Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen und Leimen für das Jahr 1934 — Heidelberg, 1934

Seite: 89
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1934/0150
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Märzgasse. Marktplatz. Marsilius-Platz. Marstallhof. Marstallstraße. Matthisonstraße. Mittclbadgasse 8S

24 HallerFritz,Oberstadtbaurat3
Horter Hch-, Baugeschäft I
Schneidcr Theod., Prokurist 2

— Zum Haus Leopotdstraße 4l

Alarktplah.

Liegt zwischen der Heiliggeiftkirche, dsr
Hauptstraße und dem RathauS.

Linke Seite.

1 Häfner Karl, SpeisehauS 1u.3

Winnikes Hcb., Möbelhaudlung 2
Breunig Attt. Wtw. 4

Hohn Jak., Kutscher Wtw. 4

2 *Häfner Karl Sveisehausbesitzcr
Mayer Anna Wtw., Porzellan-,
GlaS-,Steingut- u. Töpfcrwaren 1
Mohr Pct., Gas- u. Wasserleitgs.-

Einrichter 2

Engelhardt Jos., Gipser 3

Mayer Cäcilie Frl., Oelhandlg. 4

3 Trommler Herm., Ksm., Fa.

Emil Steinruck 3

Stützel Wilh. Dr., prakt. Arzt 2
Weber Jean, Schlosserei u. Jn-
stallationsgeschäft 2

Feidner Hch., Musiker 2

Ranft Theod., Strb.Schaffner 4
Spieß Karl, Packer 4

4 Hiibinger Jos., Architekt 3
Jacob Johs., Lederhandlg. 1
Waltz Helene, Staatsrat Wtw. 2
Schöllborn Jos., Lok.Heizer a.D.4
ScharligerElla Fr!., Priv.-Sprach-

lehrerin 4

Wolf Luife Wtw. H 2

Eck Kaih., Priv. S 4

5 Nordsee" Deutsche Hoch-
seefisckerei Bremen-Cux-
hafen A.-G.

Botz Jak., Metzger 1

Köhler Ludw., Gasthofangest. 4
Dopvelhammer Christine,Kranken-
schwester a. D. 4

6 Knell Phil., Schloß-Drogerie 1

Knell Elisab. Frl. 2

Knell Friedr., Kfm. 2

Mampel Etise, Pfarrer Wtw., u.

Elfr. Frl., Handarbeitslchrcrin 3

7 Oppenheimer Leop., Antiqui-

tätenhandlung l

Bujard Hedw. Frl. 2

Hcckmann Jul., Zuckerwarengroß-
handlung

8 Walter Aug., Bäckermstr.
Hoffmann Pet., Verw.-Angcst.
Seßler Marie Frl.

Lamprrcht ttarl, Tapezicr

9. 10 Stadt Heidelberg
(RathauS)

Petcr Christ., Hausinspektor
Rechte Seite.

— Heiliggeistkirche

— Marklplatz

Vcrkaufslädchen um die
Heiliggcistkirche.

Rechts nsben dem Turm beginnend.

— * Osche Karl, Gastwirt

— Evangel. Kirchengemeindc.

»Stadt Heidelberg. Gartneri
Gust., Postkarlenhandlung
« Stadt Heidelberg. Kovac-
sovics Karl, Trinkhalle
sStadt Heidelberg. Blaich
Ernst, Schuhmachermstr.
s * Schück Chr. Wtw., Priv.

Schäffner Theo, Antiquariat
? *Bechtluft Andr.,Korbm. Ww.

Becker Artur, Blumengeschäft
s StadtHeidelberg.FrcyKarl,
Schuhmachermstr.
g Stadt Heidelberg. Gerber
Sus. Frl., Obsthändlerin
>o *Methlow Fni^r.Wtw.Erben
Herzer Ernst,Äntiquariat
ii *M ethlow Friedr. Wtw. Erben
Hohmann Johanna, Postkthdlg.
i,. i, *Siefert Joh. Peter, Bäcker-
meister

Steinbrenner Obst- u.Ge-
müsehandlung
i« *Sommer Emma Frl.

