-
stätte)

Hnber Fsrd., Kistenmacher (Werk-
stätic)

12 *Pirsch Ludw., Kfm. (inHam-
burg)

Däschner Ad., Priv., und Gust.,
Gemiisehändler 1

Mall Jul., Packer 2

— Zum Bezirksamtsgcbäude

— Eingaug z. d. Häuscrn Haupt-
straße 211—2 l9

Köcderki»-Ankage.

Etädt. Gartenanlage bei der Judenbütte
am Phttosophenweg.

Kökderlinstraße.

Beginnt an der Nebersührung der Römer-
stratze und endigt an der Ueberfübrung dee
Hebelstratze.

Linke Seite.

1—5 Verschied. Eigentümer
(unbeb.)

7 *Lingens Theod., Fabrikant
Fa. Ch. Keller L Co., Drogen- u.

Chemikalien-, Gewürz-u.Farbcn
großhandlung 1

Schmitt Jak., Hausmeister 1

9 Deutsche Reichsbahn-Ge-
sellschaft

Kohe Hasse.

Beginnt Rohrbacher Stratze bei Haus 137
und zieht bergan.

Link" ^-lte.

1 Gemeinnütz.Gesellsch.für
Grund-u. Hausbesitz m. b.H.
Schmidt Arthur, Oberst u. Regie-
rungsrat a. D

Pommerenke Rud., Dr.pbil., Volks-
wirt R. D. V. 2

Dettweiler Friedrich Dr., Geh.
Oekonomierat 2

3 *Fröhner Gust., Stadtbaurat
(in Mannheim)

Zerrahn Karl, Priv. 1

5 Geissinger Konr.,Prof. i.R. 2
Katzenbergcr Jda Frl., Handar-
bcitsinspektorin 1

Rechte Seite.

8 *P 0 ppen Herm. M., Dr. Prof.,
Univ.-Musikdirektor
Liebmann Hch. Dr., Univ.-Prof.

— Görresstraße —
VerlängerteHoheGasse
lOGollhofer Bruno, O.Jng.
(Neubau)

*Pieper Adolf, Direktor Er-
ben (in Ludwigshafen)

Kospitakstraße.

Beginnt Bergheimer Str. 22 und endigt an
der Botzstraße.

Linke Seite.
l Landesfiskus — Unterrichts-
verwaltung Zahnärztl.Poliktinik.
Dosch Joh. Mich., Oberlaborant
u. Hausmeister 4

3 Landcsfiskus —Unterrichts-
vcrwaltg. MedizinischePoliklinik.
Phhsikalislv-therapeur. Jnstitut
Paal Herm. Dr., Ass.-Arzt 2
Schäfer Alfons Dr., Aslist.-Arzt 2
Koch Anna, Oberschwester 2
Rechte Seite.

— Landesfiskus—Unterrichts-
verw. — Universitäts-Augcnklinik

— Landesfiskus —Unterrichts-
verw. — Chirurgische Baracken

Knsarenstraße.

Beginnt an der HanS Thoma-Straße
und zieht westlich.

Linke Seite.

l SelzerHch.,Fa.Franz Selzer's
Söhne, Zimmergeschäft u. Holz-
handlung 1

Selzer Frz. Wtw. 2

Kuhn Jos., Gärtner 3

3 Siller Leonh., Gipsermstr. S
Dietrich Karl, Somenhdlg. 1
Greiß Karl, Bäckcr 2

Weihrauch Matth, Fliesenlegcr 2
Koch Friederike Frl. 3

Werner Andr., Maler 3

Schmitt Jak., F.Arb. 4

Kinzel Ad., Jnvalide 4

5 RcinhardGottfr.Hch.,Landw.1
Reinhard Hch., Landwirt 1

7 Herbig Fritz, Tagarb. 1

Kneipp Theod., Werkmeister 2
Schmitt Fiieda Wtw. 3

Kücherer Gg., Jnstallateur 3

9 Vogt Gg. II, Landw. 1

Klem Jos., Ksm. 2

DorbathKarl, Verw.-Jnspektor 3
Nägele Adam, Masch -Schlosser 4

Rechte Seite.

2—6 Evangel. Hospitalfond
(Baupl.)

8 Wilberg Hellmut, Bankbeam-

ter a. D. 1

Hornig Hch., Packer 2

Schaier Karl, Elektromeister 3
Stätter Kail, Drcher 4

10 *Hübsch Jak., Aäckermstr. (in
Brühl)

Dörr Jos., Bäckcrmstr. 1

Herrmann Jos., Euka-Vertr. und
Lager 2

Braun Lina, Jnspektor Wtw. 2
Meier Andr., Graphiker 4

Weigel Herm., Schneider H 1
12 Genthner Hch., Landw. 1
Huber Hcrm., Landwirt 2

Keßner Willy, Polsterer 2

Jebautzke Karl, Masch.-Setzer 3
Müller Joh., Kfm. 3

— Zeppelinstraße —

16 Landw.Konsum-u. Absatz-
vereinHandschuhSheim
Bad. landw. Hauptgen. KarlSruhe,
Lager Handschuhsheim

— unbcbaut

Iahnstratze.

(Lüdlichsr Teil der verlängerten Laden-
burger Straße.)

Beginnt an der Quinckestrabe und zieht west-
lich zum Univerfitäts-Sportplatz.

Linke Seite.

— unbebaut

— Hindenburgbrücke —

— Kaiser-Wi lhelm-Gesell-
schaftzur Föiderung d. Wissen-
schaften (Beilin)

Kaiser-Wilbelm-Jnstitut f. Medi-
zinischeForschung Heidelberg. Jn-
stitute für Chemie, Physik, Phy-
siologie u. Pathologie

1. Beamtenhans:

von Oehmcke Herbert 1

Winrerstein Alfr. Dr., Assistent am
Jnstitut f. Chemie 2

Laser Hans Dr., Assistent am Jn-
stitut f. Physioloaie 3

Schenck Gunther Dr., Aiststent am
Jnstiiut f Pathologie 4

2. Beamtenhaus:
StockerHanS,Chemiker-Laborant 1
Mohr Ludw., Hausmeister 1
Schulz Walter, tcchn. Assistent 2
Gundermann Arnold, Mechaniker-

meister 2

Rechte Seite.

— unbebaut

— Hindenburgstraße —
loading ...