Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen und Leimen für das Jahr 1934 — Heidelberg, 1934

Seite: 518
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1934/0593
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
518

3. Versorgu»gsamt HeiLelberg.

Plöck 79 6651 ^ KarlSruhe 28327

Zuständig für die Amtsbezirke: Mannheim,
Heidelberg. Weinheim, Sinsheim, Mosbach, Buchen,
AdelShcim, Tauberbischofsheim und Wertheim.
Sprech- u. Kafsenstunden: Montag, Dienstag, Don-
»erStag, Freitag von 8—12 und 15—17 Uhr, Mitt-
woch und SamStag v. 8—12 Uhr (nachm. geschlosst-^
Leitcr: Hermann Münzner, Oberregierungsrat

I Berrvaltrmgs-». Pcrsonalangelegenheite«.

BLrobeamter: Friedrich Engelhardt, BerwaltungS-
inspektor

II. Vcrsorgungsangelcgenheite».

Eerhard Lengeling, RegierungSrat
Leopold von Beck, Regierungsrat

III. Berztliche Augelegenheite«.

Leitender Arzt: Dr. Würth v. Würthenau, Oberregic-
rungs-Medizmalrv»

3. Arzt: Dr. Bentmann, Regierungsmedizinalrat

IV. Kasse.

Kassenleiter: Gustav Geisler, Verw.-Obcrinspektor

L. versorglMysiirMiche Uuttrsuchnngskelle.

Landhausstraße 31 2847 (Hauptstelle)

Leiter: Oberreg.-Medizinalrat Dr. Holzhäuer

6. OrthopädischeVersorgungskelle Karisruhe.

Sprechtage Heidelberg, Mannheim und Mosbach.

1. in Heidelbcrg, Landhausstraße 31. jeden 2. und

4. DicnSlag tm Monat von 9 bis 1 Uhr

2. in Mannheim, 6 7.5. jeden Donnerslag von 9 bis
1 Uhr

3. in Mosbach, Gasthaus zum Badischen Hof, jeden 1.
und 3. Dienstag im Monat, von 8'/- bis 11 Uhr

4. Dcutsche Keichsbahn-Gesellschaft.

tz^- 6751

L. Bsu- und Gekrirbsdienst.
Reichsbahn - Betricbsamt Heidelberg 1,
umfassend die Bahnstrecken:
Ncckargemünd—Eberbach—Dallau (einschl.)
Neckaraemünd—Meckesheim—Jagstfeld (auSschl.)
Meckesheim—Neckarelz
Neckarclz—Jagstfeld (anssckl.)

Steinsiurt—Eppingen (ausschl.)

Mosdach-Mndau

Rohrbacher Straße 6a
Dorstand: Reichsbahnrat Eisenlohr
Slellvertreter: Rcichsbahnoberinspektor Frey

ReichSbahn-BctriebSamt Heidelberg 2,
umfassend die Bahnstrccken:

Heidelberg— Bruchsal—Bretten
Bruchsal—Graben-Neudorf (ausschl.)

Heidelberg—Neckargemünd iausschl.)

Heidelberg—Schwetzingen (ausschl.)

Heidelberg—Friedrichsfeld ( ausschl.)

Rohrbacher Straße 6a
Vorstand: Reichsbahnrat Strack
Stellvertreter: Reichsbahnrat Bürkel

Vienststellvn des Vrlrirbs- und Vrrkehrs-
dirnstes.

s. Bahnhof Heidelderg.

Vorsteher: Konrad Allgeier, Reichsbahnamtmann
Stellvertreter: I. Schilling, Bahnhofoberinspektor

Kanzlci:

Bahnhofinspektoren: Fricdr. Bühler, Herm. Schwarz,
. Umhau.Neichsbahnobers ekretär Walter.ReichS-
bahnsekretäre Gramm, Hämmerle

Stationskasse:

Leiter: Adolf Müßig, Kassenoberinspektor
Stellvertr.: W. Schdnthal, Kasseninspektor

Personen- u. Gepäckabfertigung:
Leiter: I. Schilling, Bahnhofoberinspcktor
Stellvertreter: Friedr. Scholl, Kassenmspektor

Auskunftsbüro
Bahnhofinspektor: H. Wacker

Gepäckbestätterei:

Unternehmer: Klemens Fehr

Eilgutabfertigung:

Leiter: Zak. Gebhard, Güterinspektor

k. Bahnhof Heidelberg Rbf.

Vorsteher: F. Eglau, Bahnhofoberinspcktor
Stellvertreter: Bahnhofinspektor Emil Pstster

o. Bahohof Heidelberg-Karlstor.

Vorsteher: O. H. Meyer, Bahnhofinspektor

ä. Bahuhof Schlierbach-Ziegelhause«.

2809

Vorsteher: A. Herm, Bahnhofinspektor

o. Bahuhof Heidelberg-Ktrchheim.
»-4-6751

Vorsteher: W. Hammann, Bahnhofinspektor

V. Bahnhof Wicblinge«.

Vorsteher: Joh. Himmelmaim, Bahnhofmcister

S. Verkehrsdienst.
Giiterabfertignng Heidelberg.

»^- 6^51

Vorsteher: Ph. Schlund, Güreroberinspektor
Steüvertreter: A. Stolz, Güierinspektor
AuSkunftsbüro: Gütermspckwr Friedr. Schelling
Stationskasse: WUH. Necff, Kasseninspektor

6. Neichsbahn-NrubanÄint Hridelbcrg.
Neubau dcs Bahnhofs Heidelbcrg.
Robrbacher Stiuße 8 eb. Erde südl.

Vorstand: Reicksbahnrat Dippel, Dipl.-Jng.
Vorstand-Siellvcrtr.: Reichsbahnoberinspektor Kurz,
Dipl.-Jng.

v. Wal'chinenlcchnischcr Dirnst.
Bahnbetriebswerk.

(Zu Maschinen-Jnspektion Mannheim gchörig)
Vorstand: Karl Krämer, Maschinenoberinspektor
loading ...