Schmitt Jos., Schuhmacher
is *Mayer Ludw., E.Jnspektor,
*Mayer Otto, Kfm. Wtw., und
Pauline, Pciv. (in Karlsruhe)
Zimmermann Hch., Obst- n. Ge-
müsehandlung
is Stadt Heidelberg
(Waghäuschen)
i7 Stadt Heidelberg
Kimm Rosa Wttv., Erfrischungs-
halle

isStadt Heidelberg
Bitzer Marie, Obst-, Backwaren-
u. Ansichtskartenhandlg.
i« Stadt Heidelbcrg
Mohr Pet.,Schlosser u. Znstallat.
r« Stadt Heidelberg
Sadtlcr Joh.,Sattler-u.Tapezicr-
geschäft

21 *Klar Phil. Wtw.

Zeipelt Alcx., Händler

22 *Götz Karl Jos.

Batschauer Karl, Seifenhandlung

Warfikiits-Wkatz.

(Früher Kirchgäßchen)

Liegt 611 der Osiseitc der Neuen llniversität.

Marstalkhof.

Siidlicher Eingang Marsiallstrasts 11 und
westlicher Etngang Schiffgaffs L.

Linke Seite.

1 Landesfiskus — Zollverwal-
tung

3 Landesfiskus (Finanzverw)
„Mensa", Akad. Speisehalle 1
Akad. Turnhalle 1

Fechträume 3

ä Landesfiskus — Unterrichts-
verwaltung — (Marstallgcbäude)
Tubach KarlFrdr., Hausmeister "
Vcrein Studentenhilfe e. V. 2
Peters Willy, Stallmcister 2
Studentcnwerk Heidelberg e. V. 2

Rechte Seite.

2 Landesfiskus — UnterrichtS-
verwaltung
Universttätsreitbahn
Universitäts-Sporthalle
4UnterländerStudienfonds
(in Karlsruhe)

Heppeler Anton, Laborant 1
Äegyptolog. Sammlung l

Aegyptolog. Jnstitut u. Philolog.
Seminar 2

Archäolog. Jnstitut u. Archaolog.
Sammlung (Antiquarium) 2
Seminar für alte Geschichte 3

Marstallstraße.

Beginnt an der sog. Heuscheuer und endigt
Hauptstraße 12s.

Linke Seite.

1 StadtHeidelberg

3 Stadt Heidel berg

5. 7 Bentner Marie Wtw.
Bartenschlager Karl, Heidelberger
Reitinstitut l

Stahl Ant., Schneidermstr. Wtw. 1
Günter Jos., Gärtner 3

9 HerrmannPhil.,Metzgermstr.
11 Krapp Zos., Malermstr. 1 u. 2
Bader Hellm, Bäckcr 3

Spindler Karl, ischneider 3
13 SeligmannHenr.Ww.,Priv.S
Hasensratz Jos. Wtw., Priv. 1
Klohe L Silbcr, Buchdruckerei 1
Reinmnth Anna 1

Radimn-VerwcrtungS-G.m.b.H. 2
Danner Alois, Korbmacher 3
Oberseld Heinrich, Kohleuhandlg.
(Kleinverkauf)

Rechte Seite.

2 Verein. StudienftiftungS-
verwaltung der Universttät
Heidelbcrg

4 Stadt Heidelberg (unbeb.)

6 Städt. Sparkasse Heidel-

berg

Pfiug Mich., HauSmeister Wtw. 4

Mattßisoustraße.

Beginnt bei der Ilebsrsühruug der Hedel-
straßs urid zieht uordWsftt. ISngö der ueusn
Karlsniher Penoneniinie.

Ltnke Seite.

1—11Versch.Eigentümer(nnb.>

Mittekvadgaste.

<Rach dem ehemal. Miitelbad, MitteL^ad-
gasse 13 rmd Zwingersrraße und

Begtnrtt Huupilttatze 1S8 und endigt an der
Zwtngerstraße.

Linke Seitc.

l Goos K. Jak., Fa. Ant. Goos,
Klasermstr., mechan. Glaserei n.
Bildereinrahmung 1 n. 2

Bohrmann Alma Wtw. 2

Eiscnvaucr Anna Wlw. 3
loading ...